• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Malaria Prohylaxe Medikamente vor Ort?
29 Nov 2019 11:20 #574043
  • elkollo
  • elkollos Avatar
  • Beiträge: 8
  • elkollo am 29 Nov 2019 11:20
  • elkollos Avatar
Liebe Afrika Freunde,

in der Feuchtsaison ist Malaria Prophylaxe natürlich Pflicht. Ursprünglich wollte ich mir diese schon in Deutschland besorgen, "um sicher zu sein". In Reiseführer lese ich aber immer wieder, dass Prophylaxe in Namibia und Botswana extrem günstig sei und ebenso wirke. Habt Ihr Erfahrungen gemacht oder ratet ihr alternativlos zu deutschen Präparaten?

Liebe Grüße
Lukas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
29 Nov 2019 11:21 #574044
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 21527
  • Dank erhalten: 14814
  • travelNAMIBIA am 29 Nov 2019 11:21
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Lukas,

also Malarone ist hier auch nicht viel günstiger. Und Du hast ja noch die Arztkosten um ans Rezept zu kommen.

Viele Grüße aus Windhoek
Christian
Letzte Änderung: 29 Nov 2019 11:21 von travelNAMIBIA.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
29 Nov 2019 11:51 #574048
  • Rocky
  • Rockys Avatar
  • Beiträge: 175
  • Dank erhalten: 155
  • Rocky am 29 Nov 2019 11:51
  • Rockys Avatar
Hallo Lukas ,

fragt doch vorher mal bei eurer Krankenkasse nach ob die Kosten , oder ein Teil davon , übernommen werden.
Die TKK z.B. übernimmt die Malarone-Kosten , bis auf den Eigenanteil kompl. , in unserem Falle haben wir statt 220,00 € nur den Eigenanteil von 20,00 € gezahlt.
Wir hatten absolut keine Nebenwirkungen und werden auch auf unserer nächsten Reise wieder vorbeugend ,wenn wir in das Gebiet einreisen , Malarone schlucken.

Gruß
Dieter
seit 1959 u.a. : 4xMarocco, 2xTunesien, 2xAlgerien-Mali, Ägypten-Sudan, 4xNamibia-Botswana-Simbabwe, Israel, 2xKanada, 3xUSA, 4xAustralien, 2xNeuseeland, Mexico, China, Europa total ,Türkei ,Zypern,
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
29 Nov 2019 12:35 #574054
  • Strelitzie
  • Strelitzies Avatar
  • Beiträge: 2191
  • Dank erhalten: 2654
  • Strelitzie am 29 Nov 2019 12:35
  • Strelitzies Avatar
www.crm.de/krankenka...k_tabelle_kassen.htm

Achtung: die TK zB. übernimmt keine Kosten bei angedachter Standby-Medikation!

Gruß, Strelitzie
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, jirka
29 Nov 2019 13:53 #574059
  • waldfee
  • waldfees Avatar
  • Beiträge: 264
  • Dank erhalten: 93
  • waldfee am 29 Nov 2019 13:53
  • waldfees Avatar
Auch meine KK hat sämtliche Kosten für Vorsorgespritzen und Medikamente bezahlt. Das ist heute schon fast Standard bei allen Kassen. Es wissen nur die Wenigsten.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
29 Nov 2019 14:31 #574066
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 21527
  • Dank erhalten: 14814
  • travelNAMIBIA am 29 Nov 2019 11:21
  • travelNAMIBIAs Avatar
Welche Kasse in D was zahlt sieht man ganz einfach hier: www.crm.de/krankenka...k_tabelle_kassen.htm

Viele Grüße
Christian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
  • Seite:
  • 1
  • 2