THEMA: Anleitung zum Offroad fahren
12 Mai 2009 20:40 #100744
  • kuchi_1
  • kuchi_1s Avatar
  • Beiträge: 37
  • Dank erhalten: 22
  • kuchi_1 am 12 Mai 2009 20:40
  • kuchi_1s Avatar
ADMIN:
Hier stand eine sehr schöne Anleitung zum Offroad fahren. Leider wurde der Text ohne einholen einer Bewilligung eingestellt. Deshalb ersetzte ich den Text mit dem Link auf die Original-Seite:

www.pistenkuh.de/1/e...oad/off-road-fahren/

Herzliche Grüsse
Chrigu




Hallo liebes Forum,

für alle Hobby Offroader eine kleine Anleitung zum Offroad fahren.
...

Gruss PomPom
Letzte Änderung: 17 Mai 2009 12:34 von chrigu.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Mai 2009 21:34 #100752
  • Jens_Dietzel
  • Jens_Dietzels Avatar
  • Beiträge: 1446
  • Dank erhalten: 248
  • Jens_Dietzel am 12 Mai 2009 21:34
  • Jens_Dietzels Avatar
kuchi_1 schrieb:
Hallo liebes Forum,
...
Motorenöl

Bevor es los geht, checkt man zumindest das Motorenöl am Ölmesstab und füllt gegebenenfalls bis zur Mitte der Maximalmarkierung auf. Toyota HZJ 5W40 SAE. Von minimalem Ölstand (L) bis zur Maximalmarkierung (F) liegt ca. 1 Liter Ölvolumen. Ölverbrauch von 1L auf 1000km beim Toyota HZJ sind ok. Öle verschiedener Viskositätsklassen (z.b. 5W40, 0W30, 20W50) dürfen nicht gemischt werden.
...

Gruss PomPom

Warum sollte man unterschioedliche Viskositäten nicht mischen? Du hast nur das Problem das Endergebnis einzuschätzen. Es darf für die Spezifikation nicht zu dünn oder dick werden. Man kann auch mineralische und synthetische Öle mischen.

Ölstand prüfen beim Landrover: Solange er tropft ist noch was drin:blush:

LG Jens (der dazu schon die Entwickler für Motorenöle von Shell und Castrol befragt hat)
Letzte Änderung: 12 Mai 2009 21:44 von Jens_Dietzel.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Mai 2009 17:02 #100845
  • Bernd
  • Bernds Avatar
  • Beiträge: 1182
  • Dank erhalten: 374
  • Bernd am 13 Mai 2009 17:02
  • Bernds Avatar
Hallo PomPom,

ich habe das mit großem Interesse gelesen. Vieles war mir bekannt, aber das eine oder andere war für mich eine neue Erkenntnis - teilweise mit ´aha - deshalb`-Effekt.

Mit Dank + Gruß,
Bernd
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Mai 2009 23:27 #100882
  • mahalba
  • mahalbas Avatar
  • Beiträge: 29
  • mahalba am 13 Mai 2009 23:27
  • mahalbas Avatar
na das ist ja mal ein hilfreicher beitrag - und so ausführlich! da kann ich nur sagen: danke für die mühe diesen ellenlangen bericht zu tippen!

lg mahalba
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Mai 2009 07:27 #100889
  • Paula
  • Paulas Avatar
  • Beiträge: 297
  • Dank erhalten: 2
  • Paula am 14 Mai 2009 07:27
  • Paulas Avatar
ein Hallo an den Verfasser...
schön, dass du dir sooo viel Mühe machst diese extrem langen Texte einzugeben. Ich hoffe es machen sich auch viele die Mühe das zu lesen... :dry:
Leider ersetzt die beste Theorie nicht die Praxis.
Und die Themen fahren und besonders der Luftdruck wurden schon schwer diskutiert.
Nix für ungut, danke das du immerhin auch den Frauen was zutraust!! :woohoo:

Und ich nutzte die Gelegenheit gleich für einen Gruß zu diesem Thema an mahalba mitzuschicken.. du weißt ja schon warum..

Liebe Grüße an alle,

Paula
Freiheit ist ein Luxus den sich nicht jeder leisten kann.

Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen wird am Ende beides verlieren.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Mai 2009 09:29 #100972
  • stobi_de
  • stobi_des Avatar
  • Beiträge: 317
  • Dank erhalten: 3
  • stobi_de am 15 Mai 2009 09:29
  • stobi_des Avatar
Nun, da gibt es in Deiner beschreibung eine Stelle....

Sollte das Fahrzeug an Geschwindigkeit verlieren und der Motor in einen Drehzahlbereich rutschen, der unterhalb seines maximalen Drehmoments liegt, schalte einen Gang runter. Dies muss jedoch schnell gehen.
Sollte dies nicht gelingen, lass den Motor absterben, auf keinen Fall die Kupplung treten.

Wie soll ich mit einem nicht zu 100% vertrauten Auto den Gang ohne Kupplung wechseln?

Aber ansonsten: viel Arbeit - viel Gut !

Gruß
Frank
Die Welt ist zu groß, um immer nur auf Straßen zu fahren
Letzte Änderung: 15 Mai 2009 09:29 von stobi_de.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.