THEMA: Reiseplanung 3 Wochen Uganda Juni/Juli 2018
22 Nov 2017 20:10 #498283
  • Schmitty77
  • Schmitty77s Avatar
  • Beiträge: 16
  • Dank erhalten: 2
  • Schmitty77 am 22 Nov 2017 20:10
  • Schmitty77s Avatar
Guten Abend Zusammen
Ich bin der Mark und lese hier schon seit ein längeren Zeitraum mit.
Ich möchte nächstes Jahr mit meiner Frau für 3 Wochen nach Uganda,weil ihr Traum ist die Gorillas in freier Natur zu sehen.
Jetzt möchte ich Euch meine Reiseplanung vorstellen die ich mir zusammen gestellt habe, ( bzw, vom Panther geklaut habe :P ) mit kleinen Änderungen.
Ich habe auch schon Mietwagen von Douglas und die Unterkünfte gebucht.Die Unterkünfte könnte ich zu Not stonieren.
Meine Frage an Euch. Ist die Planung machbar ohne Stress.
Reichen die Unterkünfte mit Frühstück aus?Bekommt man ohne Probleme was zu Essen ?
Oder muss man genug mitnehmen wenn man einkaufen geht?


Tag1
Abflug Düsseldorf

Tag2
Ankunft Enteppe um 2.30 Uhr,Transfer zum Gorilla Guesthouse.
Gegen Nachmittag Mietwagen Übernahme von Douglas
Unterkunft: Gorilla Guesthouse
Unternehmung: Kleine Rundfahrt Enteppe

Tag3 Von Enteppe nach Ziwa Rhino Santuary.
Unterkunft: Guesthouse
Unternehmung: Nachtwanderung

Tag4 Ab Mittags nach Murchison Fall nördlicher Teil.
Unterkunft: Ford Murchison.
Unternehmung: Morgens Rhino Tracking und Abend Pirschfahrt

Tag5 MFNP
Unterkunft: Ford Murchison
Unternehmung: Pirschfahrten

Tag6 MFNP Nord nach Süd so früh wie möglich
Unterkunft: Red Chili Restcamp
Unternehmung: 14.30 Uhr Lunch Trip Victoria Nil

Tag7 MFNP Süd nach Hoima
Unterkunft: Glory Summit Hotel
Unternehmung: evtl heisse Quellen

Tag8 Von Hoima nach Kibale Forest NP,kleinner Zwischenstopp Fort Portal
Unterkunft: Rweteera Safari Park
Unternehmung: evtl eine Tour im Besuchercentrum Katwe buchen

Tag9 Kibale Forest NP
Unterkunft: Rweteera Safari Park
Unternehmung: Schimpansen Trekking bei der Unterkunft gebucht.

Tag10 Von Kibale nach Queen E. NP
Unterkunft: Wild Tracks Overland Camp
Unternehmung: Äquatordenkmal und evtl eine Tour machen.

Tag11 QENP
Unterkunft:Wild Tracks Overland Camp
Unternehmung: Kazinga Kanal und Pirschfahrten

Tag12 QENP zum südlichen Sektor Ishaha
Unterkunft: Suba Motel
Unternehmung: Baumlöwen suchen,evtl: mit Ranger

Tag13 Von Ishaha nach Bwindi NP Buhoma
Unterkunft: Ruhondeza Lodge

Tag14 Bwindi NP
Unterkunft: Ruhondeza Lodge
Unternehmung: Gorilla Trekking bei Douglas gebucht.

Tag 15 Bwindi NP
Unterkunft: Ruhondeza Lodge
Unternehmung: Buhoma Community Village Walk

Tag16 Von Buhoma nach Lake Mutanda
Unterkunft: Muharuba Motel

Tag17 Lake Mutanda
Unterkunft: Muharuba Motel
Unternehmung: Lake Mutanda

Tag18 Lake Mutanda nach Lake Mburo
Unterkunft: Eagle Nest

Tag19 Lake Mburo
Unterkunft: Eagle Nest
Unternehmung: Pirschfahrt

Tag20 Lake Mburo nach Enteppe
Unterkunft: Gorilla African Guesthouse

Tag21 Enteppe
Unterkunft: Gorilla African Guesthouse
Unternehmung: Vogeltour

Tag 22 Abreise 3.40 Uhr

Ich bedanke mich schon für eure Antworten
gruss Mark
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Nov 2017 21:10 #498295
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 4046
  • Dank erhalten: 8835
  • picco am 22 Nov 2017 21:10
  • piccos Avatar
Hoi Mark und herzlich willkommen hier :-D

Deine Tour erscheint mir etwas stressig.
Nicht unmöglich, aber stressig. Vor allem weil Ihr vielfach nur eine Nacht an einem Ort bleibt, maximal 2 Nächte.
Wenn das für Euch passt dass gehts schon.
Aber rechne auf den Pisten ausser auf der Hauptstrasse von Kisoro nach Kampala (sollte nun durchgehend geteert sein) mit einem Durchschnitt von 30km/h, in der Regenzeit sogar noch weniger, da die Pisten sobald sie feucht sind sehr schlammig und rutschig werden.
Einige Infos dazu findest Du auch in meinen Reiseberichten, siehe Signatur.
Gruss, Picco B) Diese Schule im Virunga-Gebiet braucht Eure Hilfe: (klick mich) und klick hier um direkt zur Spendenplattform zu gelangen. Danke!
Meine Reiseberichte: Nord- und Süd-Tansania, Kenya, Ruanda, Uganda, Botsuana/Sambia, DR Congo und Mt. Everest BC (klick hier)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Jul 2018 01:10 #526083
  • Schmitty77
  • Schmitty77s Avatar
  • Beiträge: 16
  • Dank erhalten: 2
  • Schmitty77 am 22 Nov 2017 20:10
  • Schmitty77s Avatar
Hi
bin gerade am Flughafen Enteppe und habe die 3 Wochen Uganda hintermir.
Ich habe die Route mit ein paar kleinen Änderungen gemacht und es war Stressfrei.
Erstmal danke an allen die hier im Forum so viel schreiben. Das hat mir bei der Planung geholfen.
Weiteres könnt ihr demnächst in meinen Reisebericht lesen
Gruss Mark
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: toemi, picco