THEMA: Tschad 2019
08 Mai 2019 17:39 #555777
  • Botswanadreams
  • Botswanadreamss Avatar
  • Beiträge: 1398
  • Dank erhalten: 1623
  • Botswanadreams am 08 Mai 2019 17:39
  • Botswanadreamss Avatar
Der Zakouma hat mir besser gefallen als der Katavi und der Kafue.

Hallo Bernd

Der Zakouma, so würde ich es beschreiben, ist mit keinem anderen Park in Süd- und Ostafrika zu vergleichen - schon wegen seiner Zentralafrikanischen Tierwelt. Mit der Elefantenherde hatten wir sicher riesiges Glück. Auch unser Abschluss mit den Elis an Leons Haus war wohl ein Geschenk der Natur, denn als wir an anderen Tagen vorbei schauten, waren keine Elis am Haus.

Ich denke jeder Park hat seine speziellen Reize und Besonderheiten. Kafue, speziell die Flusslandschaft um KaingU, oder Katavi mit seinen Hunderten von Hippos im letzten bisschen Wasser auf engstem Raum - auch das waren spezielle Momente für uns.

Ich freu mich auf Deine Bilder und Deine humorvollen Kiboko - Stiel beim schreiben.

LG
Christa
www.botswanadreams.de

"Alles, was ich jetzt wollte, war nach Afrika zurückzukommen. Ich hatte es noch nicht einmal verlassen, aber wenn ich nachts aufwachte, lag ich lauschend da, bereits voller Heimweh danach."
Ernest Hemingway
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Kiboko, Cruiser
08 Mai 2019 18:02 #555780
  • Botswanadreams
  • Botswanadreamss Avatar
  • Beiträge: 1398
  • Dank erhalten: 1623
  • Botswanadreams am 08 Mai 2019 17:39
  • Botswanadreamss Avatar
Auf dem Weg zum Ennedi Massiv

Drei lange Fahrtage lagen vor uns, um von N'Djamena zum Ennedi Massiv zu kommen. 1.200 Kilometer klingt zwar nicht so sehr weit, doch wenn man nach ca. drei Stunden Fahrzeit am ersten Tag die Asphaltstrasse auf nimmer Wiedersehen verlässt und ausschließlich sandige oder steinige Naturpisten vor sich hat, braucht es halt seine Zeit.

Auf Piste


Wasserstellen









Das Ennedi Massive, eine Natur- und Kulturlandschaft

Die Südspitze des Ennedi


Ein erster Felsbogen






Guelta de Bachikele


Arche de Julia







Wie immer seit Ihr herzlich eingeladen, diesem KLICK zu folgen. Auch im Teil 4 gibt es viel mehr Bilder und ein wenig Beschreibung dazu.
Viel Spaß.

LG
Christa
www.botswanadreams.de

"Alles, was ich jetzt wollte, war nach Afrika zurückzukommen. Ich hatte es noch nicht einmal verlassen, aber wenn ich nachts aufwachte, lag ich lauschend da, bereits voller Heimweh danach."
Ernest Hemingway
Letzte Änderung: 08 Mai 2019 18:03 von Botswanadreams.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, Fluchtmann, aos, Kiboko, Cruiser, Daxiang, sphinx, fiedlix, jirka
08 Mai 2019 19:49 #555795
  • Mabe
  • Mabes Avatar
  • Beiträge: 798
  • Dank erhalten: 1231
  • Mabe am 08 Mai 2019 19:49
  • Mabes Avatar
Huhu,

ich komme mit dem Lesen gar nicht hinterher....Ich bin schwer beeindruckt, insbesondere der letzte Teil (Ennedi ) gefällt mir sehr.

Tja, ob ich da mal hinkomme, weiss ich nicht. Aber darüber lesen tu ich sehr gerne!

Danke fürs Schreiben und Zeigen

Gruß
Mabe
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Botswanadreams
09 Mai 2019 13:53 #555841
  • Cruiser
  • Cruisers Avatar
  • Namibian! Living in SA and NAM!
  • Beiträge: 1715
  • Dank erhalten: 1225
  • Cruiser am 09 Mai 2019 13:53
  • Cruisers Avatar
Super schön. Ist die Vegetation, Gras- und Baumarten dort, ähnlich wie in manchen Gebieten hier im südlichen Afrika?
Best Regards
Adolf
Conservation is our passion!

Trustee, Sponsor & SA Contact for 'Desert Lion Conservation'!
Sponsor of Desert Elephant Conservation.
Hobby: Land Cruiser Touring Vehicles. Member of the LCCSA.
Slogan: Tread lightly, leave nothing but your foot prints!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Botswanadreams
12 Mai 2019 08:12 #556049
  • Botswanadreams
  • Botswanadreamss Avatar
  • Beiträge: 1398
  • Dank erhalten: 1623
  • Botswanadreams am 08 Mai 2019 17:39
  • Botswanadreamss Avatar
Hallo Mabe

Danke für Dein Interesse, dass Du mit uns kommst. Na so viel Text ist es ja meist gar nicht, eher zu viele Bilder. Auch bei mir ist der Gedanke, in den Tschad zu reisen, lange gewachsen. Mal eine kurze Reportage von Dr. Kröpelin im Fernsehen über Ennedi (wobei mir zu diesem Zeitpunkt noch nicht einmal klar war, wo das ist), dann Bilder vom Zakouma - man wird nicht jünger, etwas Entdeckerlust braucht es auch, sonst wird es nie was.

Hallo Adolf

Mit Deiner Frage zu Gräsern, Bäumen triffst Du mich auf dem falschen Fuss - keine Ahnung. Doch ich denke weder Köcherbäume, Kameldornbäume, Mopane oder ähnliches gesehen zu haben. Akazien ja, aber ob das durchweg andere Arten sind, weis ich auch nicht. Literatur dazu gibt es sicher, wenn überhaupt, nur in französisch, wo ich leider kein Wort verstehen würde. Herzlichen Dank für Dein erneutes Lob.

Schönen Sonntag
Christa
www.botswanadreams.de

"Alles, was ich jetzt wollte, war nach Afrika zurückzukommen. Ich hatte es noch nicht einmal verlassen, aber wenn ich nachts aufwachte, lag ich lauschend da, bereits voller Heimweh danach."
Ernest Hemingway
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Cruiser
14 Mai 2019 21:34 #556236
  • Botswanadreams
  • Botswanadreamss Avatar
  • Beiträge: 1398
  • Dank erhalten: 1623
  • Botswanadreams am 08 Mai 2019 17:39
  • Botswanadreamss Avatar
Kamele, Kamele, Kamele

Vorab ein kleines Video, bis der nächste Teil fertig ist.



LG
Christa
www.botswanadreams.de

"Alles, was ich jetzt wollte, war nach Afrika zurückzukommen. Ich hatte es noch nicht einmal verlassen, aber wenn ich nachts aufwachte, lag ich lauschend da, bereits voller Heimweh danach."
Ernest Hemingway
Letzte Änderung: 15 Mai 2019 07:14 von Botswanadreams.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Fluchtmann, Cruiser, Daxiang