THEMA: Route von VF nach Pandamatengo
07 Aug 2016 12:37 #440113
  • Paia
  • Paias Avatar
  • Beiträge: 8
  • Paia am 07 Aug 2016 12:37
  • Paias Avatar
Hallo,

wollen im Okt von Victoria Falls durch die Kazuma Pan nach Pandamatengo fahren und dann weiter nach Botswana richtung Nata.

- Hat jemand Erfahrung zu dieser Tour
- Wie lange sollten man an Zeit einplanen
- Was muss beachten

Danke für Eure Tips
Paia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
07 Aug 2016 17:30 #440135
  • lilytrotter
  • lilytrotters Avatar
  • Beiträge: 2898
  • Dank erhalten: 2374
  • lilytrotter am 07 Aug 2016 17:30
  • lilytrotters Avatar
Paia schrieb:
...von Victoria Falls durch die Kazuma Pan nach Pandamatengo fahren und dann weiter nach Botswana richtung Nata.
- Was muss beachten

Hallo, Paia,

es wäre gut zu darauf zu achten,
dass man keinem Jägerlein in die Quere kommt,
dass man für den Bereich des NP zuvor das Fee gezahlt hat,
dass man im grenznahen Bereich aufpasst, dass man nicht versehentlich die Seiten wechselst (gibt mächtig Ärger!)
dass man mit sehr selten befahrenen engen Spuren rechnet (Sand, Wasser, Fels)
dass man kaum Unterstützung durch Karten hat, da das Gebiet nur sehr wenig befahren wird. Je nachdem, wo du genau fährst, bist du vollkommen auf dich allein gestellt (außer ggf. an der Pan).
Entsprechende Währung/en für den Grenzübertritt in Pandamatenga und zuvor das Visum klären, wenn du nicht die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt. In Pandamatenga hat die Botswanische Seite keinen Zoll.

Gruß lilytrotter
Letzte Änderung: 07 Aug 2016 17:34 von lilytrotter.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Paia
08 Aug 2016 07:39 #440176
  • Paia
  • Paias Avatar
  • Beiträge: 8
  • Paia am 07 Aug 2016 12:37
  • Paias Avatar
Danke Lilytrotter,

weißt Du wo man Kartenmaterial für die Route bekommt oder wo man sich am besten in VF nach zustand und befahrbarkeit erkundigt
und wie lange man für die Strecke benötigt ?

Danke für Deine Info
Paia
(Visa etc ist klar / wir sind Deutsche)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
08 Aug 2016 08:38 #440187
  • lilytrotter
  • lilytrotters Avatar
  • Beiträge: 2898
  • Dank erhalten: 2374
  • lilytrotter am 07 Aug 2016 17:30
  • lilytrotters Avatar
Zum Kartenmaterial:
Mittlerweile T4A
da hab ich grad (hier unter Karten) eine eingezeichnete Strecke gesehen, die dem entsprechen dürfte, was du fahren möchtest. Vielleicht ist diese garnicht soo selten befahren, wie ich zuvor beschrieb, denn: Genau diese Strecke kennen wir nicht. Von daher kann ich, außer meiner allg. Äußerungen, nix weiterführendes dazu beitragen.
Insbesondere nicht zu Fahrzeiten, denn wir sind die trödeligsten Reisenden überhaupt.

Gruß lilytrotter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Paia
08 Aug 2016 08:50 #440190
  • udo_h
  • udo_hs Avatar
  • Beiträge: 105
  • Dank erhalten: 232
  • udo_h am 08 Aug 2016 08:50
  • udo_hs Avatar
Hallo,

also wenn Du die "normale" Direktroute von Vic Falls nach Pandamatenga meinst - die ist problemlos zu befahren (gewesen). Wir sind die Strecke letzten Oktober gefahren. 4*4 ist gut, ich glaube aber nicht dass er wirklich notwendig gewesen wäre. Die T4A - Karte im Navi war gut und genau, die Straße eindeutig - aber wie gesagt, ich spreche nur von der Hauptroute. Die ist aber auch über längere Strecken einspurig und klarerweise Schotter/Sand. Ausreise in Pandamatenga unproblematisch. Wir sind ohne große Stopps recht früh (gegen 6:30) in Vic Falls los gefahren und waren gegen Mittag (ich denke ca. 11:30) in Nata. Zu den Wegen weiter in die Pan hinein kann ich nichts sagen. In meinem Reisebericht ("Kurzfristige Änderungen vorbehalten" - bei den Südafrika - Reiseberichten) ist ein Foto einer beschädigten Brücke auf der Strecke drin.

Viele Grüße,
Udo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Paia
08 Aug 2016 20:48 #440268
  • Paia
  • Paias Avatar
  • Beiträge: 8
  • Paia am 07 Aug 2016 12:37
  • Paias Avatar
@ Lilytrotter genau die Route wollen wir nehmen / der Track von TA4 der hier unter Karten zufinden ist.
Leider hat sich noch keiner gefunden der die Tour gemacht hat.

@ Udo die Hauptroute ist unsere Alternative falls wir keine Info über die Strecke durch den Kazuma Pan bekommen und uns das ganze zu unsicher wird.

Danke für Eure Info

VG Paia
Letzte Änderung: 08 Aug 2016 20:49 von Paia.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.