THEMA: Reisebericht KwaZulu Natal: DUR->DUR
05 Nov 2017 12:33 #495585
  • Strelitzie
  • Strelitzies Avatar
  • Beiträge: 2201
  • Dank erhalten: 2670
  • Strelitzie am 05 Nov 2017 12:33
  • Strelitzies Avatar
Hallo Gina,

Cape Vidal ist schön - aber dort wohnen möchte ich auf keinen Fall, bin dort von Affen und auch vom Milan (aus der Luft) angegriffen worden - werde dort also kein Picnic mehr machen! ;)

Hallo Hanne,

ich werde mir die Unterkünfte in St.Lucia ansehen.Danke!
Du warst schon in Nambiti Hills, oder? Sind aus Deiner Sicht dort 3 Ü sinnvoller?
Ich quäle mich gerade mit der Entscheidung, die Unterkünfte zusammenzulegen, um dann ggf. 3 Ü zu haben.
Wo wäre es vl. noch angebracht?
Die Gegend um die Drakensberge sind noch Neuland für uns.

Viele Grüße
Strelitzie
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Nov 2017 13:21 #495596
  • Hanne
  • Hannes Avatar
  • Beiträge: 5813
  • Dank erhalten: 2592
  • Hanne am 05 Nov 2017 13:21
  • Hannes Avatar
hallo Strelitzie,
wir waren 3 Ü in Nambiti Hills, war optimal, es war super stimmig dort, die Bungalows - sehr gross - die Gamedrives früh morgens, danach ausgiebiges Frühstück , für den Nachmittagsgamedrive 15.00 Uhr treff, ausgiebes Buffet - salzig, süss, einfallsreich , geschmackvoll, das Personal super - die Küchengrew spitzenklasse -das Restraurant hat einen offenen Küchenbereich, wo gegrillt, gebraten und gebrutzel wird..... und es schmeck miam miam - man wählt abends aus der Karte aus. Ich würde sofort wieder dort buchen. Im Hlhuwe war für uns die Leopard Mountain Lodge traumhaft, auch dort die Chalets sehr grosszügig, schöne Terasse mit einem kleinen Planschpool, er ist tief 2 Klimmzüge , aber in der Hitze zum Abkühlen völlig o.k. der Tagesablauf hat uns dort auch sehr gut gefallen, morgens früh Gamedrive, danach mit dem Guide grosses Frühstück/Brunch, da bekommt man einen Zettel wo verschiedene kleine Imbisse draufstehen, z.B. Käse, Thunfischpaste, Hühnersalat - Brot usw. dieses wird Dir dann gegen 12.00 Uhr in einem Picnic-Korb zum Chalet gebracht, einen Kühlschrank hat das Zimmer und dann am nachmittag trifft man sich für den Abend-Gamedrive. Bei beiden Lodges hatten wir sehr gute Tiersichtungen , da würden wir auch jederzeit wieder buchen. Beide Unterkünfte sind etwas hochpreissiger, aber es wird dafür auch was geboten.
In Oribi Gorge waren wir im Salt Rock Cafe - dort gibt 3-4 Garden Cottages mit traumhafter Aussicht , es ist selbstverpflegung, man bestellt sich das Essen und es wird abends gebracht, auch Getränke, man kann essen wann man möchte, es gibt eine Küche , Mikrowelle alles ist da, ist was ganz anderes aber sehr erholsam, zum Frühstück geht man ins Restaurant, oder auch zum Lunch, das
Restaurant schliesst um 16.00 Uhr, somit haben die Gäste keine Lärmbelästigung.
Liebe Grüsse
Hanne
Liebe Grüsse
Hanne
8 x Südafrika,1x Zimbabwe, 22x Namibia, 4x Botswana, 1x Lesotho, 1 x Swasiland
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Strelitzie
05 Nov 2017 13:49 #495604
  • Strelitzie
  • Strelitzies Avatar
  • Beiträge: 2201
  • Dank erhalten: 2670
  • Strelitzie am 05 Nov 2017 12:33
  • Strelitzies Avatar
Hallo Hanne,

dann habe ich jetzt ein (Luxus)-Problem: Leopard Mountain oder Rhino Ridge. Die sollen direkt im Hluhluwe sein.
Oribi steht fest :) , das wird das The Gorge.
Und ich muss mich entscheiden, wie lange ich jeweils bleiben möchte.... :whistle:

Liebe Grüße
Strelitzie
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Nov 2017 14:01 #495608
  • M@rie
  • M@ries Avatar
  • severely bush-addicted
  • Beiträge: 1447
  • Dank erhalten: 934
  • M@rie am 05 Nov 2017 14:01
  • M@ries Avatar
nur die Rhino Ridge liegt direkt im Hluhluwe iMfolozi, die Leopard Mountain Lodge im Manyoni Private Game Reserve
lG und bleibt gesund! M@rie
M@rie's on the road again - Namibia-Botswana 2012

bei Virenmeldungen zu Reiseticker bitte erst die eigene Virensoftware überprüfen, nicht der Ticker ist das Problem, sondern überempfindliche Virensoftware!
~ "It always seems impossible until it is done." Nelson Mandela ~
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Strelitzie
05 Nov 2017 14:59 #495617
  • Strelitzie
  • Strelitzies Avatar
  • Beiträge: 2201
  • Dank erhalten: 2670
  • Strelitzie am 05 Nov 2017 12:33
  • Strelitzies Avatar
Huhu M@rie,
:kiss: - d.h. wir könnten in der Rhino Ridge dann auch als Selbstfahrer unterwegs sein? Dann bieten sich dort 3Ü an.
Werde ich nachfragen.

Liebe Grüße
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Nov 2017 15:37 #495629
  • M@rie
  • M@ries Avatar
  • severely bush-addicted
  • Beiträge: 1447
  • Dank erhalten: 934
  • M@rie am 05 Nov 2017 14:01
  • M@ries Avatar
da die RR direkt im Park liegt, sollte Selbstfahren kein Problem sein ;) - wobei im Preis die Game Drives ja inkludiert sind....
lG und bleibt gesund! M@rie
M@rie's on the road again - Namibia-Botswana 2012

bei Virenmeldungen zu Reiseticker bitte erst die eigene Virensoftware überprüfen, nicht der Ticker ist das Problem, sondern überempfindliche Virensoftware!
~ "It always seems impossible until it is done." Nelson Mandela ~
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.