THEMA: Visum Mosambik
16 Dez 2012 12:14 #266892
  • strubi
  • strubis Avatar
  • Beiträge: 50
  • Dank erhalten: 33
  • strubi am 16 Dez 2012 12:14
  • strubis Avatar
Hallo zäme

Im Februar fahre ich mit ein paar südafrikanischen Ornis nach Mosambik und Simbabwe. Muss ich dafür die das Visum vorgängig in Genf beantragen (habe aber nicht alle Unterlagen, welche verlangt werden) oder bekomme ich es auch beim Grenzübertritt?
Für Simbabwe sollte es ja mit dem Visum an der Grenze klappen.

Merci für eure Hilfe
Gruess
strubi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
16 Dez 2012 14:22 #266901
  • Michael83
  • Michael83s Avatar
  • Beiträge: 70
  • Dank erhalten: 7
  • Michael83 am 16 Dez 2012 14:22
  • Michael83s Avatar
Hallo strubi

Welche Unterlagen fehlen dir?

Freundliche Grüsse

Michael
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: strubi
16 Dez 2012 17:43 #266915
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 15828
  • Dank erhalten: 7936
  • travelNAMIBIA am 16 Dez 2012 17:43
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi strubi,

wenn Du die "südafrikanischen Ornis" nicht lange an der Grenze warten lassen willst, dann würde ich es vorher beantragen. Beschleunigt das Prozedere doch sehr.

Sonnige Grüße aus Windhoek
Christian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: strubi
16 Dez 2012 19:08 #266923
  • strubi
  • strubis Avatar
  • Beiträge: 50
  • Dank erhalten: 33
  • strubi am 16 Dez 2012 12:14
  • strubis Avatar
Hey besten Dank für die Antworten.

@ Michael83 Ich habe selber keine Bestätigung von den Übernachtungsorten sondern nur ein Programm. Gem. Wegleitung, welche auf der Homepage der Botschaft zu finden ist, müsste aber eine solche beigelegt werden. Das Flugticket und alles andere sollte ich haben

@ Christian: Merci für d'Antwort. Dies war auch mein Gedanke. Der Guide von Südafrika meinte aber, dass dies kein Probelm sein und auch erst noch günstiger. Kann ich es hier schon organisieren, muss ich auch weniger Cash mitschleppen und wir möchten ja die Zeit beim Birden und nicht beim Anstehen verbringen.

Ich habe der Botschaft eine Email geschickt, leider aber bis heute keine Antwort erhalten.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Dez 2012 10:25 #266961
  • Afrika_Ti
  • Afrika_Tis Avatar
  • Beiträge: 59
  • Dank erhalten: 11
  • Afrika_Ti am 17 Dez 2012 10:25
  • Afrika_Tis Avatar
Eine Bestätigung der Übernachtung ist nach meinen Erfahrungen (Oktober 2012) nicht nötig. Wir waren als Selbstfahrer unterwegs. Folgendes wurde mir vom Konsulat in München mitgeteilt:
"Zur Ausstellung des Visums benötigen wir die Bestätigung des Autovermieters sowie eine formlose Bestätigung von Ihnen und den Mitreisenden, dass Sie die Reise selbst organisieren und für Unterkunft und Verpflegung selbst aufkommen, mit kurzer Skizzierung der geplanten Reiseroute."
Dazu kamen noch 2 identische Passbilder.
Das Ganze hat 30 € pro Visum gekostet (an der Grenze ist man mit ca 75 USD dabei) und hat 10 Arbeitstage (inkl. Postweg) gedauert.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Dez 2012 11:27 #266969
  • strubi
  • strubis Avatar
  • Beiträge: 50
  • Dank erhalten: 33
  • strubi am 16 Dez 2012 12:14
  • strubis Avatar
Danke für deine Antwort Afrika_Ti. Gemäss der Homepage der Mosambikanischen Botschaft in Genf benötige ich eine Kopie des Flugtickets und eine Bestätigung des Hotels oder eine Reisebestätigung. Beides habe ich aber nicht, da das ganze von Südafrika aus Organisiert wird.

Daher bin ich mir nicht sicher, ob ich einfach das Reiseprogramm einreichen soll und dann hoffen. Ansonsten kann ich es ja dann noch einmal an der Grenze versuchen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.