THEMA: Gepäck Safari Flüge: Darf es ein wenig mehr sein?
27 Aug 2017 16:28 #486900
  • Wernfried
  • Wernfrieds Avatar
  • Beiträge: 119
  • Dank erhalten: 62
  • Wernfried am 27 Aug 2017 16:28
  • Wernfrieds Avatar
Guten Tag,

meine Frau und ich fliegen nächste Woche für 2 1/2 Wochen nach Botswana,Viktoria Fälle und Mosambik. Jetzt haben wir mal provisorisch unsere Sachen gepackt und gewogen. Auf den Safari Flügen sind ja nur 20kg pro Person erlaubt, das könnte ein wenig eng werden. Die Kamera Ausrüstung ist eher gross und für Mosambik haben wir noch unsere Taucher/Schnorchel Ausrüstung dabei (nur die wichtigsten Sachen: 2xMaske, 2xSchnorchel, Füsslinge Tauchcomputer, Logbuch)

Wie streng, bzw. genau sind die Piloten bei Wilderness Safari? Wird das Gepäck vor Abflug gewogen und bei 20.5 kg der Flug verweigert (oder die Hand aufgehalten)? Es ist nicht so, dass wir 10 kg Übergepäck haben aber 2-3kg könnten es schon sein.

Laut Reiseinformationen wird in den Camps keine Unterwäsche gewaschen, ist das überall so? Dann müssten wir für 18 Tage Unterwäsche mitnehmen. Selbst bei den String-Tangas meiner Frau kommt da was zusammen :-)

Die Reisetaschen sind kein Problem, wir haben 2 BASE CAMP DUFFEL von The North Face, die sind einfach am besten für so eine Reise. Weich, unverwüstbar und es macht nichts wenn sie mal in Dreck liegen oder in einen Regenguss kommen. Für meine Kamera habe ich einen Foto-Rucksack, den nehme ich natürlich als Handgepäck mit ins Flugzeug.

Gruss
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
27 Aug 2017 16:37 #486906
  • Tadi
  • Tadis Avatar
  • Beiträge: 432
  • Dank erhalten: 213
  • Tadi am 27 Aug 2017 16:37
  • Tadis Avatar
Hallo Wernfried,

ich habe keine Ahnung mit dem Gepäck aber da musste ich schon schmunzeln: :laugh: :laugh: :laugh:

"Laut Reiseinformationen wird in den Camps keine Unterwäsche gewaschen, ist das überall so? Dann müssten wir für 18 Tage Unterwäsche mitnehmen. Selbst bei den String-Tangas meiner Frau kommt da was zusammen"

Hast DU Angst, dass Euch bis dahin die Hände abfallen?
Wie wär`s denn mal mit selber waschen? :woohoo: :woohoo: :woohoo:

Lieb Grüße aus Hamburg, heute mit einem Mix aus Sonne und Wolken, aber trocken.
Petra
Letzte Änderung: 27 Aug 2017 16:39 von Tadi. Begründung: nicht richtig angezeigt
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: buma, Jan.ek, Maecs
27 Aug 2017 18:21 #486916
  • Jan.ek
  • Jan.eks Avatar
  • Beiträge: 86
  • Dank erhalten: 102
  • Jan.ek am 27 Aug 2017 18:21
  • Jan.eks Avatar
Wernfried schrieb:
Auf den Safari Flügen sind ja nur 20kg pro Person erlaubt, das könnte ein wenig eng werden. (...)
Wie streng, bzw. genau sind die Piloten bei Wilderness Safari? Wird das Gepäck vor Abflug gewogen und bei 20.5 kg der Flug verweigert (oder die Hand aufgehalten)? Es ist nicht so, dass wir 10 kg Übergepäck haben aber 2-3kg könnten es schon sein.
Gruss

Willkommen im Forum,

Um Deine Frage mit dem gebotenen Ernst zu beantworten: Schau mal das Fluggerät an www.wilderness-air.com/our-aircraft/
Danach würde ich mir nochmal selbst die Frage stellen - und mich fragen, ob es sich diese Begrenzung eventuell auf technische Limitationen und begrenzten (Stau-)Raum gründen mag. Und ansonsten rate ich Dir: Schreibe denen und schildere denen Dein Problem, die können Dir tatsächlich helfen.

Danach kannst Du natürlich auch noch einmal Deine Erwartungen bezüglich des "Hand aufhaltens" prüfen und Dich fragen, ob so eine Erwartung eventuell was mit dem Denken des Erwartenden zu tun hat. Du willst Dich von den Piloten von Wilderness fliegen lassen, hast aber kein Problem denen Korruption zu unterstellen - ganz schön dickes Ding, das Du Dir in Deinem ersten Posting hier erlaubst.
Ansonsten wünsche ich einen gute Reise und hoffe Ihr verlebt eine schöne Zeit in wundervoller Natur und trefft interessante Menschen auf Eurem Weg.

