• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Zierpflanze
26 Jan 2019 18:01 #546342
  • freshy
  • freshys Avatar
  • Beiträge: 2985
  • Dank erhalten: 4137
  • freshy am 26 Jan 2019 18:01
  • freshys Avatar
Hei, liebe BotanikerInnen,
die hier gezeigte Zierpflanze blüht im Garten an der Christuskirche in Windhoek. Weiß jemand, wie sie heißt?

Übrigens ist mir beim Durchblättern meiner Fotos aufgefallen, dass auf der Turmspitze der ev. Kirche ein Kreuz prangt. Bei uns erkennt man am Kreuz die kath. Kirchen. Ev. Kirchen haben einen Wetterhahn. :unsure: Komisch!

LG freshy
Letzte Änderung: 26 Jan 2019 18:02 von freshy.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Jan 2019 19:02 #546351
  • Strelitzie
  • Strelitzies Avatar
  • Beiträge: 2198
  • Dank erhalten: 2667
  • Strelitzie am 26 Jan 2019 19:02
  • Strelitzies Avatar
Hallo Freshy,

dies sollte ein Korallenbaum (Erythrina) sein.
Viele Grüße
Strelitzie
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: freshy
26 Jan 2019 19:23 #546352
  • Burschi
  • Burschis Avatar
  • "Es irrt der Mensch, solang er strebt!"
  • Beiträge: 3702
  • Dank erhalten: 4653
  • Burschi am 26 Jan 2019 19:23
  • Burschis Avatar
Hallo Freshy,
von dem Korallenbaum gibt es viele Unterarten.
In Namibia soll der "Erythrina mendesii Torre" vorkommen. Kann aber auch sein, dass es eine andere Art ist, die aus Südamerika eingeführt wurde, habe diese auf jeden Fall schon oft gesehen.
Gruß:
Burschi
18x Namibia, 6x Botswana, 6x Südafrika, 4x Simbabwe, 2x Sambia, 1x Tansania, 1x Kenia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: freshy
27 Jan 2019 19:13 #546479
  • Biologe
  • Biologes Avatar
  • Mut zur Lücke
  • Beiträge: 1040
  • Dank erhalten: 679
  • Biologe am 27 Jan 2019 19:13
  • Biologes Avatar
Hallo Freshy, hallo Burschi,

von der Korallenbaumgattung Erythrina gibt es etwa 120 Arten (nicht Unterarten); fast alle kommen im südl. Afrika vor, und nur ca. 6 in Amerika. Burschis Formulierung klingt so, als ob E. mendesii aus S-Amerika eingeführt wurde. Tatsächlich ist diese Art in Sambia, Angola, Namibia und Botswana verbreitet. In Namibia gibt es sogar eine endemische Art: E. decora.

Beste Grüße
Michael
7x Namibia, 2x S-Afrika, ca. 45x Atlantische Inseln (Kapverden > 25x, Kanaren, Madeira, Azoren); 7x W-Afrika (Senegal, Guinea Bissau, Gambia, Sierra Leone), Marokko, Tunesien, Jemen, Madagaskar, USA, Kanada, Costa Rica
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: freshy, Logi
27 Jan 2019 20:11 #546486
  • Bazi
  • Bazis Avatar
  • Online
  • Allegra
  • Beiträge: 2720
  • Dank erhalten: 294
  • Bazi am 27 Jan 2019 20:11
  • Bazis Avatar
freshy schrieb:
"Übrigens ist mir beim Durchblättern meiner Fotos aufgefallen, dass auf der Turmspitze der ev. Kirche ein Kreuz prangt. Bei uns erkennt man am Kreuz die kath. Kirchen. Ev. Kirchen haben einen Wetterhahn. :unsure: Komisch!"

Das ist aber nicht ganz richtig. Auch bei uns tragen Kirchtürme ev. Kirchen Kreuze. Teilweise auch gepaart mit verschiedenen anderen Gebilden. Ich will sie jetzt nicht alle aufzählen. Bei Interesse geh mal googeln.
Also ist das Kreuz auf der Kirche nicht ganz so ungewöhnlich.
LG
Bazi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: freshy
27 Jan 2019 22:33 #546504
  • freshy
  • freshys Avatar
  • Beiträge: 2985
  • Dank erhalten: 4137
  • freshy am 26 Jan 2019 18:01
  • freshys Avatar
Danke euch allen, die Blüten sind wirklich prächtig!
@ Bazi, bisher sind mir keine ev. Kirchen mit Kreuz auf der Turmspitze untergekommen. Danke für die kleine Fortbildung :) .

LG freshy
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2