• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Routenbeschreibung Kaokoveld
15 Sep 2015 16:29 #399343
  • Cantor
  • Cantors Avatar
  • Beiträge: 88
  • Dank erhalten: 36
  • Cantor am 15 Sep 2015 16:29
  • Cantors Avatar
Hallo Alle,

ich habe im Forum einen Austausch über die "Reiseführer" von Johan Snyman über Namibias Norden verfolgt und bin dem nachgegangen. Es stellt sich heraus, dass bei den herkömmlichen Anbietern das Buch "Discovering the Secrets of Namibia - Kaokoland" nicht vorrätig (not available) ist. Auch als E-book scheint es derzeit nicht angeboten zu werden. Schade! Tracks4Africa hat das Buch noch im Programm, fordert aber einen abenteuerliche Versandgebühr für die Luftpost aus Südafrika. Da mache ich nicht mit.
Kann mir jemand von den Vielgereisten in dieser Frage weiterhelfen, mir eine Bezugsquelle nennen oder womöglich sein/ihr älteres Exemplar verkaufen, wenn nicht gegen Nutzungsgebühr ausleihen?
Ich denke, man kommt auch ohne die Routenklassifizierung und schöne Bilder über die Piste, aber es ist doch ganz schön und stimulierend, wenn man sich Material dieser Art zur Einstimmung angucken kann.
Findet sich jemand???

Beste Grüße

Cantor
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Sep 2015 17:04 #399347
  • pollux
  • polluxs Avatar
  • Beiträge: 290
  • Dank erhalten: 92
  • pollux am 15 Sep 2015 17:04
  • polluxs Avatar
Kannst Du das Buch nicht von T4A nach Namibia schicken lassen (Unterkunft/Bekannte), oder an einen der bei T4A genannten Retailer in Namibia (z.B. Windhoeker Buchhandlung), oder bei einem der Retailer direkt bestellen?

Grüße
Manfred
Südliches Afrika seit 1992: 40 Reisen, 1.116 Tage, 150.480 km, 482 Vogelarten
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Sep 2015 17:28 #399351
  • Cantor
  • Cantors Avatar
  • Beiträge: 88
  • Dank erhalten: 36
  • Cantor am 15 Sep 2015 16:29
  • Cantors Avatar
Hey Manfred,

das wäre wohl auch eine Möglichkeit, doch weiß ich dann nicht genau, ob die Lieferung zuverlässug klappt. Immerhin ziehe ich das in Erwägung.
Vor ca. 3 Jahren gab's dazu mal einen informativen Mailwechsel, bei dem unter anderem auf die Möglichkeit verwiesen wurde, direkt mit Snyman Kontakt aufzunehmen. Leider ist jedoch die Adressenverwalterin nicht mehr im Forum. Warst du an dem "Chat" beteilligt?

Wie auch immer: Herzlichern Dank für den Tipp!

Gruß, Cantor
Letzte Änderung: 15 Sep 2015 17:29 von Cantor. Begründung: Ergänzung
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Sep 2015 19:51 #399367
  • Guido.
  • Guido.s Avatar
  • Guido. am 15 Sep 2015 19:51
  • Guido.s Avatar
Hallo,

ich habe das vor Jahren als eBook mit schmerzhaftem Adobe-DRM bei kalahari.com gekauft. Bei myafrikaans.com scheint es das für 12 EUR noch als eBook (ebenfalls PDF mit Adobe DRM) zu geben. Man kann das DRM dann auch knacken, um eine schmerzfrei nutzbare PDF-Datei des Buches zu haben.
myafrikaans.com/disc...mibia-kaokoland.html

Ansonsten kannst Du Johan per E-Mail oder über die 4x4community anschreiben, da ist er nach wie vor aktiv
www.4x4community.co....um/member.php?u=1346
(erfordert Registrierung)

Beste Grüße

Guido
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
16 Sep 2015 19:24 #399538
  • La Leona
  • La Leonas Avatar
  • Beiträge: 1963
  • Dank erhalten: 2136
  • La Leona am 16 Sep 2015 19:24
  • La Leonas Avatar
hallo Cantor
sende mir bitte Deine email via PM ich sende Sie dann an Johan weiter, wir stehen in engem Kontakt. Es ist richtig, Du kannst direkt das Buch (die Bücher) Kaokoland und Damaraland bei Johan bestellen. Er kann Dir bestimmt auch eine günstige Versandart nach Europa anbieten, konnte er jedenfalls bis anhin.
viele Grüsse
leona
Gruss Leona
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Sep 2015 10:20 #399604
  • Cantor
  • Cantors Avatar
  • Beiträge: 88
  • Dank erhalten: 36
  • Cantor am 15 Sep 2015 16:29
  • Cantors Avatar
Guten Morgen, ihr freundlichen Unterstützer (Guido, Manfred/Pollux, Leona)!

Dank eurer Nachhilfe habe ich nun die Adresse von Johan erhalten, und das gleich zwei Mal - prima!
Geschrieben habe ich ihm danach sofort und auch schon eine verwertbare Antwort erhalten.
Ich nehme wohl Manfreds Vorschlag auf und lasse mir das begehrte Werk an meinen Wagenvermieter in Windhoek schicken. Weiß übrigens jemand von euch, ob Johan in Windhoek wohnt? #
Der Versand innerhalb Namibias ist natürlich günstiger als die sauteure Airmail nach Deutschland. Die surfacemail dauert offenbar ewig lange und wird mich auch kaum mehr erreichen, da es ja demnächst losgeht.

Wenn eine/r aus der erfahrenen Gemeinde noch versteckte Tipps fürs Kaokofeld und Damaraland hat - und damit meine ich Einsichten, die über die schon mehrfach genannten hinausgehen - , dann bin ich für solche Hinweise dankbar. Ansonsten ist alles im Plan.

Vielen Dank nochmals! (Dafür ist dann ein Forum doch gut).

Cantor

P.S: Leona, ich denke, damit hat sich die Übermittlung meiner E-Adresse erürbrigt. Wenn du sie aber dennoch haben möchtest, dann bitte über PM.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2