• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Strassenzustand
22 Jul 2019 17:23 #562559
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 22793
  • Dank erhalten: 16635
  • travelNAMIBIA am 22 Jul 2019 17:23
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hallo Peter,

was heute schlecht ist kann morgen gut sein und umgekehrt.
Beispiel: Sesriem nach Walvis Bay. Dort sind 3 Grader im Dauereinsatz. Wenn sie gerade was geschoben haben, ist es eine Autobahn, meistens aber eher über weite Strecken (insbesondere bei Rostock Ritz) eher nicht so angenehm. Übrigens: Die Straße ist ursprünglich für 100 Fahrzeuge am Tag gebaut, nicht für tausende... Aber ich kann Dich beruhigen, die Asphaltierung von Aus nach Maltahöhe wird demnächst ausgeschrieben, Phase II dann von Maltahöhe nach Walvis Bay.

Ansonsten schau Dir die Threads zu identischem Thema an:
- namibia-forum.ch/for...ehlten-strassen.html
- namibia-forum.ch/for...enverhaeltnisse.html

Viele Grüße aus Windhoek
Christian

P.S. Du postest unter Botswana...
COVID19 in Namibia
17.–27. August nicht im Forum aktiv!
Letzte Änderung: 22 Jul 2019 17:25 von travelNAMIBIA.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
23 Jul 2019 11:01 #562618
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 7477
  • Dank erhalten: 5688
  • Logi am 23 Jul 2019 11:01
  • Logis Avatar
Vielleicht kann Chrigu ja den Thread bei Gelegenheit mal verschieben? ;)

Bis es jedoch soweit ist:

Taten statt Worte in Etoscha: Privatinitiative sieht einmalige Planierung der Straßen vor

www.az.com.na/nachri...-etoscha-2019-07-22/

Dem Privatmann Chris Theron hat es gereicht:.....Stattdessen ist er ein Mann der Tat und hat nun Bekannte und Freunde dazu animiert, ihn finanziell bei einem Vorhaben zu unterstützen, wodurch sämtliche Sandstraßen einmal planiert werden können....

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: mika1606
02 Nov 2019 19:29 #571805
  • schearjaschub
  • schearjaschubs Avatar
  • Beiträge: 1
  • Dank erhalten: 2
  • schearjaschub am 02 Nov 2019 19:29
  • schearjaschubs Avatar
Hallo zusammen,

hier mal meine Eindrücke der letzten beiden Wochen:

C12/C37 zwischen Grünau, Fish River Canyon, Ai-Ais und Seeheim sehr gut. Nur die letzten 10 km zwischen Hobas und dem Main View Point sind ein bisschen rough
C13/C27 zwischen Aus, Helmeringhausen und Sesriem ebenfalls sehr gut
C19 zwischen Sesriem und Solitaire katastrophal. Fast durchgängig Wellblech. Die Fahrt war wirklich kein Vergnügen
C14 zwischen Solitaire und Walvis Bay besser als erwartet, durchaus akzeptabel. Wenige Wellblechabschnitte, größtenteils ist die Straße sehr smooth
Welwitschia Drive kleinere Wellblechabschnitte, aber unproblematisch da man ja eh sehr langsam dort unterwegs ist

Gerade von der C14 war ich positiv überrascht wo ich doch so viel schlechtes über diese Pad gehört hatte. Aber Sesriem - Solitaire war wirklich kein Spaß...

Liebe Grüße aus Windhoek
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, mika1606
  • Seite:
  • 1
  • 2