• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: 26 Jahre Kenya Reiseberichte
17 Apr 2016 15:58 #427978
  • bwananyoka
  • bwananyokas Avatar
  • Beiträge: 46
  • Dank erhalten: 35
  • bwananyoka am 17 Apr 2016 15:58
  • bwananyokas Avatar
Jambo Afrika Freunde,

ich bin neu in diesem Forum und in erster Linie hier gelandet, weil wir nach 26 Jahren eigener Safaris in Ostafrika (Kenya und Tanzania) nun ein wenig dass südliche Afrika und hier speziell Nambia kennen lernen wollen.

Wer Lust hat uns etwas besser kennen zu lernen und nachempfinden möchte was wir in der Wildnis Ostafrikas erlebt haben und erleben, der ist herzlich eingeladen uns auf http://www.safari-wangu.de in den Bush zu folgen.

Lezter Bericht vom März 2016 Masai Mara


safari njmea

Jörg
Self Drive Safaris - Reiseberichte und Infos zu Kenya, Tanzania, Namibia und einer Kanu Safari in Zimbabwe - 1990 bis heute
www.safari-wangu.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Fluchtmann
17 Apr 2016 19:16 #428011
  • Mzeekenya
  • Mzeekenyas Avatar
  • Beiträge: 479
  • Dank erhalten: 1315
  • Mzeekenya am 17 Apr 2016 19:16
  • Mzeekenyas Avatar
bwananyoka schrieb:
Jambo Afrika Freunde,
Wer Lust hat uns etwas besser kennen zu lernen
Jörg

Hallo Jörg,
um euch etwas besser kennen zu lernen, müsst ihr schon was über euch selbst schreiben. Auch auf eurer homepage steht nichts über euch - nur über das, was ihr gemacht habt. Also: wer ist "wir"?
Gruss Mzeekenya
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Apr 2016 10:01 #428058
  • picco
  • piccos Avatar
  • Beiträge: 4096
  • Dank erhalten: 8891
  • picco am 18 Apr 2016 10:01
  • piccos Avatar
Hoi Jörg und herzlich willkommen auch hier!

So liest man sich wieder! B)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: bwananyoka
18 Apr 2016 12:11 #428074
  • bwananyoka
  • bwananyokas Avatar
  • Beiträge: 46
  • Dank erhalten: 35
  • bwananyoka am 17 Apr 2016 15:58
  • bwananyokas Avatar
Jambo tena (noch einmal),

wir, dass sind meine Frau Petra und ich. Beide inzwischen über fünfzig Jahre alt und damit mehr als die Hälfte unseres Lebens so oft es unsere Freizeit erlaubt in Afrika unterwegs. Unsere Tochter Jennifer, die uns bis zu ihrem sechszehnten Lebensjahr auf unseren Safaris begleitet hat ist inzwischen selber Mutter und geht natürlich ihre eigenen Wege.

Angefangen mit kleinen Suzuki Geländewagen, die wir uns anmieteten und später mit eigenen Fahrzeugen (Land Rover 109 und Toyota Land Cruiser HZJ 75) erleben wir die Wildnis Ostafrikas...aber eigentlich findet der aufmerksame Leser viele dieser Informationen und vor allem alle die wir teilen möchten, auf der Webseite.

kwa heri ya kuonana
(Auf Wiedersehen, man sieht sich)

Jörg
Self Drive Safaris - Reiseberichte und Infos zu Kenya, Tanzania, Namibia und einer Kanu Safari in Zimbabwe - 1990 bis heute
www.safari-wangu.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Apr 2016 15:58 #428096
  • THBiker
  • THBikers Avatar
  • Beiträge: 901
  • Dank erhalten: 860
  • THBiker am 18 Apr 2016 15:58
  • THBikers Avatar
Jambo Jörg,

schön, dass du auch hier bist :)
Viel Spaß beim stöbern. Viele Tipps werde ich Dir, als erfahrenen Afrikareisenden, wohl nicht geben können :whistle:

Viel Spaß bei eurer Planung
Thorsten
Gruß Thorsten :)

Auf den Spuren der Gnus - Tansanias Norden
" Alles, was ich jetzt wollte, war nach Afrika zurückzukommen. Ich hatte es noch nicht einmal verlassen, aber wenn ich nachts aufwachte, lag ich lauschend da, bereits voller Heimweh danach."
Ernest Hemingway
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: bwananyoka
19 Apr 2016 12:33 #428219
  • bwananyoka
  • bwananyokas Avatar
  • Beiträge: 46
  • Dank erhalten: 35
  • bwananyoka am 17 Apr 2016 15:58
  • bwananyokas Avatar
Jambo Thortsten,

naja, Nambia ist für mich natürlich absolutes Neuland und ob es wirklich etwas für uns ist, darüber haben wir ja schon ausführlich hin und her geschrieben. Zu 98% steht aber nun fest, dass wir wenigstens einmal in unserem Leben Etoscha gesehen haben wollen und durch die Recherchen freue ich mich inzwischen noch viel mehr auf die Kalahari bzw. den Kgalagadi Transfrontier Park, eben weil es etwas ganz anderes ist als wir aus Ostafrika kennen. Caprivi bzw. Bwabwata freuen wir uns allerdings auch drauf. Safari am Wasser ist immer etwas besonderes!

lets be in touch
Jörg
Self Drive Safaris - Reiseberichte und Infos zu Kenya, Tanzania, Namibia und einer Kanu Safari in Zimbabwe - 1990 bis heute
www.safari-wangu.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: THBiker
  • Seite:
  • 1
  • 2