THEMA: Staudamm im Selous geplant?
22 Dez 2018 12:42 #543192
  • Nenette
  • Nenettes Avatar
  • Beiträge: 1300
  • Dank erhalten: 671
  • Nenette am 22 Dez 2018 12:42
  • Nenettes Avatar
Wenn man dem WWF Glauben schenken darf, dann sieht es für den Selous düster aus:

blog.wwf.de/staudamm...Uid=1UDOHLQH-1DS33ZG
Il n'y a pas un atome de cette poussière que je n'aime infiniment.
Es gibt kein Atom in diesem Staub, das ich nicht unendlich liebe. (Elizabeth Riollet über Voi/Tsavo)

Botswana 2010: nenette-f.over-blog....egorie-11610665.html
Mein anderes Hobby: lauter-schoene-saetze.over-blog.com/
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: picco, mika1606
22 Dez 2018 15:58 #543208
  • Hippie
  • Hippies Avatar
  • Beiträge: 166
  • Dank erhalten: 106
  • Hippie am 22 Dez 2018 15:58
  • Hippies Avatar
Leider nicht nur WWF, sondern auch Dr. Baldus. Wer sich für den Selous interessiert. Hier noch mehr zum Thema.
files.constantcontac...f16-d8c52e050f0b.pdf
Einer der schönsten Landstriche von Tansania, allerdings wenig bekannt und vielleicht auch deshalb leichter dort ein solches Projekt voranzutreiben.
Schöne Weihnachten
Wolfgang
"Der Mensch ist nichts an sich.
Er ist nur eine grenzenlose Chance.
Aber er ist der grenzenlos Verantwortliche für diese Chance." Albert Camus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: picco
23 Dez 2018 14:07 #543288
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 4140
  • Dank erhalten: 8960
  • picco am 23 Dez 2018 14:07
  • piccos Avatar
Hoi zämä

Ja, ist eine schon seit Längerem bekannte, traurige Geschichte...zum Einen der Damm, zum Anderen die Uran-Minen (klick mich).
Steht beides schon im Wikipedia...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.