• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Visum - gibt es kein Double Entry?
24 Nov 2017 11:11 #498518
  • Riedfrosch
  • Riedfroschs Avatar
  • Amphibienknutscher
  • Beiträge: 1286
  • Dank erhalten: 324
  • Riedfrosch am 24 Nov 2017 11:11
  • Riedfroschs Avatar
Hallo Mozambique-Kenner,
wir überlegen unsere Tour und wollen gerne nach Moz rein, wieder raus und dann später wieder rein.

Ich habe jetzt auf der Seite der Botschaft in Berlin keinen Hinweis darauf gefunden, ob es die Möglichkeit eines kostengünstigen Double Entry gibt.

So, wie ich das ganze verstehe, gibt ein ein Einmal-Entry für 60 €, und ein Multi-Entry für 165 €.
Da macht ein Multi-Entry keinen Sinn, da kaufe ich doch lieber zwei Mal das Einfache, wenn ich auch nur zwei Mal rein will, oder?

Oder vertue ich mich da? Gibt es etwas an den Grenzen, was die Botschaft nicht anbietet?
Wie sind Eure Erfahrungen? Wie habt Ihr einen doppelten Besuch in einem Urlaub gestaltet?

Es grüßt Riedfrosch

Hinweis für Genaue: Da wir 60 Tage nicht überschreiten (wahrscheinlich auch die 30 Tage nicht, brauche ich auch die 90 Tage des Mulitple-Entry nicht)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Nov 2017 11:18 #498521
  • FSausS
  • FSausSs Avatar
  • Achtung - Afrikavirusinfiziert
  • Beiträge: 452
  • Dank erhalten: 394
  • FSausS am 24 Nov 2017 11:18
  • FSausSs Avatar
Hallo,
wegen Visa guckst du hier: Mozguide
Soweit ich das verstehe gibt es an der Grenze NUR das "single entry" - andere Visa gibt es nur über Botschaften...

Grüßle
Frank
immer wieder gern im südlichen Afrika unterwegs...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Riedfrosch, Mustang05
24 Nov 2017 15:04 #498565
  • GinaChris
  • GinaChriss Avatar
  • Beiträge: 1541
  • Dank erhalten: 2344
  • GinaChris am 24 Nov 2017 15:04
  • GinaChriss Avatar
Das sagt die hp der Botschaft von MOZ in DE:

The border visa is valid for two entries and allows the holder to stay in the country for a period of up to 30 days, not extendable, counted from the date of the first entry.
Quelle: embassy-of-mozambique.de/index.php

Gruß Gina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Nov 2017 15:37 #498569
  • NOGRILA
  • NOGRILAs Avatar
  • Beiträge: 1584
  • Dank erhalten: 635
  • NOGRILA am 24 Nov 2017 15:37
  • NOGRILAs Avatar
Off Topic!

Hi, laut AA wird empfohlen sich das Visum vorab über die Botschaft zu besorgen, nur wer nachvollziehbar begründen kann, keine Auslandsvertretung zu haben, bekommt im Einzelfall das Visum an der Grenze!
Der Abasatz Visum dort ist m.M. recht schwammig!

Helfen mir jetzt eure Erfahrungen wirklich :ohmy: ?

LG NOGRILA
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Nov 2017 16:03 #498572
  • Riedfrosch
  • Riedfroschs Avatar
  • Amphibienknutscher
  • Beiträge: 1286
  • Dank erhalten: 324
  • Riedfrosch am 24 Nov 2017 11:11
  • Riedfroschs Avatar
Mir helfen Erfahrungen von anderen immer sehr. Weil ich daran das Spektrum der Möglichkeiten sehe.

Ob sie Dir helfen, kannst nur Du entscheiden.

Der Hinweis von Gina erscheint mir sehr kostbar! DANKE Gina!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
24 Nov 2017 16:03 #498573
  • Riedfrosch
  • Riedfroschs Avatar
  • Amphibienknutscher
  • Beiträge: 1286
  • Dank erhalten: 324
  • Riedfrosch am 24 Nov 2017 11:11
  • Riedfroschs Avatar
Im Übrigen haben wir im August 2017 an der Grenze ein Visum erhalten, obwohl wir in Berlin keine beantragt hatten.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mustang05
  • Seite:
  • 1
  • 2