THEMA: Infos und Fotos zu den Public Campside im Seronera
03 Okt 2018 16:42 #534438
  • bwananyoka
  • bwananyokas Avatar
  • Beiträge: 46
  • Dank erhalten: 35
  • bwananyoka am 03 Okt 2018 16:42
  • bwananyokas Avatar
Jambo,

ich suche aktuelle Infos und Fotos von den Public Campsite im Seronera Gebiet, Serengeti und aus dem Tarangire.
Möglichst Bilder die den Zustand und die Infrastruktur zeigen!
Aber auch Infos über den Zustand sind hilfreich!

Würde mich über Hilfe freuen!

Asante sana
Jörg
Self Drive Safaris - Reiseberichte und Infos zu Kenya, Tanzania, Namibia und einer Kanu Safari in Zimbabwe - 1990 bis heute
www.safari-wangu.de
Letzte Änderung: 03 Okt 2018 16:43 von bwananyoka.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Okt 2018 12:24 #534908
  • Topobär
  • Topobärs Avatar
  • Beiträge: 4598
  • Dank erhalten: 5419
  • Topobär am 09 Okt 2018 12:24
  • Topobärs Avatar
Hallo Jörg,

wirklich aktuell sind meine Infos nicht (Januar 2017), aber da sich bislang niemand gemeldet hat, denke ich mir mal "besser als gar nichts."

Seronera: Hatte ich schon sauberer erlebt, aber es hat zumindest alles funktioniert.
Lobo: desolat bei Funktion und Sauberkeit.
Tarangire: Sehr guter Zustand.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: bwananyoka
09 Okt 2018 16:21 #534944
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 4065
  • Dank erhalten: 8854
  • picco am 09 Okt 2018 16:21
  • piccos Avatar
Hoi Jörg

Aktuelle Infos hab ich auch nicht, aber wenn Topobär schon mit so alten Infos aufwarten kann dann kann ich das auch ;) :laugh: B)

Das war am 14.02.2011 in der Seronera, ich meine es war die Dik-Dik-Campsite, bin mir aber nicht sicher.
Die Duschen waren brauchbar aber nicht sonderlich sauber, die Klos liessen mich mein Porta-Potty lobpreisen ;)
Sorry, aktuellere Bilder hab ich nicht obwohl wir im 2013 nochmals in der Seronera waren, aber wirklich aktueller wäre das ja auch nicht. Was den Zustand und die Sauberkeit angeht hat sich zwischen 2011 und 2013 nichts geändert. Im 2013 waren wir jedoch auf der Nyani-Campsite.

Wenns auch interessant ist: Hier ein Bild der Lobo-Campsite, Beschreibung siehe Topobär:
Gruss, Picco B) Diese Schule im Virunga-Gebiet braucht Eure Hilfe: (klick mich) und klick hier um direkt zur Spendenplattform zu gelangen. Danke!
Meine Reiseberichte: Nord- und Süd-Tansania, Kenya, Ruanda, Uganda, Botsuana/Sambia, DR Congo und Mt. Everest BC (klick hier)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: bwananyoka
22 Okt 2018 11:03 #536422
  • bwananyoka
  • bwananyokas Avatar
  • Beiträge: 46
  • Dank erhalten: 35
  • bwananyoka am 03 Okt 2018 16:42
  • bwananyokas Avatar
Jambo und asante euch Beiden!

bin gerade aus Kenya zurück und freue mich, dass doch noch jemand ein paar Infos hatte.

Jörg
Self Drive Safaris - Reiseberichte und Infos zu Kenya, Tanzania, Namibia und einer Kanu Safari in Zimbabwe - 1990 bis heute
www.safari-wangu.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.