• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Visum für Österreicher
05 Jul 2013 01:06 #295112
  • Erdbeerkuchen
  • Erdbeerkuchens Avatar
  • Beiträge: 3
  • Erdbeerkuchen am 05 Jul 2013 01:06
  • Erdbeerkuchens Avatar
Hallo,

mein Freund und ich würden gerne im Februar mit Moja-Travel von Dar es Salaam bis Kapstadt reisen. Hat denn schon jemand mit dem Reiseveranstalter Erfahrung gemacht? Dabei kreuzen wir Malawi. Dummerweise sind wir eine der wenigen "glücklichen" die für Malawi ein Visum brauchen, da wir Österreicher sind.
Bevor wir nach Malawi reisen halten wir uns aber 5 Monate in Ruanda auf. Ist es möglich so lange vorher für den relevanten Zeitraum ein Visum zu beantragen? Oder verfällt dies dann wieder? Wie ich herauslesen konnte, müssen wir das Visum an der Malawischen Botschaft in Berlin beantragen. Leider lässt die Seite etwas zu wünschen übrig und man findet nirgends ein Formular. Außerdem antwortet uns dort niemand auf eMails und Anrufe scheinen die auch nicht entgegenzunehmen.

Was wir bisher noch herausgefunden haben, ist dass man anscheinend das Visum auch in Dar es Salaam beantragen kann. Wenn dies reibungslos abläuft, wäre das ideal für uns, da wir vor hatten noch nach Sansibar zu reisen und daher sowieso über Dar es Salaam kommen. Hat denn irgendwer Erfahrung, wie lange es dauert, dass man sein Visum dort an der Botschaft bekommt? Oder kommt es dabei oft zu Problemen? Da wir zeitlich begrenzt sind und unsere Tour am 27.1 losgeht, können wir kein großes Risiko eingehen.

Wir würden uns sehr über ein paar Infos und Tipps freuen.

LG
Heike & Martin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Jul 2013 01:58 #295113
  • Bazi
  • Bazis Avatar
  • Allegra
  • Beiträge: 2676
  • Dank erhalten: 251
  • Bazi am 05 Jul 2013 01:58
  • Bazis Avatar
Dein 1. Beitrag? Willkommen hier.
Kann Dir denn dein so freundlich genannter Reiseveranstalter nicht die Visabestimmungen nennen? Das wäre eigentlich normal. Wenn jemand eine Reise in ein Land anbietet, kennt er auch die Einreisebestimmungen. Ansonsten wäre die beste Anlaufstelle das entsprechende Konsulat.
Gute Reise
Bazi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Jul 2013 07:30 #295115
  • Erika
  • Erikas Avatar
  • Beiträge: 2334
  • Dank erhalten: 4867
  • Erika am 05 Jul 2013 07:30
  • Erikas Avatar
Hallo Erdbeerkuchen

Du hast deine Frage brav im Unterforum „Malawi“ gepostet und nicht gesehen, dass du dort die präzise Antwort auf deine Frage betr. Malawivisum findest? ;)

Erika
Meine Reiseberichte:
1971: Mit dem VW-Bus von Kapstadt bis Mombasa
www.namibia-forum.ch...ahren.html?start=120
2013: Durch den wilden Westen Tansanias (Am Anfang war die Hülle)
www.namibia-forum.ch...g-war-die-huelle.htm
2013: Nordmosambik, mal schön - mal hässlich + ein Stück Südtansania
www.namibia-forum.ch...n-mal-haesslich.html
2014: Auf bekannten und unbekannten Pfaden durch Tansania
www.namibia-forum.ch...-durch-tansania.html
2015: Eine Reise wird zum Alptraum/Kenia
www.namibia-forum.ch...rd-zum-alptraum.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Jul 2013 09:26 #295125
  • engelstrompete
  • engelstrompetes Avatar
  • Beiträge: 4288
  • Dank erhalten: 1095
  • engelstrompete am 05 Jul 2013 09:26
  • engelstrompetes Avatar
Hallo Erdbeerkuchen,

willkommen im Forum. :)
Deine Fluggesellschaft, die Dich dahin fliegt , kann Dir da Auskunft geben, weil die müssen beim einchecken kontrolieren ob Du gültige Einreisepapiere sprich Visa hast.

