THEMA: Erfahrungen bei Einreise Flughafen Goma gesucht
23 Nov 2015 10:27 #408431
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 3279
  • Dank erhalten: 6725
  • picco am 23 Nov 2015 10:27
  • piccos Avatar
Hoi zämä

Da Aethiopian Airlines Goma dreimal wöchentlich anfliegt wäre das eine Option für meine nächste Tour, bei der es auch in die DRC gehen soll.
Nun hab ich schon einige Warnungen betreffend Einreise nach Goma gehört, das betraf aber die Einreise von Ruanda nach Goma und Leute die das Visa vor Ort machen wollten und einige hundert Dollar für ein Visa hätten zahlen sollen.
Ob's stimmt kann ich natürlich nicht beurteilen.
Mit vorab bestelltem Visa gabs wohl keine Probleme.
Meine Bedenken beim Flughafen sind aber dass man da den Zollbehörden ausgeliefert wäre, da man nur die Wahl hat einzureisen oder wieder zurückzufliegen (neues Ticket) und man für die Zöllner dadurch erpressbar wird...am Zoll an der Landesgrenze kann man ja einfach umkehren, das ist im Flughafen zwingend mit Kosten verbunden.

Wie seht Ihr das, hat irgendjemand Erfahrung mit dem Flughafen Goma seit er wieder offen ist?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
23 Nov 2015 17:44 #408494
  • Holger_W
  • Holger_Ws Avatar
  • Beiträge: 344
  • Dank erhalten: 601
  • Holger_W am 23 Nov 2015 17:44
  • Holger_Ws Avatar
Hallo Picco,
Ich kann zwar nichts zu Deiner Frage schreiben aber wir haben eine knappe Stunde am Grenzübergang Ruanda - DR. Kongo gestanden. Natürlich auf der Ruanda Seite. Als es hieß von unserem Tourguides Kameras im Auto lassen wußte ich Bescheid was da los ist. Der hat einem bewaffneten Geld zugesteckt das er auf unser Auto aufpasst mit meiner Fotoausrüstung :( . Wie gesagt passiert ist nichts, aber angenehm war es dort nicht. Bis Kigali sind wir dann auch nicht mehr lange gefahren. Geflogen sind wir damals mit Brüssel Airline. Ist nur Mist das man erst mal nach Brüssel, quasi in die falsche Richtung muss.

Holger
2016 Sambia & Malawi
2015 Süden Tansanias
Reisebericht: Mit der Cessna durch den wilden Süden Tansanias
2014 Kenia & Norden Tansanias
2013 Uganda/Ruanda
2012 Botswana
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: picco
23 Nov 2015 19:20 #408511
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 3279
  • Dank erhalten: 6725
  • picco am 23 Nov 2015 10:27
  • piccos Avatar
Hoi zämä

@Holger: Danke! Auch so was hilft weiter! Wie lange wart Ihr denn unterwegs zwischen Gisenyi und Kigali?

Ich habe von jemandem der mal in Goma arbeitete und wohnte (jetzt leider nicht mehr) die Einschätzung bekommen dass seines Wissens noch niemandem an den Grenzen die Einreise verweigert wurde sofern er ein Visum hatte.
Visa an der Grenze gibts ja nicht.
Seiner Einschätzung nach sollte es auch am Flughafen Goma kein Problem geben.
Wobei seine ehemaligen Arbeitskollegen die noch dort sind den Flug auch noch nicht benutzt haben sollen.
Er verweist auch darauf dass eine Einreise über Kigali die schöne Landschaft und der Kontrast zwischen Ruanda und der DRC besser zum Vorschein kommt.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
19 Dez 2015 18:04 #411736
  • RobertE
  • RobertEs Avatar
  • Beiträge: 15
  • Dank erhalten: 20
  • RobertE am 19 Dez 2015 18:04
  • RobertEs Avatar
Hallo Picco,

wir sind gerade zurück von einer Reise nach Rwanda mit Abstecher nach Goma. Wir haben das Visa über Virunga Amani Tours beantragt bzw. dieses über den Virunga Nat. Park bekommen da wir eine Tour auf den Vulkan und zu den Gorillas unternommen haben. Das Visa kostet 100 US$ und ist für 14 Tage gültig.

Jean Bosco beantragt einem das Visa auch wenn man am Flughafen direkt einreist und holt einem dort damit ab, man muss aber eine Tour gebucht haben. Die Beantragung dauert mindesteins 7 - 10 Tage, Vorort in Rwanda ist das Visa eher schwer zu bekommen und vor allem sehr zeitaufwendig.

Fotos unter: wwww.facebook.com/MeranAlpin

Viele Grüße
Robert
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: picco