• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Strassenzustand Maputo - Ponta do Ouro
06 Dez 2011 18:05 #215617
  • fiedi01
  • fiedi01s Avatar
  • Beiträge: 121
  • Dank erhalten: 15
  • fiedi01 am 06 Dez 2011 18:05
  • fiedi01s Avatar
Hallo zusammen,

bei unserer nächsten Afrika-Reise wollen wir von Mosambik über Ponta do Ouro nach Südafrika einreisen.

Kann uns jemand über die derzeitigen Strassenverhältnisse ab Maputo informieren? Ist die Strecke bis Ponta du Ouro geteert oder ist es eine Sandpiste (oder beides)?

Wir haben vor, von Bilene nach Ponta do Ouro (Maputo wollen wir grosszügig umfahren)gemütlich in einem Tag zu fahren. Ist dies realistisch?

Vielen Dank für die Antworten!

Alexandra und Rainer
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
07 Dez 2011 05:13 #215659
  • ANNICK
  • ANNICKs Avatar
  • Profite, on ne vit qu'une fois!
  • Beiträge: 6964
  • Dank erhalten: 13508
  • ANNICK am 07 Dez 2011 05:13
  • ANNICKs Avatar
Hallo Alexandra und Rainer,

Wir sind seit dem 12. November in Mosambik unterwegs. Die Regenzeit lässt auf sich warten. Ausser ein paar gewaltige Gewitter, nicht viel Wasser....


Die Strecke Maputo - Ponta do Ouro bin ich nicht selber gefahren. Wir haben Leute getroffen die vor ein paar Tagen die Strecke gefahren sind. Du brauchst unbedingt ein 4X4 Auto und 3 Stunden Fahrzeit.

Bilene - Ponta do Ouro an einem Tag zu fahren sollte absolut kein Problem sein.

Viele Grüsse aus dem Gorongoza NP
Annick
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
07 Dez 2011 05:16 #215660
  • Diana in Cape Town
  • Diana in Cape Towns Avatar
  • Beiträge: 211
  • Dank erhalten: 50
  • Diana in Cape Town am 07 Dez 2011 05:16
  • Diana in Cape Towns Avatar
Die Strecke ist von Ponta Douro bis kurz vor Maputo Sandpiste. Es sind ca. 300 km.
Es ist kein Problem, die Strecke in einem Tag zu fahren. An der Peripherie von Maputo wurde im Juli noch an der EN 1 gebaut, aber wenn man da nicht um 7 Uhr morgens fährt,
dürft es kein Thema sein. Ein GPS wäre hilfreich, es gibt dutzende Fahrspuren.
Letzte Änderung: 07 Dez 2011 05:17 von Diana in Cape Town.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
07 Dez 2011 10:04 #215678
  • fiedi01
  • fiedi01s Avatar
  • Beiträge: 121
  • Dank erhalten: 15
  • fiedi01 am 06 Dez 2011 18:05
  • fiedi01s Avatar
Schon mal vielen Dank für die Antworten, mit unserem 4x4-Fahrzeug (Trax) gehen wir mal davon aus, dass wir gut durch kommen. GPS haben wir zwar keines, aber wir hoffen mal, dass wir trotzdem den richtigen Weg finden.

Viele Grüße

Alexandra und Rainer
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
20 Jan 2012 22:52 #220682
  • Dumela
  • Dumelas Avatar
  • Beiträge: 36
  • Dank erhalten: 6
  • Dumela am 20 Jan 2012 22:52
  • Dumelas Avatar
Hallo, es ist schon 1 Jahr her das wir die Strecke gefahren sind,
ein 4x4ist ein muß. Beschilderung gibt es so gut wie garnicht.
wir haben sogar länger als 3 Stunden gebraucht, und sind zurück
dann über Südafrika gefahren. Das Hotel und der Strand haben
uns aber entschädigt. Man kommt sich irgendwie schon wie in
Südafrika vor. Gute Reise Gerd
Erst 14 Jahre beruflich im südlichen Afrika, jetzt Reisen nach Namibia,Botswana, Mocambique, Tanzania, und SES Experte
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
21 Jan 2012 09:33 #220692
  • Henning2501
  • Henning2501s Avatar
  • Beiträge: 74
  • Dank erhalten: 15
  • Henning2501 am 21 Jan 2012 09:33
  • Henning2501s Avatar
Ich habe gehört, dass die Autofähre von Catembe nach Maputo auf unbestimmte Zeit ausgesetzt ist. Weis jemand mehr mehr dazu? Wir wollen die Route im August in umgekehrter Richtung fahren.

Grüße
Henning
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2