THEMA: Möglichst wild und ohne Luxus
04 Dez 2020 11:16 #600496
  • Philipp Leu
  • Philipp Leus Avatar
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 1
  • Philipp Leu am 04 Dez 2020 11:16
  • Philipp Leus Avatar
Liebe Forumsmitglieder, liebe potentielle Tippgeber

Nach viel durchstöbern und Berichte lesen zieht es uns nach der Selfdrive Tour durch Uganda wieder in das östliche Afrika.
In Uganda haben wir immer in den UWA Unterkünften geschlafen und gegessen meist mit Ranger. Ausserhalb der Parks wählten wir Lokale Unterkünfte. So hatten wir für 20 Nächte um die 250 Dollar p. P ausgegeben. Wir haben keine Ansprüche und der direkte Kontakt zu der Bevölkerung war ein Highlight.

Wir (mein Bruder & ich) möchten nächste Woche für 3 Wochen nach Kenya. Nun ist das so eine Sache mit dem Dachzelt, wir haben bedenken das man diese am frühen Morgen, feucht, zusammenfalten und losfahren kann. Ist diese Befürchtung berechtigt? Dies hat uns auf die Idee gebracht durch eine Luftmatratze im Auto zu schlafen. Die geöffneten Fensterschlitze für die Frischluftzufuhr würden wir mit Moskitonetz und Starkklebeband zumachen.

Hat jemand Erfahrung damit oder eine andere Idee wie man die ersten bis zur letzten Sonnestrahlen auf Gamedrive bleibe kann ohne dabei in einer Budget-sprengenden Lodge im Park zu schlafen?

Natürlich hätten wir kein unverpacktes Esse im Auto und würden während den Parkbesuchen von Keksen leben :-)

Liebe Grüsse Philipp & Fabian Leu
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Dez 2020 11:22 #600497
  • BMW
  • BMWs Avatar
  • Beiträge: 1260
  • Dank erhalten: 695
  • BMW am 04 Dez 2020 11:22
  • BMWs Avatar
Natürlich abhängig wo man übernachten will........ich hätte Sicherheitsbedenken.....

LG..............................BMW
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Dez 2020 11:44 #600500
  • Philipp Leu
  • Philipp Leus Avatar
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 1
  • Philipp Leu am 04 Dez 2020 11:16
  • Philipp Leus Avatar
Sorry, es geht hauptsächlich um Parks und Reserves, also die Campgrounds. Sicherheitsbedenken gegenüber einem Zelt?

Freundliche Grüsse
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Dez 2020 13:54 #600516
  • fidel
  • fidels Avatar
  • Beiträge: 389
  • Dank erhalten: 881
  • fidel am 04 Dez 2020 13:54
  • fidels Avatar
Was spricht gegen ein normales Bodenzelt das während des Game Drives stehen bleibt? Dachzelt wirst du ohnehin wahrscheinlich wenig Anbieter finden. Zu zweit mit einer Matratze im Auto dürfte je nach Auto eher schwierig werdenn. Wenn Dachzelt und das Dachzelt feucht ist beim Zusammenklappen, muss man es eben sobald man wieder steht zum Trocknen aufstellen - ist nichts anderes als bei jedem anderen Zelt auf der Welt.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Dez 2020 18:37 #600537
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 4603
  • Dank erhalten: 9971
  • picco am 04 Dez 2020 18:37
  • piccos Avatar
Hoi Philipp & Fabian

Ich sehs wie Fidel: Nehmt ein Bodenzelt, so ist es in Ostafrika üblich!
Da könnt Ihr von der ersten erlaubten bis zur letzten erlaubten Minute Gamedriven...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.