THEMA: Spekes Camp Mara - kennt das jemand?
04 Sep 2016 10:33 #443509
  • Ursula
  • Ursulas Avatar
  • Beiträge: 98
  • Dank erhalten: 14
  • Ursula am 04 Sep 2016 10:33
  • Ursulas Avatar
Hallo allerseits,

bei den vielen camps in der Masai Mara verliert man zusehends den Überblick. Aus sicherer Quelle weiß ich, dass voriges Jahr z.b. viele illegal errichteten camps geschlossen wurden . Inwieferne diese heuer wieder offen sind und vorallem auf welcher rechtlichen Grundlage, ist sehr schwer bis gar nicht heraus zu finden.
Über "Spekes Camp" beispielweise habe ich bis jetzt nicht den genauen Standort herausfinden können. Liegt angeblch an der Reservatgrenze. Bloß wo genau?
Vielleicht weiß jemand etwas drüber.
Google earth, Karten etc. habe ich alles durchforstet.
Falls jemand aus EIGENER Erfahrung über diese Camp etwas sagen kann, bitte melden.
Interessieren würde es mich deshalb, weil es für einen längeren Aufenthalt auch privat-gamedrives anbietet.

Herzliche Grüße
Ursula
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Sep 2016 10:59 #443512
  • Greno
  • Grenos Avatar
  • Beiträge: 27
  • Dank erhalten: 13
  • Greno am 04 Sep 2016 10:59
  • Grenos Avatar
Hallo,

das Speke`s Camp liegt im Olare Orok Reserve und somit nicht im Massai Mara NP, allerdings direkt an der Grenze. Inwieweit es letztes jahr geschlossen war, weiß ich nicht. Dieses Jahr muss es aber offen haben (siehe Bewertungen bei tripadvisor). Beachte bitte, dass das Olare Orok Gebiet andere Park Fees hat.

Private Safaris bieten übrigens alle Unterkünfte an. Die kosten halt nur wesentlich mehr. Je nach zeit kann man aber auch regulär Glück haben und allein unterwegs sein.

Grße
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Sep 2016 11:13 #443515
  • BMW
  • BMWs Avatar
  • Beiträge: 849
  • Dank erhalten: 331
  • BMW am 04 Sep 2016 11:13
  • BMWs Avatar
.....schätze mal grob ca 8 km nördlich vom Rekero Camp ausserhalb der Reserve Grenze am Olare orok Zufluss in

den Mara......... UND: ein relativ teures Pflaster..... :laugh: :laugh: :laugh:

lg........BMW
Letzte Änderung: 04 Sep 2016 11:14 von BMW.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Sep 2016 11:17 #443516
  • Ursula
  • Ursulas Avatar
  • Beiträge: 98
  • Dank erhalten: 14
  • Ursula am 04 Sep 2016 10:33
  • Ursulas Avatar
Ja Greno,
nett dass du geantwortet hast. Dass es an der Grenze liegt, weiß ich. Mich interessierte halt wo genau. Übrigens an der Grenze zum National RESERVE. Die Masai Mara ist kein Nationalpark! Nur zur Info...
Du kennst Spekes Camp also?
Beurteilungen anderer Art ( Tripadvisor, etc ) sind in diesem Fall für mich nicht wert.

Gruß
Ursula
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Sep 2016 11:19 #443517
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 14904
  • Dank erhalten: 6756
  • travelNAMIBIA am 04 Sep 2016 11:19
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hallo Ursula,

die genauen Koordinaten sind S 1° 17’.699 E 35° 09’.2799 (siehe offizielle Seite: maasaitrails.com/wordpress/?page_id=217)
Es zählt zu den Mitteklassecamps und ist preislich mit US$ 265 pppn (DBB) oder US$ 360 pppn (DBB+ Game Drives) eher noch "erschwinglich" (aber im zzgl. NP-Gebühren). Ich persönlich bin meist in der Mara Serena Lodge. Zwar relativ groß und recht anonym, aber beste Lage und außerhalb der Hauptsaison häufig super Preise (mein letzter Besuch für 3 Tage hat mich mit Fly-In von Nairobi nur 600 US$ gekostet - inkl. DBB und Game Drives).

Beste Grüße aus Windhoek
Christian

P.S. Habe im Camp nicht übernachtet, sondern nur einmal angesehen.
Letzte Änderung: 04 Sep 2016 11:21 von travelNAMIBIA.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Sep 2016 11:25 #443518
  • Ursula
  • Ursulas Avatar
  • Beiträge: 98
  • Dank erhalten: 14
  • Ursula am 04 Sep 2016 10:33
  • Ursulas Avatar
Hallo BMW,

kennst du es persönlich?? Die paar Fotos, die ich gesehen habe schauen überhaupt nicht nach teurem Pflaster aus . Eigene homepage haben die auch nicht. Ich weiß aber, dass es zu " African territorries" gehört. Anscheinend eine neue Sache..? Die bieten trails an , ein 2. camp in den Loita hills gehört auch dazu. Etwas verwirrend das ganze
Deshalb die Suche nach jemanden, der es kennt.

Gruß Ursula
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.