• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Tipps + Fragen für (Selbstfahrer-)Urlaub in Kenia
30 Aug 2019 09:17 #566191
  • THBiker
  • THBikers Avatar
  • Beiträge: 935
  • Dank erhalten: 885
  • THBiker am 30 Aug 2019 09:17
  • THBikers Avatar
Unterwegs gibt es ein paar Geldautomaten. Geld abheben kannst du z.B. auch in Narok.

Was das Dachzelt angeht, ist das in Kenia nicht so üblich. Picco hat irgendwo auch schon den Tipp gegeben ein Bodenzelt zu verwenden und dafür dann ein Hubdach zu haben. So könnt ihr dann in der Mara schön die Tiere beobachten.

Schau mal bei Gerdi (Aruba Mara Camp am Talek Gate), sie bietet auch Zelte an die recht günstig sind und die Lage ist nicht schlecht.
Gruß Thorsten :)

Auf den Spuren der Gnus - Tansanias Norden
" Alles, was ich jetzt wollte, war nach Afrika zurückzukommen. Ich hatte es noch nicht einmal verlassen, aber wenn ich nachts aufwachte, lag ich lauschend da, bereits voller Heimweh danach."
Ernest Hemingway
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Aug 2019 13:46 #566212
  • fidel
  • fidels Avatar
  • Beiträge: 384
  • Dank erhalten: 879
  • fidel am 30 Aug 2019 13:46
  • fidels Avatar
Hallo,

hier wurden ein paar Vermietungen kürzlich verlinkt. Ob Sunworld (in Kenia) noch an Selbstfahrer vermietet, weiß ich nicht. In Tansania machen Sie das angeblich nicht mehr (siehe hier).

Viele Grüße
fidel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
30 Aug 2019 13:54 #566214
  • THBiker
  • THBikers Avatar
  • Beiträge: 935
  • Dank erhalten: 885
  • THBiker am 30 Aug 2019 09:17
  • THBikers Avatar
fidel schrieb:
Hallo,

hier wurden ein paar Vermietungen kürzlich verlinkt. Ob Sunworld (in Kenia) noch an Selbstfahrer vermietet, weiß ich nicht. In Tansania machen Sie das angeblich nicht mehr (siehe hier).

Viele Grüße
fidel

Tun sie Link
Gruß Thorsten :)

Auf den Spuren der Gnus - Tansanias Norden
" Alles, was ich jetzt wollte, war nach Afrika zurückzukommen. Ich hatte es noch nicht einmal verlassen, aber wenn ich nachts aufwachte, lag ich lauschend da, bereits voller Heimweh danach."
Ernest Hemingway
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2