THEMA: Air Namibia - News
21 Mai 2018 12:31 #521874
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 20114
  • Dank erhalten: 12967
  • travelNAMIBIA am 21 Mai 2018 12:31
  • travelNAMIBIAs Avatar
www.aero.de/news-291...uch-und-Absturz.html
Zusammenfassend:
- Route nach/von Frankfurt als Tag-Nacht-Flug damit eine neue Strecke nach Asien bedient werden kann
- Airbus A319 werden durch Embraer 190 ersetzt.

Ich habe bei AN um Stellungnahme/Bestätigung der "Insider-Gerüchte" gebeten.

Viele Grüße aus Windhoek
Christian
Reisen 2018–2020: Deutschland (2x), Ghana, Katar, Lesotho, Malediven, Mosambik, Sierra Leone, Südafrika (3x), Swasiland, Tschechien
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: lormon, Elchontherun, albrechtj123, speed66, Logi, holgiduke, Flash2010, fiedlix, svea7638
21 Mai 2018 20:07 #521922
  • lormon
  • lormons Avatar
  • Beiträge: 158
  • Dank erhalten: 50
  • lormon am 21 Mai 2018 20:07
  • lormons Avatar
travelNAMIBIA schrieb:
www.aero.de/news-291...uch-und-Absturz.html
Zusammenfassend:
- Route nach/von Frankfurt als Tag-Nacht-Flug damit eine neue Strecke nach Asien bedient werden kann
- Airbus A319 werden durch Embraer 190 ersetzt.

Ich habe bei AN um Stellungnahme/Bestätigung der "Insider-Gerüchte" gebeten.

Viele Grüße aus Windhoek
Christian

Danke!

Das wäre sehr toll, wenn Du uns auf dem Laufenden hälst. Ich bin kurz davor, einen Flug mit Air Namibia für März / April 2019 zu buchen. Wäre gut, wenn wir vorher Klarheit hätten.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
22 Mai 2018 07:48 #521942
  • albrechtj123
  • albrechtj123s Avatar
  • Beiträge: 155
  • Dank erhalten: 49
  • albrechtj123 am 22 Mai 2018 07:48
  • albrechtj123s Avatar
Hallo Christian,
würde mich auch interessieren ich brauche auch noch 4 Flüge im Feb. März 19.

Grüße Albrecht
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
23 Mai 2018 11:33 #522016
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 20114
  • Dank erhalten: 12967
  • travelNAMIBIA am 21 Mai 2018 12:31
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi zusammen,

Air Namibia hat in einer ersten Stellungnahme die "Gerüchte" nicht dementiert. Sie wollen noch Details die Tage bekannt geben.
Ich halte Euch auf dem Laufenden.

Viele Grüße
Christian
Reisen 2018–2020: Deutschland (2x), Ghana, Katar, Lesotho, Malediven, Mosambik, Sierra Leone, Südafrika (3x), Swasiland, Tschechien
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: holgiduke, Flash2010
23 Mai 2018 11:41 #522017
  • dergnagflow
  • dergnagflows Avatar
  • Beiträge: 1520
  • Dank erhalten: 1064
  • dergnagflow am 23 Mai 2018 11:41
  • dergnagflows Avatar
Spannend.
Von der Kostenseite her also genau das, was alle bis dato kritisiert haben (Flugzeuge jeweils einen ganzen Tag herumstehen zu lassen).
Von Kundenseite her war die Standzeit halt ein Polster zum Auffangen von Verspätungen, etc.
Das wird - wenn es mal Unregelmäßigkeiten gibt - zukünftig dann nicht mehr so einfach zu handeln sein mit nur zwei Langstreckenflugzeugen.
We will see...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
23 Mai 2018 14:01 #522023
  • fordfahrer
  • fordfahrers Avatar
  • Beiträge: 901
  • Dank erhalten: 476
  • fordfahrer am 23 Mai 2018 14:01
  • fordfahrers Avatar
Hi,
das hatten wir ja schon mal früher diskutiert und ich hatte das, glaube ich, schon mal zeitlich überschlagen.
10,5h Flugzeit. 7:55 in FRA, 21:35 ab WDH. Wenn der 9:30 Uhr in FRA wieder raus geht, und ich würde denken, unter dem geht's nicht, dann ist der +10,5h 20 Uhr in WDH. Dann hat der nur 1,5h und muss wieder raus. Ist das alles nicht etwas knapp?? TK macht das auch, aber dann haben die Maschinen in IST auch mal etwas länger Zeit. Das ginge ja hier nicht. Die Abflugzeit 9:30 Uhr in FRA wäre für Leute außerhalb Hessens mE sehr unattraktiv. Check in warscheinlich dann gegen 7 oder?? Oder die machen das umgedreht ... .
Wie stellen die sich das vor?
Gruss
Christian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.