P.S.: Es gibt einen einfachen Weg, Euer Gepäckproblem zu Lasten der Umwelt und Deiner Brieftasche zu lösen: Buch alle Plätze des Fluges und zack kannst Du 6 - 7 mal 20 Kg einladen. Da könnte man auch glatt für Deine Frau noch was zum überziehen mitnehmen ;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: lilytrotter
27 Aug 2017 19:41 #486932
  • _Matthias_
  • _Matthias_s Avatar
  • Beiträge: 284
  • Dank erhalten: 275
  • _Matthias_ am 27 Aug 2017 19:41
  • _Matthias_s Avatar
Boah, was für zum Teil arrogante Antworten auf so ne harmlose Frage.
Es ist doch völlig legitim wissen zu wollen, ob bei Übergepäck die Hand aufgehalten wird, also eine Zuzahlung fällig wird, oder nicht.
Ohne Gewähr: Ich würde Mal vermuten, dass geringe Abweichungen kein Problem sind. Ansonsten hängt es halt davon ab wie voll der Flug ist. Bei den kleinen Maschinen ist der Spielraum natürlich begrenzt und die Piloten wollen schon sicher fliegen. Wenn ihr die einzigen Passagiere seid, wird's vermutlich keinen kümmern, wenn alles voll in mit Gepäck wird wohl eher drauf geachtet.

Dass Unterwäsche nicht gewaschen wird liegt daran, dass die Wäsche von Hand gewaschen wird und die Wäscherinnen verständlicherweise keine fremde Unterwäsche mit wer weiß was drin in die Hand nehmen und waschen wollen. Dort wo es eine Waschmaschine gibt kann man normalerweise auch Unterwäsche waschen lassen. Aber auch dort wo die nicht gewaschen wird ist es auf Nachfrage meist kein Problem entsprechende Utensilien, z.B. einen Plastikwanne zu bekommen und es selbst zu machen, wenn das Waschbecken das nicht erlaubt.
franzastische Reisen, Fotos und mehr - franzastisch.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: bayern schorsch, sandra1903
27 Aug 2017 19:55 #486936
  • bayern schorsch
  • bayern schorschs Avatar
  • Beiträge: 2456
  • Dank erhalten: 4111
  • bayern schorsch am 27 Aug 2017 19:55
  • bayern schorschs Avatar
"OH JE" kann man da bloß sagen. Der gute Wernfried hat doch nur eine normale Frage gestellt. Zumindest aus seiner und auch meiner Sicht. Und das mit den Strings von seiner Frau ist noch dazu witzig. Oder nicht? ;) :ohmy:

Und dann bekommt der arme Kerl solche Antworten ?!?

Wernfried, ich kann Dir leider zu Deiner Anfrage keine Antwort geben, da ich diese Dinge nicht weiß. Aber ich bin mir sicher, dass Du hier im Forum die Hilfe bekommst, die Du Dir erwarten darfst.

Viele Grüße
der bayern schorsch
Link zu allen Reiseberichten:

Reiseberichte Bayern Schorsch
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sandra1903
27 Aug 2017 20:26 #486944
  • Wernfried
  • Wernfrieds Avatar
  • Beiträge: 119
  • Dank erhalten: 62
  • Wernfried am 27 Aug 2017 16:28
  • Wernfrieds Avatar
Jan.ek schrieb:
Danach kannst Du natürlich auch noch einmal Deine Erwartungen bezüglich des "Hand aufhaltens" prüfen und Dich fragen, ob so eine Erwartung eventuell was mit dem Denken des Erwartenden zu tun hat. Du willst Dich von den Piloten von Wilderness fliegen lassen, hast aber kein Problem denen Korruption zu unterstellen - ganz schön dickes Ding, das Du Dir in Deinem ersten Posting hier erlaubst.
Ansonsten wünsche ich einen gute Reise und hoffe Ihr verlebt eine schöne Zeit in wundervoller Natur und trefft interessante Menschen auf Eurem Weg.

Mit "Hand auf halten" meinte ich nicht Korruption, sondern (wie in Europa auch) das kostenpflichtige Buchen von Zusatzgepäck. Ganz ohne Vorbereitung gehen wir nicht in die Ferien, ich weiss dass in Botswana sehr gute Sitten herrschen und Korruption kein Thema ist. Beim Korruptionswahrnehmungsindex liegt Botswana auf den vorderen Plätzen (übrigens vor Spanien und Malta) und belegt den 1. Platz bei allen afrikanischen Ländern.

Ich dachte in meinem Posting kommt klar herüber, dass unser Gepäck primär durch Foto- und Tauchausrüstung bestimmt wird.

Gruss
Letzte Änderung: 27 Aug 2017 20:40 von Wernfried.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.