THEMA: Aktuelle HInweise SÜdafrika
12 Mai 2019 17:08 #556071
  • ron74
  • ron74s Avatar
  • Beiträge: 308
  • Dank erhalten: 104
  • ron74 am 12 Mai 2019 17:08
  • ron74s Avatar
Hi,

da ich gerade in meinem Emirates-Sessel irgendwo "über ZIM" liege und etwas Zeit habe, dachte ich mir, ich schreibe mal wieder etwas zum Thema. Da Yoda vor einigen Tagen zutreffend bemerkt hatte, dass hier viele einzelne Negativbeispiele gepostet werden, kommt von mir mal (wieder) etwas Positives.

Also, ich habe die letzten 6 Wochen Kapstadt unbeschadet überstanden, bin auch nachts draußen nicht überfallen wurden und konnte mich relativ frei bewegen. Alle meine Freunde und Bekannten in nicht unbeträchtlicher Anzahl ebenfalls! Keinerlei Kollateralschäden :woohoo:

Ich muss natürlich einräumen, dass ich meinen Flug um drei Tage verschoben hatte, um die Wahlen vor Ort abzuwarten. Hier gabs ja auch einige Warnungen vorab dazu. Falls der Mob also mein Haus angegriffen hätte, wäre ich zumindest vor Ort gewesen .Das ist aber nicht passiert

Nun zum Positiven: Die Wahlen sind friedlich, fair und ohne nennenswerte Zwischenfälle verlaufen. Interessant ist aber vor allem das Ergebnis. Es hat sich eigentlich nichts geändert, was ja vielleicht gar nicht schlecht ist in einem afrikanischen Land, welches nun seit 25 Jahren ziemlich stabil ist. Was sich aber (aus meiner Sicht) gezeigt hat ist, dass die extremen Kräfte kaum punkten konnten und dies trotz der großen Bemühungen und der Tatsache des immer noch eher bescheidenen Bildungsstands in SA. In Europa sieht man da aktuell ja ganz andere Tendenzen.
Mich persönlich hat dabei ganz besonders überrascht, das BLF (Black First Land First - ja, die haben in ihrem Namen einen Buchstaben vergessen:-) nahezu bedeutungslos war. Der Andile Mngxitama war im Vorfeld hier sehr medienpresent und angesichts der Sitauation vieler schwarzer Südafrikaner hätten seine Forderungen leicht auf fruchtbaren Boden fallen können. Sind sie aber bei nur ein paar Tausend Stimmen definitiv nicht! Das hat mich ganz besonders gefreut und ich möchte dies mal als positiven Punkt erwähnen.

VG

Ron
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rajang, Yawa, Malbec, mika1606, Ernst54
13 Mai 2019 07:09 #556108
  • GinaChris
  • GinaChriss Avatar
  • Beiträge: 1538
  • Dank erhalten: 2337
  • GinaChris am 13 Mai 2019 07:09
  • GinaChriss Avatar
Hi Ron,
so ganz bin ich da nicht deiner Meinung, was die Wahl in Südafrika betrifft.

Obwohl auch von der Wahlbehörde IEC als "free and fair" deklariert, sollte man doch div. Unregelmäßigkeiten,
nicht einfach unerwähnt lassen:
Die ID-scanner der einzelnen Wahllokale sind untereinander nicht vernetzt,
und laufen auch nicht in einem einsehbaren Register zusammen,
was zur Folge hatte, dass es möglich war (wie vielen?), ihre stimme mehr als 1x abzugeben.
Die Tintenmarkierungen für die Daumen, eine Bestätigung dass man seine Stimme abgegeben hat,
ließen sich tlw leicht wieder entfernen.

Als größten Verlierer dieser Wahl, ist durchaus der ANC anzusehen, der ggü 2014 immerhin 4,65 Prozentpunkte,
und somit 19 Parlamentssitze verloren hat.

Als größter Gewinner wird der EFF betrachtet, der ggü 2014 um 4,44 Prozentpunkte zulegen können.
Persönlich betrachte ich diese Partei ja auch nicht unbedingt als eine friedliche, Konsens suchende,
was man zB ihrem song: "kill the boer" (jetzt geändert auf "kiss the boer") leicht entnehmen kann.

Dass die Wahlen, bis auf ein paar kleine Vorfälle, aber friedlich abgelaufen sind,
ist ein positives, und hier bestimmt nochmals erwähnenswertes Zeichen!

Gruß Gina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Cruiser, Logi, Malbec
25 Mai 2019 11:43 #557350
  • Ticktack
  • Ticktacks Avatar
  • Beiträge: 288
  • Dank erhalten: 98
  • Ticktack am 25 Mai 2019 11:43
  • Ticktacks Avatar
6 Farmüberfälle in der Gegend von Fochville in den letzten 10 Tagen ( Johburg Area ) .
Die Nachbarfarm eines sehr guten Bekannten von mir wurde überfallen und der Farmer übelst zugerichtet.
Die Brutalität mit der diese Überfälle ausgeübt werden möchte ich hier wirklich nicht beschreiben.
Good Luck South Africa....
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
26 Mai 2019 11:48 #557440
  • loser
  • losers Avatar
  • Beiträge: 422
  • Dank erhalten: 667
  • loser am 26 Mai 2019 11:48
  • losers Avatar
alex_k schrieb:
Was dieser Beitrag mit dem Thema zu tun haben soll erschließt sich mir nicht. Als eigener Thread im Reiseforum schon gar nicht. Entbehrlich.
Gruss Alex

Sehe ich gar nicht so, es gibt ja auch Reisende die sich für die Geschichte des Gastlandes interessieren. Daher Danke an Freshy, ich finde das schon interessant und habe dazu ein Thema aufgemacht, vielleicht interessiert es auch noch andere.
www.namibia-forum.ch...70ern-und-80ern.html
Grüße
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Old Women
26 Mai 2019 19:46 #557464
  • freshy
  • freshys Avatar
  • Beiträge: 2682
  • Dank erhalten: 3474
  • freshy am 26 Mai 2019 19:46
  • freshys Avatar
loser schrieb:
alex_k schrieb:
Was dieser Beitrag mit dem Thema zu tun haben soll erschließt sich mir nicht. Als eigener Thread im Reiseforum schon gar nicht. Entbehrlich.
Gruss Alex

Sehe ich gar nicht so, es gibt ja auch Reisende die sich für die Geschichte des Gastlandes interessieren. Daher Danke an Freshy, ich finde das schon interessant und habe dazu ein Thema aufgemacht, vielleicht interessiert es auch noch andere.
www.namibia-forum.ch...70ern-und-80ern.html
Grüße

Hallo Werner,
wegen privater Probleme bin ich zur Zeit nur sehr sporadisch im Forum unterwegs. Danke für deinen Einsatz, mir war der dumme Post von Alex gar nicht aufgefallen. "Hintergrundwissen" ist für viele Touristen ein Fremdwort, deshalb wundert mich eine solche Meinung nicht. Nun werde ich in deinen neuen Thread hineinlesen.
Beste Grüße
freshy
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
07 Jun 2019 17:15 #558335
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 20302
  • Dank erhalten: 13239
  • travelNAMIBIA am 07 Jun 2019 17:15
  • travelNAMIBIAs Avatar
"Eskom may be 'too big to save'"
www.fin24.com/Compan...big-to-save-20190607

Viele Grüße
Christian
Reisen 2018–2020: Deutschland (2x), Ghana, Katar, Lesotho, Malediven, Mosambik, Sierra Leone, Südafrika (3x), Swasiland, Tschechien
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Yawa, Logi