THEMA: DAS STAUNEN IM WALDE - Madagaskar Oktober 2018
03 Jun 2020 20:06 #589825
  • Bhekisisa
  • Bhekisisas Avatar
  • Beiträge: 421
  • Dank erhalten: 522
  • Bhekisisa am 03 Jun 2020 20:06
  • Bhekisisas Avatar
Liebe Reisebegleiter,
wie war die erste Nacht im Garten Eden? Ich hoffe, ihr habt gut geschlafen, denn heute wird es aufregend - also stellenweise. Zunächst aber muss ich warnen: wer kein Blut sehen kann, der verzichte doch diesmal aufs Lesen! Denn schon in aller Frühe falle ich einem schnöden Angriff zum Opfer und es gibt ein Blutbad, bei dem Heinz so gar nicht hinsehen kann. Deshalb muss ich mich auch leider den ganzen Tag schonen, werde aber von vielen Besuchern am Krankenbett heimgesucht – die Fürsorglichkeit tut das Ihre, sodass ich abends schon wieder bereit bin, mit Heinz eine Exkursion zu unternehmen. Wir besuchen die bösen, todbringenden Geister des Waldes, die ihrem Ruf nicht gerecht werden – im Gegenteil ...

Viel Spaß beim Lesen wünscht euch wie immer
Barbara
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: klaus63, Topobär, speed66, Mabe
04 Jun 2020 07:41 #589835
  • speed66
  • speed66s Avatar
  • Beiträge: 602
  • Dank erhalten: 451
  • speed66 am 04 Jun 2020 07:41
  • speed66s Avatar
Hallo Barbara,

Dass war ja, trotz Schonhaltung, wieder ein erlebnisreicher Tag mit tollen Aufnahmen.
Zu Beginn hätte ich ja fast gewettet, dass dein
semi-gekonnter „Goaßlschnalzer-Move“
der Auslöser des Ruhetages wird - aber ..., ja so ein Pech. Liest sich gruselig und ich denke du wirst die nächsten Tage noch berichten...
Danke dir für´s Teilen,
schöne Grüße, Nette
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bhekisisa
04 Jun 2020 12:26 #589857
  • Topobär
  • Topobärs Avatar
  • Online
  • Beiträge: 5233
  • Dank erhalten: 7637
  • Topobär am 04 Jun 2020 12:26
  • Topobärs Avatar
Ich glaube ja eher, der Fingerbiss war die Rache des vertriebenen Varis. Der hat seine Verwandten gegen Euch aufgewiegelt. B)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bhekisisa
12 Jun 2020 14:54 #590241
  • Bhekisisa
  • Bhekisisas Avatar
  • Beiträge: 421
  • Dank erhalten: 522
  • Bhekisisa am 03 Jun 2020 20:06
  • Bhekisisas Avatar
Liebe Reisebegleiter!

Wir haben den gestrigen Tag bezüglich der Ereignisse verdaut und durften heute unser Schlafzimmer allein benutzen ;-)
Mein Finger hat aufgehört zu pochen, sieht aber übel aus, wenn man den Verband entfernt. Wie gut, dass sich Antoine gar rührend drum kümmert! So können wir ganz normal in den Tag starten und ich blende einfach aus, dass mich meine Verletzung doch etwas behindert. Doch was soll’s, heute stehen ja nur zwei Fußexkursionen auf dem Programm und mit meinen Füßen ist ja alles ok. Was nicht ok ist, ist der Guide, der uns begleitet. Er ist, na ja, sagen wir mal in sich gekehrt und ziemlich bocklos. Nichtsdestotrotz führt er uns zumindest dorthin, wo sichtungstechnisch der Bär steppt, sprich der Indri singt, der Frosch leuchtet, die Kannen verdauen und sich eine neue Pflanzenwelt vor uns auftut. Mehr können wir dem Knaben leider nicht entlocken. Ein spannender, sichtungsreicher Tag wird es trotzdem, und wir genießen ihn, auch wenn Guide Olivier ein echter Stinkstiefel ist.

Überzeugt euch selbst davon, was Ankanin’ny nofy alles zu bieten hat!
Viel Spaß beim Lesen wünscht euch wie immer
Barbara

@ Nette: Ja, der Vari im Schlafzimmer... Das war tatsächlich eine SItuation, die auch ich für unfallträchtiger gehalten hätte als einen blöden Obstteller auf dem Frühstückstisch. Aber in so einen Lemuren kannst halt auch nicht reinschauen. :unsure:
@Topobär: Genau dieser Verdacht kam mir auch schon! Aber der Vari hatte dann seine Rache und gab fortan Ruhe, so, wie man es von einem braven Vari eben erwartet :pinch:
Letzte Änderung: 12 Jun 2020 16:16 von Bhekisisa.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: klaus63, Topobär, speed66, Mabe
01 Jul 2020 19:20 #591303
  • Bhekisisa
  • Bhekisisas Avatar
  • Beiträge: 421
  • Dank erhalten: 522
  • Bhekisisa am 03 Jun 2020 20:06
  • Bhekisisas Avatar
Liebe Mitreisende,

gerne wollten wir ja heute noch einmal eine geführte Tour durch Akanin'ny nofy machen, doch „der beste Guide vor Ort“ glänzte leider mit Absenz. Na ja, sind wir eben mit unseren Jungs Fitah und Aina losgestapft und auch das war wirklich schön. Allerdings nicht alles, denn auch an diesem paradiesischen Ort gibt es die selben Probleme wie überall auf der Welt. Nichtsdestotrotz war es ein gemütlicher, interessanter Tag, der uns noch andere Facetten des Reservats gezeigt hat und eines letzten Tages durchaus würdig war. Begleitet uns doch auf diesem Spaziergang und helft uns dann, die letzten Bananen an die Pelzmonster zu verfüttern ;-)

Viel Spaß beim Lesen wünscht euch wie immer
Barbara
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: klaus63, Topobär, speed66, Mabe
08 Jul 2020 21:48 #591780
  • Bhekisisa
  • Bhekisisas Avatar
  • Beiträge: 421
  • Dank erhalten: 522
  • Bhekisisa am 03 Jun 2020 20:06
  • Bhekisisas Avatar
Liebe Reisebegleiter,

ganz allmählich müssen wir Abschied nehmen von dieser wunderschönen Rieseninsel! Heute ist der erste Schritt fällig: wir verlassen das Palmarium - übrigens mit weit weniger Trauer als erwartet -, und bewegen uns zurück Richtung Andasibe. Nein, keine Fußpirsch mehr, nur eine Zwischenübernachtung. Aber die Treppen nehmen uns mit aller Liebe und Steilheit weder in Empfang...
Doch lest selbst, welche Gedanken, Gefühle und Erlebnisse dieser erste Tag der gesplitteten Rückkehr nach Tana und letztendlich auch nach Deutschland mit sich brachte.

Viel Spaß wünscht euch Barbara
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: klaus63, Topobär, speed66, Mabe