THEMA: Welche Schlange ist das?
11 Apr 2008 15:25 #64833
  • AloeVera
  • AloeVeras Avatar
  • "Si tacuisses, philosophus mansisses"
  • Beiträge: 208
  • Dank erhalten: 4
  • AloeVera am 11 Apr 2008 15:25
  • AloeVeras Avatar
Salut Marco,

danke für deinen Hinweis.

Da ich selbst nicht so firm bin, was Schlangen betrifft, habe ich das Foto noch während der Reise Einheimischen, die sich auskennen sollten, gezeigt,und die einhellige Meinung war, dass es sich um eine Mosambik Speikobra handelt. Grund: vor allem die ganz typischen schwarzen Punkte auf dem aufgeblähten Hals. Ich gebe hier nur wieder, was die Leute mir gesagt haben.

Die Zwergpuffottern sind nicht von mir.

Viele Gruesse
Lilly
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Apr 2008 19:29 #64839
  • Monokelkobra
  • Monokelkobras Avatar
  • Beiträge: 128
  • Dank erhalten: 156
  • Monokelkobra am 11 Apr 2008 19:29
  • Monokelkobras Avatar
Hi Lilly

Kein Thema, da kannst du nix dafür ;-) Leider sind auch die Einheimischen oft keine ''Hirsche'' was die eigene Flora und Fauna anbelangt...........ich garantiere dir dass es eine Kapkobra ist, absolut ohne jeden Zweifel.

Hoffe dass mein Wort ausreichend ist dich zu überzeugen :P

Pardon, dass mit den Zwergvipern wollte ich dir nicht unterjubeln.....in diesem Sinne : SORRY :blush:

Gruss
Marco
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Apr 2008 06:48 #64865
  • AloeVera
  • AloeVeras Avatar
  • "Si tacuisses, philosophus mansisses"
  • Beiträge: 208
  • Dank erhalten: 4
  • AloeVera am 11 Apr 2008 15:25
  • AloeVeras Avatar
Hallo Marco,

vielen Dank. ich war deswegen so sicher, weil man mir auch eine Aufnahme aus dem umfangreichen Werk \"snakes in southern Africa\" zeigte, und da schien alles zu passen. Hab gestern noch gegoogelt und eine schöne Aufnahme einer Kapkobra gefunden, die auch diese deutlichen Punkte hat:

www.reptiles.de/Illu...%20nivea%20Natur.jpg

Leider ging der link vorhin nicht mehr.

LG Lilly
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Apr 2008 17:29 #64886
  • Monokelkobra
  • Monokelkobras Avatar
  • Beiträge: 128
  • Dank erhalten: 156
  • Monokelkobra am 11 Apr 2008 19:29
  • Monokelkobras Avatar
Ganz genau Lilly, Kapkobras gibt's in dutzenden von farblichen Variationen. Meist gelblich oder braun, mit oder ohne diese Flecken bzw Spots auf dem Schuppenkleid.

Speihkobras, so auch die Mozambique Spittingcobra Naja mossambica, sehen völlig anderst aus und sind für einen Kenner binnen Sekunden von der Kapkobra zu unterscheiden. Laien wiederum neigen dazu eine Schlange aufgrund der Färbung zu identifizieren, dies ist aber oft problematisch bis unmöglich, gerade eben BEI Kobras. Noch schlimmer als bei Afrikanischen Kobras, ist es bei denen aus Asien, da tu auch ich mich als Fachmann manchmal schwer bzw kann sogar selbst nur raten und vermuten.

Die Kapkobra auf dem Bild von dir aus dem Link, ist eine gepunktete Variante aus Südafrika - ist ein geklautes Foto aus einem Buch (wenn ich mich da exakt erinnere). Wunderschöne Schlange, wirklich...

Liebe Grüsse
Marco
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Apr 2008 19:29 #64890
  • AloeVera
  • AloeVeras Avatar
  • "Si tacuisses, philosophus mansisses"
  • Beiträge: 208
  • Dank erhalten: 4
  • AloeVera am 11 Apr 2008 15:25
  • AloeVeras Avatar
Hallo Marco,

vielen Dank.

Auch wenn ich ein bisschen enttäuscht bin, aber zwei Kapkobras auf einer Reise ist trotzdem etwas besonderes.

LG Lilly
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Apr 2008 19:38 #64891
  • Globi
  • Globis Avatar
  • Wer sich nichts traut,verstaubt.
  • Beiträge: 182
  • Dank erhalten: 1
  • Globi am 12 Apr 2008 19:38
  • Globis Avatar
Hallo Ihr Reptilien Freaks,

Was ist mir denn da über den Weg gefleucht?

LG:Dirk
Anhang:
LG Dirk
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.