• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Letzte Tipps für unsere Feinplanung
09 Apr 2019 15:16 #553530
  • Topobär
  • Topobärs Avatar
  • Beiträge: 5250
  • Dank erhalten: 7691
  • Topobär am 09 Apr 2019 15:16
  • Topobärs Avatar
Hallo Claudia,

ich gehe davon aus, Ihr kommt von Rakops über das Matswere Gate in den Park. Wenn dem so ist, würde ich den ersten Tag genau so fahren, wie von Dir beschrieben. Am nächsten Tag würde ich via Lethiahau Valley und Phokoje Pan ins Passarge Valley fahren. Wenn man sich dafür den ganzen Tag Zeit lässt, ist das sehr gut zu machen. Die Cutline würde ich auf gar keinen Fall fahren. Die ist totlangweilig. Am dritten Tag würde ich via Leopard Pan und Sunday Pan zur Kori Campsite fahren.

Alles Gute
Thomas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
09 Apr 2019 15:31 #553533
  • wojnar
  • wojnars Avatar
  • Beiträge: 171
  • Dank erhalten: 108
  • wojnar am 09 Apr 2019 15:31
  • wojnars Avatar
Es ist ein Tag weniger, Thomas: Wir kommen am ersten Tag erst nachmittags in den Park, fahren vom matswere bis kori.
Zweiter Tag eben über Leopard Pan/sunday Pan zur passarge 2 Campsite
Dritter Tag Retour zu kori.....aber wie?
Hast du für die Strecke im moremi auch eine Idee? Also an sich von kaziiniki bis khwai (black Pools? Und dann wie weiter?)
LG Claudia
Ich hab Mal gelesen, dass du viel kletterst bzw da sehr involviert bist. Meine Tochter klettert auch sehr intensiv.....früher auch international, jetzt geht sie inzwischen auch sehr ins Routenschrauben. Sie verlängert unseren Urlaub heuer auch, um wieder ins geliebte Rocklands zu kommen ;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Apr 2019 16:07 #553537
  • Topobär
  • Topobärs Avatar
  • Beiträge: 5250
  • Dank erhalten: 7691
  • Topobär am 09 Apr 2019 15:16
  • Topobärs Avatar
Hallo Claudia,

im CKGR würde ich die ursprünglich von mir empfohlene Strecke einfach umdrehen und am dritten Tag aus dem Passarge Valley via Phokoje und Letiahau nach Kori fahren.

Bei der Strecke von Maun nach Kasane habt Ihr leider Übernachtungsplätze erwischt, die nur sehr schwierig zu kombinieren sind. Mal schauen, was sich da machen lässt.

Es wäre auf jeden Fall gut, wenn Ihr die Nacht vor Kaziniiki in Maun übernachtet. In dem Fall würde ich direkt von Maun zu den Black Pools fahren und dann abends wieder aus dem Park raus und zum Camp. Den Bereich 3rd Bridge und Xakanaxa würde ich schweren Herzens weglassen, aber dass artet nur in Fahrerei aus und Ihr habt wenig Zeit etwas zu sehen. Vielmehr würde ich am nächsten Tag schnell über die Transit Road nach Mababe fahren und von dort am Khwai entlang zum Khwai Village. Am nächsten Tag würde ich dann auf jeden Fall in den Nationalpark fahren und östlich und westlich des Gates die Wege entlang des Khwai erkunden.

Um nicht von Deinem eigentlichen Anliegen abzulenken, schreibe ich Dir zum Klettern gleich mal eine PN.

Alles Gute
Thomas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
09 Apr 2019 16:23 #553538
  • wojnar
  • wojnars Avatar
  • Beiträge: 171
  • Dank erhalten: 108
  • wojnar am 09 Apr 2019 15:31
  • wojnars Avatar
OK. CKGR hatte ich eh so angedacht, Gina hat gemeint, das ist zu weit.
Mal schauen.
Moremi: ja wir sind die Nacht vor kaziiniki in maun, wollten dann am Weg aber eigentlich eine mokorotour machen. Deine Idee klingt aber natürlich auch nicht so schlecht. Transit Road außen ist besser als die schnelle Verbindungsstrecke vom south Gate zum north Gate? (Das hieße south Gate - black Pools - diritissima khwai)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Apr 2019 17:08 #553541
  • Topobär
  • Topobärs Avatar
  • Beiträge: 5250
  • Dank erhalten: 7691
  • Topobär am 09 Apr 2019 15:16
  • Topobärs Avatar
Hallo Claudia,

wenn Du direkt von Kaziniiki zum Khwai fährst ist die Transit Road besser. Wenn Du vorher noch zu den Black Pools fährst, ist die Verbindungspiste vom South Gate zum North Gate am besten.

Alles Gute
Thomas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: wojnar
  • Seite:
  • 1
  • 2