THEMA: DAS STAUNEN IM WALDE - Madagaskar Oktober 2018
02 Jan 2020 19:17 #576362
  • Bhekisisa
  • Bhekisisas Avatar
  • Beiträge: 418
  • Dank erhalten: 514
  • Bhekisisa am 02 Jan 2020 19:17
  • Bhekisisas Avatar
Liebe Fomis!

Jetzt haben wir schon 2020 - ein gutes neues Jahr euch allen nachträglich - und ich mähre immer noch an meinem Reisebericht vom Oktober 2018 rum! Es ist schon eine Schande, wenn auch eine sehr luxuriöse, wenn man mit den Berichten über gemachte Reisen nicht hinterherkommt ;) ... Wenn ich aber auch immer so viele Worte machen muss! Das ist auch diesmal wieder so, denn wir, die wir erstmals auf Madagaskar waren, haben wieder ungemein viel erlebt und vieles entdeckt, was uns neu war, obwohl wir es schon oft in Filmen gesehen und davon geträumt hatten.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr uns auf dieser Reise begleitet, auf der wir das Staunen im Walde lernten - und auch kennenlernten.

Damit ihr wisst, wo wir waren, beginne ich mit der Reiseroute und gestehe dann, warum wir nicht schon viel früher dort gewesen sind.

Viel Spaß beim Lesen wünscht euch Barbara
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Goldmull, ANNICK, freshy, speed66, Mabe, Mama Flash2010
02 Jan 2020 19:48 #576365
  • Mabe
  • Mabes Avatar
  • Beiträge: 897
  • Dank erhalten: 1539
  • Mabe am 02 Jan 2020 19:48
  • Mabes Avatar
Oh wie schön !

Vielen Dank für den ersten Teil des Berichts.

Madagaskar ist eines meiner Traumziele....du zeichnest einen Weg auf, der auch mir weiterhelfen könnte :)

Gruß
Mabe
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bhekisisa
07 Jan 2020 14:54 #576745
  • Bhekisisa
  • Bhekisisas Avatar
  • Beiträge: 418
  • Dank erhalten: 514
  • Bhekisisa am 02 Jan 2020 19:17
  • Bhekisisas Avatar
Liebe Mitreisende!

Nachdem wir ewig mit unserem Kopfkino schwanger gegangen waren und schließlich Nägel mit Köpfen gemacht und eine Tour nebst Flügen gebucht hatten, ist es jetzt endlich so weit: wir reisen nach Madagaskar. Ein langer Weg liegt vor uns, eine Einreiseprozedur, holperig wie das Bachbett eines Hochgebirgsflüsschens, muss durchlaufen werden, dann dürfen wir unsere Füße auf madagassischen Boden setzen – der Urlaub kann beginnen. Doch was ist das? Wir kriegen nicht den von uns „bestellten“ Guide, sondern ein Zweiergespann an die Seite gestellt, das auf den ersten Blick wenig verheißungsvoll rüberkommt...

Doch lest selbst! Viel Spaß dabei wünscht euch Barbara

@Mabe:Ja, auch für uns war (und ist) Madagaskar ein Traumziel und wir sind froh und glücklich, dass wir uns diesen Traum erfüllt haben. Also lass dich nicht abhalten, auch dir deinen Traum zu erfüllen. Und wenn du irgendwelche Tipps oder einen näheren Hinweis auf den Veranstalter brauchst, helfe ich dir gerne weiter, so gut ich kann.

Liebe Grüße von Barbara
Letzte Änderung: 07 Jan 2020 14:55 von Bhekisisa.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: ANNICK, Topobär, freshy, speed66, Mabe, Mama Flash2010
07 Jan 2020 20:51 #576771
  • Mabe
  • Mabes Avatar
  • Beiträge: 897
  • Dank erhalten: 1539
  • Mabe am 02 Jan 2020 19:48
  • Mabes Avatar
Oh wie schön, es geht weiter!

Ich glaube, ich muss jetzt mal ne Zeit aussetzen damit ich den Bericht in einem Rutsch lesen kann...immer diese Appetithäpchen ist schon was fies ;)

Ich schick dir mal ne PM

Salü
Mabe
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bhekisisa
07 Jan 2020 23:12 #576779
  • klaus63
  • klaus63s Avatar
  • Beiträge: 590
  • Dank erhalten: 133
  • klaus63 am 07 Jan 2020 23:12
  • klaus63s Avatar
Liebe Barbara,

Ich bin schon gespannt, wie Ihr im Land (und mit den Guides) zurecht gekommen seid. Der Anfang verspricht interessante Erlebnisse.

In Vorfreude

Klaus
Der Tourist zerstört, was er sucht, indem er es findet.
(Hans Magnus Enzensberger)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bhekisisa
08 Jan 2020 18:54 #576833
  • Bhekisisa
  • Bhekisisas Avatar
  • Beiträge: 418
  • Dank erhalten: 514
  • Bhekisisa am 02 Jan 2020 19:17
  • Bhekisisas Avatar
Hallo Mabe!
Das würde ich mir noch mal überlegen, ob ich nicht lieber den süßen Schmerz des Wartens auf das nächste Appetithäppchen in Kauf nehmen würde, als Wochen und Monate zu harren, bis ich endlich mit dem Bericht fertig bin. Schließlich sind wir erst in Madagaskar angekommen und bis es wieder nach Hause geht, verstreichen in Echtzeit drei Wochen, in Berichtzeit kann das durchaus so sein wie mit Menschen- und Hundejahren... ;-)
Doch mach, wie es für dich am spannendsten oder schönsten ist – ich gebe mir Mühe, nicht allzu lang herumzutrödeln. Versprochen!

Hallo Klaus!
Oh ja, die hatten wir, die interessanten Erlebnisse! Aber ich kann dir schon mal verraten, dass uns Madagaskar mit offenen Armen aufgenommen hat, wir uns sehr geborgen fühlten und auch, dass wir unsere Guides ganz schnell wieder aus der Schublade rausgeholt haben, in die wir sie bei der ersten Begegnung gesteckt hatten. Na, zumindest den einen. Der andere musste noch ein bisschen schmoren!

Liebe Grüße von Barbara
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mabe