• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Pflanzen in Tanzania
15 Aug 2017 15:36 #485206
  • steinbeisser
  • steinbeissers Avatar
  • Beiträge: 368
  • Dank erhalten: 43
  • steinbeisser am 15 Aug 2017 15:36
  • steinbeissers Avatar
Hallo Barbara,
Du bist ja wirklich eine Expertin!!! Besten Dank, auch für den Link zum Senckenberg! Jetzt sind doch rund 50% geklärt, ganz prima. Die Nr. 2 habe ich jetzt vorläufig auch mal als Storchenschnabel tituliert, ob's stimmmt, ist bei den tausenden Unterarten einzelner Pfalnzen, diversen Hybriden, standortbedingten Abweichungen etc. ja oft problematisch. Nun ja, ganz so tief werden meine Beste und ich wohl nicht mehr in die Flora einsteigen, da liegen Spätfolgen einer etwas nervigen Biologie-Oberstudienrätin vor :(

Und dank Dir bin ich jetzt auch noch etwas in Leben und Sterben der Seegurke(n) eingestiegen. Es ist sagenhaft, was im asiatischen Raum - und inzwischen auch in europäischen Sternelokalen - so alles auf den Tisch kommt. Interessante Tiere, diese "Staubsauger".

Auch Euch anderen nochmals Dank für die Mithilfe, das eine oder andere Rätsel wird vielleicht noch durch Zufall gelöst, aber so ist es auch erstmal gut :)
steinbeisser
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
29 Aug 2017 20:14 #487252
  • Bhekisisa
  • Bhekisisas Avatar
  • Beiträge: 408
  • Dank erhalten: 471
  • Bhekisisa am 29 Aug 2017 20:14
  • Bhekisisas Avatar
Hallo Steinbeisser!

Es freut mich sehr, dass dich meine wenigen Tipps bzw. sicheren Bestimmungen weiter gebracht haben! In Zuge eigener Recherchen bin ich übrigens noch deiner Nummer 5 auf die Schliche gekommen: es ist eine Psychotria sp.

Liebe Grüße von Barbara
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
01 Sep 2017 13:42 #487624
  • steinbeisser
  • steinbeissers Avatar
  • Beiträge: 368
  • Dank erhalten: 43
  • steinbeisser am 15 Aug 2017 15:36
  • steinbeissers Avatar
Hallo Barbara,
Du bist ja spitze! Dann ist es ja gut, dass wir die Beeren nicht gegessen und auch keine Blätter geraucht haben:) So was probieren einige scheinbar, wie ich dann bei der Suche nach den Brechsträuchern festgestellt habe.

Alles Gute wünscht
steinbeisser
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2