Liebe Grüße
Cécile :)
"I never knew of a morning in africa when I woke up and was not happy". Ernest Hemingway
Reisebericht:2010 "Nach 4 Anläufen als Selbstfahrer in Namibia"
namibia-forum.ch/for...hrer-in-namibia.html
Reisebericht 2011 Eine neue Erfahrung....
www.namibia-forum.ch...eiseberichte/187663- eine-neue-erfahrung.html[/size]
2007 ,2008 ,2009 2mal ,2010,2011 Namibia Botswana.
2011 Shanghai, 2012 Florida Virgin islands Karibik.
2012 Namibia und KTP
2013 Das erste Mal Südafrika Kruger NP
2014 Kapstadt und Kruger NP
2015 Kruger National Park
2016 kruger National Park
2017 Kruger National Park
[/url]
2 KLICKS auf die "SONNE" und man liest den Reisebericht OHNE Kommentare !!!!!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Jul 2013 10:18 #295130
  • Erdbeerkuchen
  • Erdbeerkuchens Avatar
  • Beiträge: 3
  • Erdbeerkuchen am 05 Jul 2013 01:06
  • Erdbeerkuchens Avatar
Hi!!
Danke fürs Willkommenheißen :)
Ich habe die Antwort im Unterforum schon gelesen. Allerdings weiß man ja nicht, ob das nur die Ausnahme oder die Regel ist, dass man das Visum so problemlos bekommt. In Afrika hängt ja nun viel von der momentanen Stimmung der einzelnen ab ;) Und es wäre gar nicht gut, wenn wir die Reise antreten und plötzlich kein Visum haben. Daher habe ich gehofft, dass noch mehr Leute Erfahrungen gesammelt haben.
Unsere Reisegesellschaft hat uns bei der ersten Anfrage gesagt, dass wir kein Visum brauchen. Das stimmt aber nicht. Hat uns auch etwas an dem Reiseveranstalter zweifeln lassen, dass er uns eine falsche Auskunft gegeben hat. Werden uns bezüglich Reiseveranstalter auch nochmal umsehen und noch nicht fix buchen.
Weiß denn irgendwer, wie es ist, wenn man das Visum für den jeweiligen Zeitraum schon in Deutschland besorgt? Kann das in der langen Zeit verfallen, in der wir weg sind?
Vielen Dank schon mal für die Antworten.
LG
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Jul 2013 11:07 #295134
  • kalachee
  • kalachees Avatar
  • Beiträge: 396
  • Dank erhalten: 170
  • kalachee am 05 Jul 2013 11:07
  • kalachees Avatar
Hallo

Ich bin CH und gehöre somit auch zu denjenigen, die für Malawi ein Visum benötigen. Ich war im Februar 2012 in Malawi von Sambia aus kommend. Für CH ist das Konsulat in Brüssel zuständig und die hatten mir im Vorfeld sogar auch - wenn auch verzögert - auf meine E-Mails geantwortet.

Es war so: sie stellen erstens an der Grenze keine Visa mehr aus, man braucht also in jedem Fall eines schon zum Voraus. Sie stellen aber auch keine "post dated" Visum aus, sprich, sie stellen dir eines aus und dieses ist dann für drei Monate gültig. Wenn ihr zuvor also fünf Monate in Ruanda seid, klappt das mit dem Beantragen schon jetzt wohl eher nicht.

Wir sind damals von Kapstadt über Botswana und Sambia nach Malawi gefahren. Somit mussten wir das Visa relativ knapp vor Abflug bestellen, so dass wir ab Ausstelldatum noch rechtzeitig vor dem Ablaufdatum Malawi erreichen konnten.

WIe die Botschaft/ Konsulat in Dar arbeitet, weiss ich nicht. Wir benötigten dann auf der Weiterreise ein Visum für Mosambik und das klappte auf dem Konsulat in Dar eigentlich ganz gut, wir bekamen es innerhalb zweier Tage. Aber gut, das sagt über Malawi natürlich rein gar nichts aus.

Ich würde sonst trotzdem nochmals auf dem Konsulat in Berlin nachfragen, irgendwann antworten sie schon. Einfach immer wieder anschreiben. Dann könnt ihr vielleicht in Erfahrung bringen, ob es auch möglich ist, in Dar das Visum zu bekommen.

Liebe Grüsse
Samuel

Edit: ich habe gerade nochmals die E-Mail von damals durchgelesen; sie stellen auch Visa für 6 und 12 Monate aus.
Hamba gashle!

www.samroth.ch/
Letzte Änderung: 05 Jul 2013 11:09 von kalachee.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Erdbeerkuchen
  • Seite:
  • 1
  • 2