• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Suzuki Jimny als Mietwagen (namibia2go)
02 Jun 2020 08:57 #589720
  • Burkhard
  • Burkhards Avatar
  • Beiträge: 100
  • Dank erhalten: 70
  • Burkhard am 02 Jun 2020 08:57
  • Burkhards Avatar
Bonebreaker schrieb:
...Als Reisemobil ist er aufgrund der geringen Größe wohl eher nur etwas für Spartanische.
www.off-road.de/de/a...uftakt-suzuki-jimny/

soooo schlecht sieht zumindest der Kofferbereich bei 2 Personen in dem Link aber auch nicht aus ... Rückenlehne flach legen und es bleibt eine ziemlich gerade Ladefläche.
Gruß
Burkhard
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
02 Jun 2020 09:54 #589725
  • Reinhard1951
  • Reinhard1951s Avatar
  • Träume nicht Dein Leben, lebe Deinen Traum
  • Beiträge: 680
  • Dank erhalten: 350
  • Reinhard1951 am 02 Jun 2020 09:54
  • Reinhard1951s Avatar
Hallo Burkhard,
wir (Lodgehoppers) hatten den Jimny 2011 bei Asco gemietet und sind damit ca 6000 km durch Namibia und Botswana gefahren.
Asco hatte die Rücksitze ausgebaut und auf dem Dachgepäckträger gabs das zweite Ersatzrad und wer wollte einen Reservekanister ( ich glaube 20l) dazu. Platzprobleme gab es gar keine und zum Thema Komfort hast du das bekommen was du bezahlt hast.
Wie Carsten schon erwähnt hat, gibts das Fahrzeug bei Asco nicht mehr, 2017 war dort noch ein Unfallwagen zu besichtigen. Zugegeben das Ding sah übel aus aber trotzdem finde ich es schade, dass er nicht mehr angeboten wird. Wir waren jedenfalls damals zu frieden mit dem Auto.
Gruß
Reinhard
Letzte Änderung: 02 Jun 2020 09:56 von Reinhard1951.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Burkhard
02 Jun 2020 15:41 #589752
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 7515
  • Dank erhalten: 5709
  • Logi am 02 Jun 2020 15:41
  • Logis Avatar
Burkhard schrieb:
danke für eure Erfahrungen, mir war überhaupt nicht bekannt, dass der Wagen überhaupt irgendwo angeboten wurde bei den Verleih-Firmen. Zumindest hatte ich den nie gesehen wenn ich ein Auto gesucht habe, und das kam in den letzten Jahren ja schon ein paar mal vor B) .

Doch, doch, den Jimny gab es in der Vergangenheit bei mehreren Firmen immer wieder mal.
ASCO hatte Carsten ja schon erwähnt, Okavango Car Hire hatte ihn bis Mitte 2014 und bei Vincent (SCR) gab es den bis Anfang 2016.

LG
Logi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
04 Jun 2020 11:43 #589854
  • Topobär
  • Topobärs Avatar
  • Beiträge: 5243
  • Dank erhalten: 7671
  • Topobär am 04 Jun 2020 11:43
  • Topobärs Avatar
Ich hatte mal einen kleinen Suzuki in Tansania während der Regenzeit gemietet. Mehrfach hatten wir die Situation, dass wir mit dem leichten wendigen Wagen auf Black Cotton Soil noch durchgekommen sind, wo die großen Landcruiser und Defender der Safariunternehmen längst die Segel streichen mussten. Geländetauglich ist der Kleine wie ein Großer.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2