• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Chamäleon Tour - Madagaskar März/April 2012
02 Jun 2012 14:09 #237653
  • Fluffy
  • Fluffys Avatar
  • Beiträge: 166
  • Dank erhalten: 142
  • Fluffy am 02 Jun 2012 14:09
  • Fluffys Avatar
Teil 5 - Nationalpark Montagnes d'Ambre

Müde und verschwitzt fahren wir Richtung Montagnes d'Ambre, unser letzter Stopp in der Zivilisation ist das Städtchen Joffreville am Fuß der Berge - es ist merklich kühler und Nieselregen setzt ein. Die Zufahrt zum Park ist beschwerlich - die rote Erde ist naß rutschig wie Seife und die tiefen ausgewaschenen Rinnen im Weg machen es auch nicht besser.

Kaum am Campingplatz angekommen beginnt es richtig zu regnen - man kann auch bei 22 Grad richtig frieren :laugh: - unser Domizil für die nächsten 3 Nächte:



Aber wir sind ja nicht zum Spaß da B) Die längeren Wanderungen im Park sind bei Regen (zumindest für Fotografen) nicht empfehlenswert, also wird auf und um den Campingplatz alles fotografiert, was vor die Linse kommt. Und obwohl ich, von kurzen Ausflügen abgesehen, den Campingplatz kaum verlassen habe, war Montagnes d'Ambre für mich persönlich das Highlight.

Die verschieden Uruplatus-Arten haben es mir besonders angetan:



OK, wäre der Regen nicht gewesen hätte man dort sehr schön wandern können - allerdings wären auch nicht so viele Frösche unterwegs gewesen:



natürlich gibt es auch hier Chamäleons:



hektische bleistiftgroße Schlangen, neugierige Lemuren und wunderschöne Wasserfälle:



Trotz der relativen "Kälte", mehr oder weniger starken Dauerregens, allgenwärtiger Blutegel, umtriebiger Moskitos und feuchter Klamotten wäre ich gern noch ein paar Tage geblieben.
[url][/url]
Letzte Änderung: 02 Jun 2012 14:11 von Fluffy.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: kk0305, Susa66
10 Jun 2012 16:15 #238734
  • Mafy Bé
  • Mafy Bés Avatar
  • Beiträge: 32
  • Dank erhalten: 13
  • Mafy Bé am 10 Jun 2012 16:15
  • Mafy Bés Avatar
Hallo,

heissen Dank für die sensationellen Bilder: noch nie habe ich Fotos gesehen, welche sich den Reptilien und Amphibien Madagaskars auf solch unglaubliche Weise nähern.
Eine echte Bereicherung!

tana tsara!

Mafy Bé
Letzte Änderung: 10 Jun 2012 16:16 von Mafy Bé. Begründung: Schreibfehler
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2