THEMA: 05er road durch den South Luangwa
14 Okt 2016 22:59 #448220
  • paulinchen
  • paulinchens Avatar
  • Beiträge: 452
  • Dank erhalten: 673
  • paulinchen am 14 Okt 2016 22:59
  • paulinchens Avatar
Hallo,

wir spielen mit dem Gedanken, die 05er road von der Great North Road Richtung Mfuwe gate zu fahren. 4x4 mit Dachzelt, ca. Mitte November, Geländeerfahrung vorhanden.
Hat jemand einen Tip, wo ich aktuelle Pistenzustand-Informationen bekommen kann? Es soll ja Spass machen... :)

danke und lg
paulinchen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Okt 2016 12:30 #448275
  • marimari
  • marimaris Avatar
  • Beiträge: 1109
  • Dank erhalten: 709
  • marimari am 15 Okt 2016 12:30
  • marimaris Avatar
Hallo
ich würd mal im 4x4 Forum nachfragen ;)
Ich schaue mir im Moment folgenden Route an (s. ioverlander.com): SA-Zim-Zam-Malawi-Tanzania-Kenya-Uganda-Rwanda-Tanzania/Kenya-Zam-Botswana-Nam-SA (Moz). ;)
..lg
Nächte Reiseziele:
2017: Juli, August, September: Tanzania, Kenya, Zambia, Namibia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: paulinchen
15 Okt 2016 16:43 #448297
  • DK0812
  • DK0812s Avatar
  • Beiträge: 254
  • Dank erhalten: 102
  • DK0812 am 15 Okt 2016 16:43
  • DK0812s Avatar
Hallo Paulinchen,

in der 4x4 Community gibt es einen aktuellen Bericht über die "05" mit Video - recht interessant - hier der Link.
www.4x4community.co....carpment-Road-Zambia

Im November kann es abhängig vom Wetter schon schwierig werden. Wir sind 2014 Mitte Oktober zwar nicht die 05 sondern von Kapisha in den North Luangwa gefahren und es hatte ungewöhnlicherweise schon 2 / 3 Nächte geregnet gehabt. Wir sind dann im North Luangwa fast in der Black Cotton Soil stecken geblieben - im Nachhinein eine spannende Erfahrung und zum Glück alles gut gegangen - auf der Tour Adrenalin pur und es recht grenzwertig !!!

Die Entscheidung wird man vermutlich erst vor Ort abhängig von den Wetterverhältnissen treffen können. In welchem Nov. seid Ihr denn unterwegs ?! Wir fliegen in 10 Tagen nach Malawi uns Sambia :woohoo: :woohoo: :woohoo: !

Viele Grüße
Bärbel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: paulinchen
17 Okt 2016 20:00 #448588
  • paulinchen
  • paulinchens Avatar
  • Beiträge: 452
  • Dank erhalten: 673
  • paulinchen am 14 Okt 2016 22:59
  • paulinchens Avatar
marimari schrieb:
Hallo
ich würd mal im 4x4 Forum nachfragen ;)
Ich schaue mir im Moment folgenden Route an (s. ioverlander.com): SA-Zim-Zam-Malawi-Tanzania-Kenya-Uganda-Rwanda-Tanzania/Kenya-Zam-Botswana-Nam-SA (Moz). ;)
..lg

Hi mari,
danke für den Hinweis...
hast du Zeit gewonnen? die genannte Route ist ja etwa länger als sonstige Reisen... B)

lg
paulinchen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Okt 2016 21:04 #448592
  • paulinchen
  • paulinchens Avatar
  • Beiträge: 452
  • Dank erhalten: 673
  • paulinchen am 14 Okt 2016 22:59
  • paulinchens Avatar
Hi Bärbel,

ja, entscheiden werden die exakte Route def. erst vor Ort, wir hatten letzten Dezember ausreichend Erfahrung mit Regen in Sambia gesammelt, keine Wiederholung notwendig... ;)
die Rede ist von diesem November, Ende Oktober geht´s los, vielleicht sehen wir uns unterwegs...

vielen Dank auch noch für den link.. :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Okt 2016 21:52 #448599
  • marimari
  • marimaris Avatar
  • Beiträge: 1109
  • Dank erhalten: 709
  • marimari am 15 Okt 2016 12:30
  • marimaris Avatar
paulinchen schrieb:
marimari schrieb:
Hallo
ich würd mal im 4x4 Forum nachfragen ;)
Ich schaue mir im Moment folgenden Route an (s. ioverlander.com): SA-Zim-Zam-Malawi-Tanzania-Kenya-Uganda-Rwanda-Tanzania/Kenya-Zam-Botswana-Nam-SA (Moz). ;)
..lg

Hi mari,
danke für den Hinweis...
hast du Zeit gewonnen? die genannte Route ist ja etwa länger als sonstige Reisen... B)

lg
paulinchen

Hallo,
gerne geschehen...falls die Reise aktuell wird, werden wir uns die (Aus-)Zeit nehmen ;)
Zeit kann man meiner Meinung leichter verlieren :lol: :unsure: :woohoo: , wie gewinnen.
Auf einmal ist es zu spat, um Träume zu verwirklichen...wie z.B. 2-3 Jahre in der Welt rumtingeln... :lol: :P ..in einem Jahr könnte man die obige Route abfahren..dann weiter nach Patagonien/hoch nach Cartagena/Panama/ Kanada /zurück nach Europa und zum Schluss über Land nach Asien (Mongolei, China, Thailand, Malaysia: Port Klang ) - Verschiffung nach Australien, Neuseeland...dann wieder mal nach Hause..(wär cool nicht? :lol: :P ?...eben (m)ein Traum :whistle: )
LG
Nächte Reiseziele:
2017: Juli, August, September: Tanzania, Kenya, Zambia, Namibia
Letzte Änderung: 17 Okt 2016 22:09 von marimari.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.