THEMA: Wirtschaft Namibias
05 Apr 2017 15:01 #470235
  • Marla
  • Marlas Avatar
  • Beiträge: 1
  • Marla am 05 Apr 2017 15:01
  • Marlas Avatar
Hallo,
mein Name ist Marla und ich mache derzeit mein Abitur. Im Fach Politik und Wirtschaft möchte ich eine mündliche Präsentationsprüfung machen zu dem Thema: "Wirtschaftspartnerabkommen zwischen der EU und den AKP-Staaten". Dafür soll ich die Chancen und Risiken des Freihandels anhand eines konkreten Abkommens für ein Land meiner Wahl darstellen. Da ich nach dem Abitur nach Namibia reisen werde, möchte ich mich am liebsten auf dieses Land konzentrieren und einen Handelsbereich darstellen, bei dem die EU mit Namibia im Kontakt steht.
Nun zu meiner Frage: Kann mir jemand einen Experten nennen, der sich mit der aktuellen Wirtschaftslage in Namibia gut auskennt und mir bei diesem Thema mit einem Telefoninterview oder einem Mailkontakt weiterhelfen kann? Ich weiß, dass dies eher ein Forum für Reisen ist, aber vielleicht kann mir ja doch jemand weiterhelfen oder hat eine Idee an wen ich mich wenden kann oder wo ich genauere Informationen zu diesem Abkommen bekomme. Die Namibische Botschaft in Frankfurt habe ich schon angeschrieben, aber noch keine Antwort erhalten.
Vielen Dank!
Letzte Änderung: 05 Apr 2017 15:29 von Marla.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Apr 2017 19:04 #470252
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 22793
  • Dank erhalten: 16637
  • travelNAMIBIA am 05 Apr 2017 19:04
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Marla,

bin kein (studierter) Experte aber interessiert am täglichen Wirtschafts- und Politik hier in Namibia. Ansonsten würde ich Dir raten mal das IPPR (ippr.org.na/) anzuschreiben. Vielleicht antwortet auch John Steytler, Wirtschaftsberater des Präsidenten und ehemaliger Chef der Namibischen Statistikagentur auf Deine Anfrage (+264 61 270 7815, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Viele Grüße aus Windhoek
Christian
COVID19 in Namibia
17.–27. August nicht im Forum aktiv!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Marla
27 Mai 2020 18:21 #589469
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 22793
  • Dank erhalten: 16637
  • travelNAMIBIA am 05 Apr 2017 19:04
  • travelNAMIBIAs Avatar
"Trotz Namibias Schuldenlast und der Wirtschaftskrise wird der Staat im Finanzjahr 2020/21 mit 72,8 Milliarden Namibia Dollar etwa 20 Prozent mehr als im Vorjahr ausgeben. Dies sei vor allem der COVID19-Pandemie geschuldet. Die Staatsverschuldung steigt dementsprechend deutlich." (Hitradio Namibia, Facebook, 27.5.2020)

Viele Grüße
Christian
COVID19 in Namibia
17.–27. August nicht im Forum aktiv!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.