THEMA: Schlangenexperte gesucht
07 Jun 2019 12:29 #558300
  • loser
  • losers Avatar
  • Online
  • Beiträge: 429
  • Dank erhalten: 678
  • loser am 07 Jun 2019 12:29
  • losers Avatar
Ich hänge mich noch mit einer Frage an die Experten @ Ägyptische Kobra an.
Vor Jahren hat eine sehr lange Kobra vor mir die Straße überquert und sich auf dem Erdwall vom Straßenschieben aufgerichtet und den Nackenschild gespreizt. Sie war sehr groß, sicher über 2, eher 2 ½ m lang, armdick, der gespreizte Nackenschild mehr als handgroß und stand aufgerichtet am Straßenbankett gut ein ¾ m hoch, im LC sitzend waren wir etwa auf Augenhöhe, war sehr beeindruckend. Auf Grund der Größe schloss ich eine Kapkobra aus und tippte auf eine Ägyptische Kobra. Sie war aber nicht so gebändert wie die vom Haegi, sondern braun/grau, vielleicht gesprenkelt, mit einem dunklen Querstreifen unter dem Schild. So eine Farbvariante gibt es ja laut den einschlägigen Büchern, allerdings war meine Sichtung auf der alten Straße zwischen Maun und Lake Ngami. Was sagen die Experten dazu, Ist diese Variante der Ägyptischen Kobra dort auch verbreitet?
Danke und Grüße
Werner
Letzte Änderung: 07 Jun 2019 12:30 von loser.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
07 Jun 2019 12:41 #558302
  • Cruiser
  • Cruisers Avatar
  • Namibian! Living in SA and NAM!
  • Beiträge: 1718
  • Dank erhalten: 1229
  • Cruiser am 07 Jun 2019 12:41
  • Cruisers Avatar
Vielleicht eine Anchieta's Cobra (Naja anchieta).
Best Regards
Adolf
Conservation is our passion!

Trustee, Sponsor & SA Contact for 'Desert Lion Conservation'!
Sponsor of Desert Elephant Conservation.
Hobby: Land Cruiser Touring Vehicles. Member of the LCCSA.
Slogan: Tread lightly, leave nothing but your foot prints!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, loser
07 Jun 2019 16:05 #558326
  • maddy
  • maddys Avatar
  • Beiträge: 1704
  • Dank erhalten: 832
  • maddy am 07 Jun 2019 16:05
  • maddys Avatar
Hallo Makra,
Darf ich mich da anhängen. Gesehen im Krüger, direkt vor unserer Hütte. Etwa 2m lang. Könnte das auch eine Snouted Cobra sein ?
In anbetracht der Groesse duerfte das auch eine Snouted Cobra (vormals als Egyptian Cobra bekannt) sein. Sie frisst uebrigens eine Giant Plated Lizard, www.sanbi.org/animal...giant-plated-lizard/ .

Werner, ja, auch deine muss eine Snouted Cobra sein, die durchschnittlich 1,8 m, bis maximal 2,5 m lang wird. Verbreitungsgebiet ist sehr Borderline, aber so ist auch Vic Falls. Die lesen die Buecher halt nicht!
Die Farbe ist auch sehr variabel, von grau-braun ueber dark brown bis blau-schwarz. Die meisten die ich bisher gesehen habe waren gelblich-braun mit grau gesprenkelt, mit einem dunkelbraunen Kopf (siehe hier: www.suedafrika-forum...schlange/?highlight=

Gruss aus Sodwana
Maddy
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Inka, Logi, Makra, loser
07 Jun 2019 16:44 #558330
  • Makra
  • Makras Avatar
  • Beiträge: 168
  • Dank erhalten: 98
  • Makra am 07 Jun 2019 16:44
  • Makras Avatar
maddy schrieb:
....... muss eine Snouted Cobra sein, die durchschnittlich 1,8 m, bis maximal 2,5 m lang wird.
Ja, wir hatten auch den Eindruck, dass sie weit über 2 m lang war und gut armdick. Das hat fast eine halbe Stunde gedauert, bis der Lizard weg war. Dann hat sie sich ganz langsam wieder verzogen. Das ar vor 3 Jahren, seither lege ich mich nie wieder mit dem Handtuch ins Gras am Pool.... :woohoo: :woohoo: :woohoo:
Liebe Grüße
Makra

Warum ist man heutzutage mit einer anderen Meinung immer gleich ein Feind, und nicht einfach jemand mit einer anderen Meinung?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, loser