THEMA: driver/guide Trinkgeld
04 Mär 2018 17:29 #512994
  • Christinchen
  • Christinchens Avatar
  • Beiträge: 19
  • Dank erhalten: 1
  • Christinchen am 04 Mär 2018 17:29
  • Christinchens Avatar
Liebe Fomis,

nach mehreren Selbstfahrerreisen durch das südliche Afrika, werden wir übernächste Woche ,das erste mal nach Tansania reisen.Wir haben uns allerdings ,wie viele hier,für eine
private Tour mit guide entschieden.Da es nun bald los geht, beschäftigt mich die Frage
bezüglich des Trinkgeldes.Ich wäre all jenen ,die auch eine private Tour gemacht haben,sehr dankbar,wenn sie mir verraten könnten ,wieviel ein guide/Tag an Trinkgeld bekommen sollte.
Ich danke Euch recht herzlich,
Christinchen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Mär 2018 17:55 #513000
  • marimari
  • marimaris Avatar
  • Beiträge: 1919
  • Dank erhalten: 1122
  • marimari am 04 Mär 2018 17:55
  • marimaris Avatar
Hallo,
hier gibt's mehr Info.
www.tripsavvy.com/gu...ng-in-africa-1454133
Ich würde ca. 15-20 Euro pro Tag für einen guten Driver Guide bezahlen.

Gruss Mari
Nächste Reiseziele:
19.12-03.01.21: x-mas in Namibia - a relaxing family edition...
Letzte Änderung: 04 Mär 2018 17:57 von marimari.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Mär 2018 17:57 #513001
  • ANNICK
  • ANNICKs Avatar
  • Profite, on ne vit qu'une fois!
  • Beiträge: 6968
  • Dank erhalten: 13579
  • ANNICK am 04 Mär 2018 17:57
  • ANNICKs Avatar
Hallo Christinchen,

Wir hatten uns damals auch Gedanken darüber gemacht.

Wir gaben (2 Personnen) 20 US$ pro Tag. Es hiess im Durchschnitt 10US$ pro Person am Tag.

Der Driver/Guide war sehr zufrieden......und wir hatten ihn sehr geschätzt. Spielt auch eine Rolle!

Es grüsst
Annick
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Mär 2018 21:06 #513034
  • Christinchen
  • Christinchens Avatar
  • Beiträge: 19
  • Dank erhalten: 1
  • Christinchen am 04 Mär 2018 17:29
  • Christinchens Avatar
Vielen Dank an Mari und Annick!!!
Klar ,daß die Höhe des Trinkgeldes ,natürlich auch davon abhängt,
wie zufrieden man mit dem guide war.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Mär 2018 07:42 #513068
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 4532
  • Dank erhalten: 9877
  • picco am 05 Mär 2018 07:42
  • piccos Avatar
Hoi Christinchen

Ich blase auch noch in ein ähnliches Horn: Pro Gruppe und Tag für den Guide je nach Zufriedenheit 15-25$ und für den Koch 8-15$.
Dies zahlen wir in Anlehnung an die Empfehlungen für die Guides und Köche am Kilimanjaro.
Wobei man die Zufriedenheit beim Guide natürlich nicht an der Anzahl Tiere messen darf (wos keine hat findet auch der beste und engagierteste Guide keines), sondern an seinen Bemühungen auf Euch einzugehen und Euch das zu zeigen was Ihr sehen wollt. Aber da sollte ja klar sein. ;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: THBiker
05 Mär 2018 07:45 #513070
  • THBiker
  • THBikers Avatar
  • Beiträge: 935
  • Dank erhalten: 885
  • THBiker am 05 Mär 2018 07:45
  • THBikers Avatar
Ich/wir handahaben es ähnlich, etwa 10$ pro Person und Tag wenn wir zufrieden sind. Ich gebe den Guides auch oft schon zwischendurch etwas Trinkgeld, in der Hoffnung, dass sie so noch motivierter sind. Bisher ging das fast immer auf.
Gruß Thorsten :)

Auf den Spuren der Gnus - Tansanias Norden
" Alles, was ich jetzt wollte, war nach Afrika zurückzukommen. Ich hatte es noch nicht einmal verlassen, aber wenn ich nachts aufwachte, lag ich lauschend da, bereits voller Heimweh danach."
Ernest Hemingway
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.