THEMA: Simbabwe...aktuelle, prekäre Situation
15 Jul 2019 15:15 #561919
  • GinaChris
  • GinaChriss Avatar
  • Beiträge: 1540
  • Dank erhalten: 2342
  • GinaChris am 15 Jul 2019 15:15
  • GinaChriss Avatar
Hi Schokostern,

zu deinen Fragen kann ich dir die fb-Gruppe "driveZIM" empfehlen.
Sehr aktuelle Infos von Reisenden und Touristik-Unternehmern von vor Ort.

Offenbar ist es so, dass Touristen sämtliche touristische Leistungen nach wie vor in US$ bezahlen können;
in Supermärkten werden diese aber nicht angenommen.
An den Tankstellen sind wieder lange Schlangen; VicFalls scheint hier wieder eher die Ausnahme davon zu sein.
Mitnahme von Kanistern, und tanken bei jeder sich bietenden Gelegenheit, wird dringend angeraten.
Tausch von US$ gg Landeswährung nicht überall und nicht immer möglich,
da grundsätzlich zu wenig davon im Umlauf ist.
Stromabschaltungen, v.a. tagsüber die Regel; dh Zahlungen mit cc auch nicht immer möglich.
Gruß Gina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: speed66, Logi, Schokostern
15 Jul 2019 15:24 #561921
  • Schokostern
  • Schokosterns Avatar
  • Beiträge: 8
  • Schokostern am 15 Jul 2019 15:24
  • Schokosterns Avatar
Lieben Dank für deine super schnelle Antwort.

Grüße
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Gestern 10:37 #562067
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 20314
  • Dank erhalten: 13256
  • travelNAMIBIA am Gestern 10:37
  • travelNAMIBIAs Avatar
Soviel zum Thema, dass nur noch der neue Zim-Dollar im land genutzt werden darf...
Bergbauunternehmen und Hotels müssen nun Strom selber importieren oder in harten Währungen den simbabwischen Stromversorger bezahlen.
www.fin24.com/Compan...gn-currency-20190716

Viele Grüße
Christian
Reisen 2018–2020: Deutschland (2x), Ghana, Katar, Lesotho, Malediven, Mosambik, Sierra Leone, Südafrika (3x), Swasiland, Tschechien
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Schokostern