• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Alternative "Bridge Camp" Richtung Lusaka
10 Jul 2016 17:19 #437254
  • DK0812
  • DK0812s Avatar
  • Beiträge: 263
  • Dank erhalten: 104
  • DK0812 am 10 Jul 2016 17:19
  • DK0812s Avatar
Hallo Zusammen,

im November geht unsere Tour vom SLNP über Lusaka zurück nach Namibia. Nachdem wir morgens im Wildlife Camp Richtung Lusaka starten sind wir auf der Suche nach einer Alternative zum Bridge Camp, aber mehr in Richtung Lusaka und nicht in Petauke.
Hat da jemand Erfahrungen oder Tipps? Wir sind mit Dachzelt unterwegs und bräuchten somit nur einen Stellplatz falls uns die Strecke dann doch zu lang wird und wir nicht durchfahren wollen.

"Endlich" sommerliche Grüße
Bärbel
Letzte Änderung: 10 Jul 2016 17:21 von DK0812.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Jul 2016 09:35 #437320
  • fordfahrer
  • fordfahrers Avatar
  • Beiträge: 857
  • Dank erhalten: 446
  • fordfahrer am 11 Jul 2016 09:35
  • fordfahrers Avatar
Hi,
wenn ich mich recht entsinne, ist dort nichts dazwischen - bis zum Pioneer Camp sind's noch mal 2,5 h Richtung Lusaka.
Das könnte Ihr ja dann an der Luangwa Brücke immer noch entscheiden - ob Ihr's noch schafft oder nicht.

Gruss
Christian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Jul 2016 13:06 #437343
  • Montango
  • Montangos Avatar
  • Beiträge: 1634
  • Dank erhalten: 1958
  • Montango am 11 Jul 2016 13:06
  • Montangos Avatar
Hallo Bärbel,

wenn Du früh abfährst, kannst Du es in einem Tag schaffen. Wir sind in Chipata um 5.30 Uhr los und waren schon um 12.45 Uhr im Pioneer Camp. Vom Wildlife Camp dann ca 2.45 bis 3 h länger.

Ansonsten gibt es wohl noch die Dam View Chalets zum Campen (siehe Infos von Matth hier aus dem Forum) ungefähr auf halber Strecke zwischen Bridge Camp und Pioneer Camp.

LG

Montango
Botswana 2016
Sambia 2016
Zimbabwe 2016
KwazuluNatal 2015
KTP-Namibia-Kapstadt 2013
Zimbabwe 2012

Noch keiner hat am Ende gesagt "Ich hätte mehr Zeit im Büro verbringen sollen"
Letzte Änderung: 11 Jul 2016 13:07 von Montango.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Jul 2016 09:10 #437409
  • ALM
  • ALMs Avatar
  • Beiträge: 1139
  • Dank erhalten: 558
  • ALM am 12 Jul 2016 09:10
  • ALMs Avatar
No worries, Bärbel.

Vom The Wildlife Camp nach Lusaka schafft ihr es in einem Tag.

Wir sind die umgekehrte Richtung gefahren.... Pioneer Camp ---> The Wildlife Camp... mit einem Tankstopp in Katete und einem Einkaufsstopp in Chipata. Abfahrt war um 5 Uhr, Ankunft am Nachmittag. Ab der Luangwabrücke bis nach Petauke waren im August zahlreiche Bausstellen. Es war zwar ein langer Tag, aber nicht stressig.

Gruß vom Alm
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Jul 2016 14:13 #437617
  • gerhardius57
  • gerhardius57s Avatar
  • Beiträge: 16
  • Dank erhalten: 1
  • gerhardius57 am 13 Jul 2016 14:13
  • gerhardius57s Avatar
hallo zusammen ,

ist jemand von euch bereits die sog. 4x4 strecke von petauke zum wild life camp /SLNP gate gefahren ?
ist zwar deutlich kürzer als über chipata aber aufgrund der streckenbeschaffenheit - nehme ich an - kein zeitvorteil.

lohnt sich das oder nur ackerei für fahrer und fahrzeug ?

die frage nach der leopards hill road wurde ja bereits mit 8 - 9 h Fahrzeit - als für uns negativ - beantwortet.

danke für hinweise


grüsse

gerhard
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Jul 2016 19:09 #437796
  • DK0812
  • DK0812s Avatar
  • Beiträge: 263
  • Dank erhalten: 104
  • DK0812 am 10 Jul 2016 17:19
  • DK0812s Avatar
@Alle: Danke für Euer Feedback bzgl. Übernachtungsmöglichkeiten. Wir kennen die Strecke, aber ich wollte doch evt. eine Übernachtungsmöglichkeit in der Hinterhand haben, falls wir an dem Tag doch nicht so fit sein sollten ... :unsure: Aber so wie es aussieht werden wir wohl auch durch fahren. Einer kann ja immer mal wieder ein Nickerchen einlegen ;)

@Gerhard: In der 4x4 Community ist das Thema schon mal besprochen worden:
Hier der Link: www.4x4community.co....rnative-road-to-SLNP
Wir hatten das auch mal überlegt, aber da ist wohl eher der "Weg das Ziel" als dass es ein "Shortcut" ist.

Liebe Grüße
Bärbel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2