THEMA: *.xlr / wer kann helfen?
28 Dez 2006 13:26 #27896
  • helen
  • helens Avatar
  • Beiträge: 1243
  • Dank erhalten: 405
  • helen am 28 Dez 2006 13:26
  • helens Avatar
Hallo liebe FoMi,

ich habe eine Datei mit der Endung .xlr zugeschickt bekommen. Hat jemand von euch Microsoft Works? Damit kann man die Datei wohl lesen. Wenn ja, könnte mir jemand diese Datei in eine \"normales gängiges\" Format umwandeln? Das wäre echt super.
Liebe Grüße
helen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Dez 2006 14:11 #27901
  • konno
  • konnos Avatar
  • Beiträge: 1456
  • Dank erhalten: 149
  • konno am 28 Dez 2006 14:11
  • konnos Avatar
ich kenne nur xls, xlt und xlw.Excel halt. Naja, ich empfehle dir auf jeden Fall Open Open Office im Internet runterzuladen. Das ist das gleiche, wie das Windowspaket, nur umsonst. Super Sache, sogar die Stadt München wechselt nun auf dieses. Das kann so gut wie alles öffnen und so gut wie alles auch wieder speichern. Versuche es einfach mal ! In deine Richtung müsste dann \"OpenOffice calc\" gehen. Viel Glück ! Konno
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Dez 2006 14:30 #27905
  • peter
  • peters Avatar
  • Beiträge: 140
  • peter am 28 Dez 2006 14:30
  • peters Avatar
Hallo helen,
solltest Du mit der \"allgemeinkonkreten\" Antwort nicht klarkommen - ich habe Works v.4.5. im Regal. Wenn Du meinst, kann ich Dir vermutlich eine Datei konvertieren. Ich kann Dir das Pgm auch schicken - es ist eine honorable, lizensierte und noch versiegelte Version. Und schließlich, ehe Du anfängst zu konvertieren - kann Dein Absender Dir's nicht in einer anderen (bei Text-Dateien kann fast jeder eine Datei als .txt ausgeben) Kodierung senden?
Gutes Neues Jahr
olle Peter
You have to know where the places are you should be at! That\\\'s what Oom Schalk Lourens taught us ...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Dez 2006 15:29 #27913
  • rebecca
  • rebeccas Avatar
  • Beiträge: 933
  • Dank erhalten: 293
  • rebecca am 28 Dez 2006 15:29
  • rebeccas Avatar
Hallo Helen,
ich habe mal das Gleiche Problem einfach mit umbenennen von *.xlr in *.xls gelöst. Irgendwie hat es auf meinem Rechner funktioniert.
:blink:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Dez 2006 15:43 #27915
  • helen
  • helens Avatar
  • Beiträge: 1243
  • Dank erhalten: 405
  • helen am 28 Dez 2006 13:26
  • helens Avatar
Hallo,
danke für eure Tipps.
Einmal habe ich jetzt jemandem die Datei geschickt zum Umwandeln.
Und ich habe sie in .xls umbenannt. Beim Aufruf wurde zwar gemeckert, irgendwas von wegen Daten können verloren gehen oder so, aber die Datei hat sich dann in Excel öffnen lassen und ich sehe sogar was :-) Weiß aber jetzt nicht ob alles angezeigt wird.
Ich warte also jetzt noch auf die Rückmeldung von einem anderen FoMi.
Der Vorschlag, dass ich die Datei in gängigem Format schicken lasse, ist vermutlich der Beste, aber der Absender ist aus Nam und nicht so oft im Internet. Da erschien mir der Weg hier schneller ;-) Und es hat ja auch funktioniert.
Danke nochmal und euch allen einen guten Rutsch.
helen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
28 Dez 2006 18:37 #27928
  • joli
  • jolis Avatar
  • Beiträge: 3487
  • Dank erhalten: 449
  • joli am 28 Dez 2006 18:37
  • jolis Avatar
Hallo Helen,
Exeldatein lassen sich recht zuverlässig auch mit der Tabellenkalkulation von Windows öffnen - und die gehört zu Windows Works, also zum üblichen Auslieferungsstand eines PC´s.
Guten Rutsch und viele Grüße
Joli
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.