• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Namibia 2018 auf "üblichen" Routen
04 Sep 2018 20:05 #531624
  • Markus615
  • Markus615s Avatar
  • Beiträge: 1027
  • Dank erhalten: 1129
  • Markus615 am 04 Sep 2018 20:05
  • Markus615s Avatar
Sesriem ist ja hinreichend bekannt. :laugh:

Der Weg nach hinten war relativ unspektakulär (war müssen da manche aber so rasen?). Der Nebel machte zeitweise überholen unmöglich und ich hatte dann einige Kilometer so einen "schnellen" hinter mir... :laugh:
Nicht aus der Ruhe bringen lassen.

Strauss vor dem Nebel...



Düne teilweise im Nebel...



... und ich bin ein "Halo" im Nebel auf dem Weg zur Big Daddy...

B)

langsam geht es aufwärts und irgendwann ist man oben und unten der Nebel weg...






(die Big Daddy zum zweiten Mal hoch gekommen. Diesmal war es weniger anstrengend gewesen, der Sand war viel griffiger). Das gleiche galt für das Fahren im Sand. So gemütlich bin ich dort noch nie herum gefahren. Feuchter Sand ist doch was schönes. :laugh:

Was überhaupt nicht fehlen darf sind... richtig vertrocknete Bäume. ;)



noch mehr?



könnten wir die ganze Zeit so weiter machen, stattdessen gibt es für heute Abend noch einen Sonnenuntergang am Campingplatz.




...Batterie der Kamera sparen...

windig war es übrigens diesmal auch und kalt (7 Grad) und vor allem nass, überhaupt keine optimalen Bedinungen um Nachts noch um das Zelt herum zu schleichen mit der Kamera in der Hand. :laugh:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Topobär, speed66, Logi, Daxiang, sandra1903, Malbec, sphinx, Flash2010, Stefan-Hannover, Ingpa
04 Sep 2018 23:06 #531635
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 7471
  • Dank erhalten: 5687
  • Logi am 04 Sep 2018 23:06
  • Logis Avatar
Markus615 schrieb:
das war die "untere" Hütte, ich habe den Namen vergessen



Kein Problem, Markus, da kann ich weiter helfen: Desert Vista!

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Daxiang, Markus615
06 Sep 2018 08:51 #531802
  • Flash2010
  • Flash2010s Avatar
  • Beiträge: 1057
  • Dank erhalten: 2523
  • Flash2010 am 06 Sep 2018 08:51
  • Flash2010s Avatar
Hi Markus,

ich habe komischerweise die Abfahrt total verpasst, bin aber nun voll dabei! Schade, das mit den Dune Chalets, sah vorher wirklich um Klassen besser und aus und hatte mehr Charme. Ich bin gespannt, wie wir es nächstes Jahr bei unserem ersten Besuch dort erleben werden. Die Cheetah Fütterung werden wir auch auslassen.

So, jetzt lehne ich mich zurück und genieße die Weiterfahrt! B)

LG
Laura
I will always have a bit of namibian sand in my shoes!
Next destination -> Namibia 'Juni 2020 PLAN B steht für Nov! Wohin (wenn es denn wieder geht) wird noch nicht verraten!
Mein kleiner Namibia Blog | Reisebericht Namibia 2019 | Etosha-Film 2019 | Reisebericht Namibia 2018 | Etosha-Film 2018 | Etosha-Film 2017 | Etosha-Film 2016
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Markus615
11 Sep 2018 19:34 #532426
  • Markus615
  • Markus615s Avatar
  • Beiträge: 1027
  • Dank erhalten: 1129
  • Markus615 am 04 Sep 2018 20:05
  • Markus615s Avatar
Weiter geht es nach Swakopmund. Wir entscheiden uns für die Strecke über Gobabeb. Deutlich zeitaufwendiger aus die C14 aber die C14 ist so gar nicht mein Fall. Merkwürdigerweise ist es sehr "tierarm" bis auf das ein oder andere weit entfernte Zebra und ein paar Esel ist gar nichts zu sehen.

Die Beschilderung ist gut:



und eins der schönsten "Tropic of" Schilder findet man hier...



Landschaft, und Straße mit Landschaft...






wer gerne sehr einsam campen möchte, der Campingplatz heist Mirabib und ist richtig abgelegen... :laugh:

Nach ca. 7 Stunden kurz vor dem Ziel...





Den nächsten Tag, ein Samstag "verbummeln" wir in Swakopmund und endlich haben wir wieder ein Ladegerät für die beiden Nikon DSRL das zwar nicht günstig und auch nicht original ist, aber dafür einwandfrei funktioniert. Eine großartige Auswahl gibt es in Swakopmund so oder so nicht.

Abendessen gibt es in "The Tug", wieder einmal ein Highlight mit toller Aussicht...



Am Sonntag früh geht es im Nebel hinaus auf eine Bootsfahrt. Wir werden in Swakopmund abgeholt und fahren zuerst nach Walvis Bay. Dort legen wir mit einem Katamaran ab und selbst erfahrenen "Wassersportlern" kann so eine Bootsrunde dann doch gut gefallen. Beeindruckend wie nah man manchen Tieren kommt. :laugh:



andere schlafen im Wasser...



wieder andere "jagt" man mit dem Tele...







wobei mir der Part, "mit dem Tele" jagen eine Menge Spaß gemacht hat.





Die rohe Austern dort sind übrigens vermutlich die besten der Welt (ich kenne sonst die aus Frankreich oder den USA), ich werde allerdings nirgendwo mehr auf der Welt rohe Austern mehr essen. :sick: Ob die Austern wirklich Schuld waren?!? Ich bilde mir das jedenfalls ein, aber ich greife vor zum nächsten Tag in der Nacht bei der Spitzkoppe... :whistle:

Lieber noch das eine oder andere Bild...



Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Topobär, Lotusblume, rofro, speed66, Logi, Daxiang, sandra1903, Malbec, sphinx, Flash2010 und weitere 2
27 Feb 2020 17:20 #581185
  • Patnhi
  • Patnhis Avatar
  • Beiträge: 16
  • Dank erhalten: 1
  • Patnhi am 27 Feb 2020 17:20
  • Patnhis Avatar
Markus615 schrieb:

Ich brauche mich dort nie mehr beeilen, selbst wenn ich der erste bin, der durch die Einreise kommt, dann bin ich aus Erfahrung so oder so der Letzte der sein komplettes Gepäck hat. Egal ob Eco, BC, vorne oder hinten sitzend, das ist Schicksal. Um das nicht widerholen zu müssen, auf dem Rückflug war das dasselbe... :laugh:

hahaha, du bist nicht der Einzige Markus :laugh:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
27 Feb 2020 17:23 #581186
  • Patnhi
  • Patnhis Avatar
  • Beiträge: 16
  • Dank erhalten: 1
  • Patnhi am 27 Feb 2020 17:20
  • Patnhis Avatar
Markus615 schrieb:
Abendessen gibt es in "The Tug", wieder einmal ein Highlight mit toller Aussicht...


Tolles Bild, obwohl oder gerade weil die Atmosphäre so düster ist.
Und auf die Austern freue ich mich schon (habe einen Ledermagen) ;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2