THEMA: Botswana 2019 Rundreise
06 Okt 2018 12:38 #534658
  • aos
  • aoss Avatar
  • Beiträge: 1035
  • Dank erhalten: 1891
  • aos am 06 Okt 2018 12:38
  • aoss Avatar
Hallo Peter,

es gibt auch Zeltsafaris per Motorboot/Morkoro ins Delta (siehe Reiseberichte und Suchfunktion). Die sind preislich ok.

Vielleicht ist es sinnvoller Kubu raus zu lassen, um das ganze noch ein wenig zu entschleunigen.

Hier ein Variante mit Kubu (und zum Teil langen Fahrtagen):
2. Motopi (langer Tag, ca. 10 Stunden)
3. Passarage 2/Sunday
4. Kori/Deception
5. Kori Deception
6. Kubu (wenn möglich) (langer Tag, aber machbar)
7. Nxai Pan (die Frage ist wie: nach Norden über Nata, oder quer über die Pfanne nach Gweta)
8. Nxai Pan
9. Kaziikini/South Gate (langer Tag wegen Einkauf in Maun)
10. Third Brdige
11. Xakanaka
12. Magotho/North Gate
13. Maun/Ghanzi
14. Windhoek
15. Rückflug

Wenn ihr von VicFalls oder Kasane zurückfliegt, muss Nxai Pan und Kubu raus.

Viele Grüße
Axel
Letzte Änderung: 06 Okt 2018 12:42 von aos.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Okt 2018 22:36 #534675
  • SaPe
  • SaPes Avatar
  • Beiträge: 5
  • SaPe am 06 Okt 2018 22:36
  • SaPes Avatar
Hallo Zusammen,

vielen Dank für die vielen Hinweise und Verbesserungen. Ich habe nun meine Route nochmals überarbeitet und mir auch die Tips von Axel angeschaut. Ich habe mir jetzt auch mal zwei Angebote machen lassen zu One-Way und Ab/an Windhoek, mal schauen wie gravierend der Unterschied ist.

Ich habe auch unseren möglichen Aufenthalt noch etwas erweitert um die langen Fahrtage etwas zu entzerren.

Hier jetzt nochmals die Route mit den Tips von Axel:

1. München - Windhoek (Auto holen wir dann am ersten Tag ab, werden aber nicht mehr alt zu weit fahren. Mehr als 2h fahrt nach dem Flug sind meiner Meinung nach nicht gut)
2. Windhoek - Motopi Pan (CKGR)
3. Motopi Pan - Passarge Valley (Kgokong)
4. Passarge Valley (Kgokong) - Sunday Pan CKSUN 2-4
5. Sunday Pan CKSUN 4 - Kori Pan CKK 2
6. Kori Pan CKK 2
7. Kori Pan CKK 2 - Kubu Island (alternative Vorher übernachten wenn Kubu nicht erreichbar ist bzw. gleich in Richtung Nxai Pan Fahren über Maun) Wenn Kubu möglich ist würde ich eher über Nata fahren. Quer durch die Salzpfanne nach Gweta ist mir etwas zu riskant. (das machen wir dann bei unserem 2. Botswana Besuch :) )
8. Kubu Island (oder Alternative) - Nxai Pan
9. Nxai Pan
10. Nxai Pan - Maun
11. Maun - South Gate
12. South Gate Campsite - Third Bridge Campsite
13. Third Bridge Campsite - Xankanaxa Campsite
14. Xankanaxa Campsite - Mogoto Campsite
15. Mogoto Campsite - Maun
16. Maun - Ganzi
17. Ganzi - Windhoek
18. Windhoek - München


Was ist Eure Meinung? Ich hoffe die Runde ist so machbar.

Viele Grüße
Peter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
06 Okt 2018 23:25 #534676
  • aos
  • aoss Avatar
  • Beiträge: 1035
  • Dank erhalten: 1891
  • aos am 06 Okt 2018 12:38
  • aoss Avatar
Hallo Peter,

Maun Ghanzi kanst du dir schenken. Dann bleibt lieber noch eine Nacht länger im Moremi.

Viele Grüße
Axeö
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
07 Okt 2018 17:25 #534724
  • SaPe
  • SaPes Avatar
  • Beiträge: 5
  • SaPe am 06 Okt 2018 22:36
  • SaPes Avatar
Hallo,

Ja das wäre sicher besser, aber ist die Route Maun - Windhoek in einem Tag ohne Zwischenstopp machbar?

Grüße
Peter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
07 Okt 2018 17:33 #534725
  • aos
  • aoss Avatar
  • Beiträge: 1035
  • Dank erhalten: 1891
  • aos am 06 Okt 2018 12:38
  • aoss Avatar
SaPe schrieb:
Hallo,

Ja das wäre sicher besser, aber ist die Route Maun - Windhoek in einem Tag ohne Zwischenstopp machbar?

Grüße
Peter
Warum nicht? (WHD Motopi scheint ja auch kein Problem zu sein.)
Man kann das auch aufteilen - je nach Gusto. Ghanzi ist ungünstig, da nach drei Stunden erreicht.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
08 Okt 2018 09:51 #534776
  • Nina85
  • Nina85s Avatar
  • Beiträge: 41
  • Dank erhalten: 20
  • Nina85 am 08 Okt 2018 09:51
  • Nina85s Avatar
Guten Morgen...
Ich kann Dir nur den Tipp geben, bucht die Campsites rechtzeitig… wir hatten Probleme fuer Ende Mai/Juni zu bekommen.
Lieben Gruss
Nina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.