THEMA: Einschränkungen Betrieb NWR-Unterkünfte ab morgen?
02 Jun 2016 08:58 #432962
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 21085
  • Dank erhalten: 14241
  • travelNAMIBIA am 02 Jun 2016 08:58
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi zusammen,

Hintergrund: "Beim staatlichen Unterkunftsbetreiber Namibia Wildlife Resorts NWR kommt es zum Streik. So habe das Unternehmen eine Ankündigung erreicht, dass die etwa 1000 Mitarbeiter wegen nicht erfüllter Gehaltsforderungen ab morgen in den Streik treten werden. Sie verlangen bis zu 15 Prozent mehr Geld. Laut NWR habe man, aufgrund finanzieller Engpässe, eine Forderung nach Gehaltserhöhung vor einigen Jahren durch mehr freie Tage ausgeglichen. Dennoch gab es seitdem Erhöhungen der Bezüge und gleichzeitig musste NWR etwa 400 weitere Personen zur Aufrechterhaltung des Betriebes einstellen. - NWR bot der Gewerkschaft eine inflationäre Gehaltserhöhung bei gleichzeitiger Streichung der Sonder-Urlaubstage an. " (Quelle: HItradio Namibia)

NWR sagt zwar, dass es für Gäste keinerlei Einschränkungen geben wird, was mir aber utopisch erscheint, wenn alle Mitarbeiter bereits morgen ind en Streik treten.

Viele Grüße aus Windhoek
Christian
10. Dezember 2019 bis 15. Januar 2020 nicht im Forum aktiv.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, chrisanna8, WernerW
02 Jun 2016 18:01 #433027
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 21085
  • Dank erhalten: 14241
  • travelNAMIBIA am 02 Jun 2016 08:58
  • travelNAMIBIAs Avatar
Update zum Thema:
Die für morgen angekündigte Streiks wurden abgesagt. Man hat sich auf weitere Tarifverhandlungen verständigt.

Sonnige Grüße aus Windhoek
Christian
10. Dezember 2019 bis 15. Januar 2020 nicht im Forum aktiv.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: chamäleon2011, Logi, Kruemel44
06 Jun 2016 10:21 #433390
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 6529
  • Dank erhalten: 4716
  • Logi am 06 Jun 2016 10:21
  • Logis Avatar
Die Absage des Streiks ist offenbar nicht bis in den Süden des Landes vorgedrungen:

NWR-Personal streikt in /Ai-/Ais - Rastlager völlig verdreckt
www.az.com.na/touris...nd-sauberkeit.431483

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Jun 2016 22:35 #434356
  • Abuabu
  • Abuabus Avatar
  • Beiträge: 1
  • Abuabu am 14 Jun 2016 22:35
  • Abuabus Avatar
Gibt es ein update dazu. Ist das Rastlager bei Ais Ais wieder ok?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Jun 2016 08:51 #434377
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 21085
  • Dank erhalten: 14241
  • travelNAMIBIA am 02 Jun 2016 08:58
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hallo Abuabu,

ok ist bei NWR nicht vieles - mit oder ohne Streik. Also gestreikt wird dort auch nicht mehr, aber dadurch ändert sich ja nicht auf einmal die allgemeine Einstellung zu Service und Instandhaltung.

Viele Grüße aus Windhoek
Christian
10. Dezember 2019 bis 15. Januar 2020 nicht im Forum aktiv.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
12 Nov 2018 08:56 #538793
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 21085
  • Dank erhalten: 14241
  • travelNAMIBIA am 02 Jun 2016 08:58
  • travelNAMIBIAs Avatar
"Der staatliche Unterkunftsbetreiber NWR und die Gewerkschaft NAPWU können sich nicht auf eine Gehaltserhöhung einigen. Dies teilte NWR in einer Presseerklärung mit. Es drohen deshalb Streiks durch die Angestellten von NWR in allen staatlichen Unterkünften des Landes. Die Gewerkschaft hält weiterhin an ihrer Forderung von 12 Prozent mehr Gehalt fest. NWR beruft sich hingegen auf eine Anweisung des Ministeriums für Staatsunternehmen, wobei eine maximale Anpassung in Höhe der Inflation möglich sei. Diese beträgt aktuell um die 4 Prozent. Man halte aber weiterhin die Gesprächskanäle zur Gewerkschaft offen um mögliche Streiks zu verhindern, betonte die Geschäftsführerin von NWR." (Hitradio Namibia, 12.11.2018)

Viele Grüße aus Windhoek
Christian
10. Dezember 2019 bis 15. Januar 2020 nicht im Forum aktiv.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: freshy