• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Nationalparks in Simbabwe
03 Sep 2018 10:40 #531411
  • Peter Mock
  • Peter Mocks Avatar
  • Beiträge: 80
  • Dank erhalten: 2
  • Peter Mock am 03 Sep 2018 10:40
  • Peter Mocks Avatar
Hallo Zusammen,

Wir planen unsere Zimbabwe Reise für den Juli 2019. Kann wir jemand zu den Nationalparks einen Ratschlag geben. Den Hwange NP haben wir schon drei Mal besucht und Mana Poosl werden wir auf jeden Fall l besuchen. Wie sieht es mit Chizarira, Matusadona, Great Zimbabwe/ Lake Mutirikwi und Gonorazhou aus. Oder habt ihr sonst noch einen Tip?

Besten Dank und Grüsse,

Peter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
03 Sep 2018 14:23 #531437
  • Brauni
  • Braunis Avatar
  • Beiträge: 267
  • Dank erhalten: 116
  • Brauni am 03 Sep 2018 14:23
  • Braunis Avatar
Hallo Peter,
meine Eindrücke sind stand 08/2016. Wir waren im Chizarira für drei Tage. Die Übernachtung an der Schlucht ist sehr schön. Wir waren nach ca. 10 Tagen wieder die ersten Gäste. Die Tiere sind sehr scheu an der Birdhide. Danach haben wir noch auf der tiefer im Park liegenden Campside übernachtet. Infrastruktur besteht aus Buschklo und Platz. Mehr war nicht vorhanden. Löwen waren in der Nacht zu höhren.
Gruß Joachim
Touristen bringen Souveniers mit nach Hause.
Reisende Geschichten.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Peter Mock
03 Sep 2018 14:37 #531441
  • Klaudi
  • Klaudis Avatar
  • Beiträge: 220
  • Dank erhalten: 592
  • Klaudi am 03 Sep 2018 14:37
  • Klaudis Avatar
Hallo Peter,

wir waren im April/Mai d. J. 4 Wochen in ZIM. Ich fand den Gonarezhou sehr schön, vor allem den Teil, der von Chipinda Pools aus verwaltet wird. Imposant sind auch der Matobo NP und Great Zimbabwe.

LG Klaudi
Letzte Änderung: 03 Sep 2018 17:49 von Klaudi. Begründung: Schreibfehler
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Peter Mock
03 Sep 2018 16:02 #531449
  • Riedfrosch
  • Riedfroschs Avatar
  • Amphibienknutscher
  • Beiträge: 1281
  • Dank erhalten: 320
  • Riedfrosch am 03 Sep 2018 16:02
  • Riedfroschs Avatar
Klaudi schrieb:
Ich fand den Gonarezhou sehr schön, vor allem den Teil, der von Mana Pools aus verwaltet wird.

Der Gonarezhou wird seit 2018 nur noch lokal verwaltet. Das ermöglicht ein flexibles und realistisches Buchen!
Und es funktioniert hervorragend! Keine Doppelbuchungen, keine Südafrikaner, die die Campsite okkupieren...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Peter Mock
03 Sep 2018 16:13 #531450
  • Riedfrosch
  • Riedfroschs Avatar
  • Amphibienknutscher
  • Beiträge: 1281
  • Dank erhalten: 320
  • Riedfrosch am 03 Sep 2018 16:02
  • Riedfroschs Avatar
Peter Mock schrieb:
Wir planen unsere Zimbabwe Reise für den Juli 2019. Kann wir jemand zu den Nationalparks einen Ratschlag geben.

Der Gonerzehou liegt ja schon ganz woanders als Mana Pools oder Matusadona! Die Frage ist daher: Passt das zu Eurer Reise?

Ich finde Great Zimbabwe super! Aber das ist kein NP, auch wenn Du das so aufgeführt hast. In der Nähe liegt ein kleines NR, das Kylie Lake Recreation NR. Das ist auch sehr nett und hat interessante Tiere.

Wenn man mich nach dem besten NP Zimbabwes fragt, dann kommt sofort: Hwange.
Die Tiersichtungen sind unsere tops! Da sich das ja auch immer verändert, kann es sein, dass andere Menschen in andere NP mehr sehen. Aber für uns kann ich das sagen: Sensationell. Nur der South Luangwa könnte das toppen, ist aber wegen Camping usw. in unsere Bestenliste weiter tiefer.

Matusadona ist toll wegen der Stimmung dort! Mama Pools ist auch landschaftlich toll!

Gonarezhou ist auch toll, wir waren jetzt gerade 2 Wochen drin, aber ist schon anders. Der Süden verheimlichte seine Tiere, der Norden zeigt sie nur ab und zu. Die Tierdichte ist schon anders. Viele Elefanten (aber nicht so viele wie im Hwange oder gar Chobe), die sehr territorial sind - da kann man nicht immer so lange schauen wie man möchte! Da muss man den trompetenden Müttern und Bullen schon mal wegfahren.)
Gamedrives haben wir wenig beobachtet, die meisten Camper bleiben auf ihrer Campsite.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Peter Mock
03 Sep 2018 16:37 #531453
  • Peter Mock
  • Peter Mocks Avatar
  • Beiträge: 80
  • Dank erhalten: 2
  • Peter Mock am 03 Sep 2018 10:40
  • Peter Mocks Avatar
Hallo Zusammen

Vielen Dank für eure Antworten, welche mich sehr motivieren Simbabwe ausführlicher kennen zu lernen. Könnt ihr mir sagen wo ich die Campingplätze buchen kann?

Klaudi du schreibst: Der Gonarezhou wird seit 2018 nur noch lokal verwaltet. Das ermöglicht ein flexibles und realistisches Buchen! Und es funktioniert hervorragend! Keine Doppelbuchungen, keine Südafrikaner, die die Campsite okkupieren... Das gefällt mir sehr und vor allem keine südafrikanische Grossfamilien! Wie kann ich den Gonarezhou buchen?

Vielen Dank und beste Grüsse

Peter

[/color]
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2