THEMA: Reifendruckkontrolle
10 Mär 2020 21:59 #582286
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 22870
  • Dank erhalten: 16755
  • travelNAMIBIA am 10 Mär 2020 21:59
  • travelNAMIBIAs Avatar
Wenn TN in den Dünen mit deutlich weniger fährt also let's say 0.7 Bar (= fast Plattfuss) und dies ein Verringerung des Normaldrucks von 60% ist, beträgt der Normaldruck auf der Strasse oder wo auch immer 1.2 Bar ( 1.2 *0,6 ) ...
ich fahre normalerweise mit 2,1 Bar laut Hersteller. 60% Verringerung sind dann so ca. 0,9 bar. Kommt aber natürlich auch u. a. auf die Temperatur des Sandes an. Deshalb mein Hinweis, dass es keine pauschale Regelung gibt.

Viele Grüße
Christian
COVID19 in Namibia
9.–18. Oktober nicht im Forum aktiv!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Mär 2020 22:02 #582287
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 22870
  • Dank erhalten: 16755
  • travelNAMIBIA am 10 Mär 2020 21:59
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Wolfgang,

"früher" war alles kPa und auch heute ist es z. B. an Tankstellen noch den meisten geläufig. Deshab meine Angabe auch dazu.

Viele Grüße
Christian
COVID19 in Namibia
9.–18. Oktober nicht im Forum aktiv!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: BikeAfrica
11 Mär 2020 08:13 #582304
  • Max Power
  • Max  Powers Avatar
  • Beiträge: 534
  • Dank erhalten: 925
  • Max Power am 11 Mär 2020 08:13
  • Max  Powers Avatar
Schönes Thema, dann kann ich gleich meine Frage zum Reifendurck System anbringen:

Wenn man derartige schutzkappen mit Sensor draufschraubt: Ist das Ein und Ablassen von Luft dann immer noch so leicht? Ist das auch Abschrauben, wiederaufpumpen, fertig?

Hier gehts ja auch um praktikabilität. Gibt ja Tage da macht man dass 2-3 mal und dann hab ich keine Lust das es noch komplizierter wird ;-)

Hat da jemand Erfahrung?

LG
Amos
5 Wochen Namibia - Caprivi und Zurück

www.namibia-forum.ch...back-again.html?rb=0
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Mär 2020 08:19 #582305
  • Reiseklaus
  • Reiseklauss Avatar
  • Beiträge: 988
  • Dank erhalten: 278
  • Reiseklaus am 11 Mär 2020 08:19
  • Reiseklauss Avatar
Max Power schrieb:
... Ist das Ein und Ablassen von Luft dann immer noch so leicht? Ist das auch Abschrauben, wiederaufpumpen, fertig?...
Genau
Gruß Klaus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Mär 2020 09:24 #582310
  • Achdoch
  • Achdochs Avatar
  • Beiträge: 232
  • Dank erhalten: 124
  • Achdoch am 11 Mär 2020 09:24
  • Achdochs Avatar
Naja nicht ganz.
Die Sensoren sind durch eine kleine Schraube gegen abdrehen und Diebstahl auf dem Ventil Einsatz gesichert. Diese schraube muss erst gelöst werden dann sensor abschrauben, Luft pumpen, Sensor aufschrauben und Sicherungsschraube fest ziehen.
Meine ganz persönliche Luftdruck Tabelle
Normal Druck für mein Auto v/h 2,4
Teer 2,6
Gravel schnell 1,9 v / 2,0 h
Gravel langsam, schlimmes Wellblech 1,7 v / 1,9h
Tiefsand schnell 1,4 v/ 1,6 h
Tiefsand langsam z. B. Strand Mosambik 0,8 v / 0,9h
Vg
Letzte Änderung: 11 Mär 2020 09:39 von Achdoch.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Mär 2020 10:55 #582324
  • Cruiser
  • Cruisers Avatar
  • Namibian! Living in SA and NAM!
  • Beiträge: 2531
  • Dank erhalten: 2026
  • Cruiser am 11 Mär 2020 10:55
  • Cruisers Avatar
Achdoch schrieb:
Naja nicht ganz.
Die Sensoren sind durch eine kleine Schraube gegen abdrehen und Diebstahl auf dem Ventil Einsatz gesichert.

Tyre Moni und Tyre Guard haben das nicht, was ja den Gebrauch stark eingeschränkt, gerade wenn man zwischendurch mal schnell ablassen und danach wieder pumpen will.

www.tireguard.co.za/why-tireguard/

www.tiremoni.co.uk/

www.1stoutdoor4x4.co...-tm-100-4-wheel.html

Hier bei uns montieren einige ein zweites Ventil in die Felge innenseite, damit der Sensor nicht jedes Mal abgeschraubt werden muß und auch vor Zweigen etc geschützt ist. Die Offroadfahrer welche in den Atlantis Dünen bei Cape Town spielen, machen das sehr gerne.

Ich bevorzuge eher die Sensoren in der Felge, aber das wäre für ein Tourist sehr aufwendig zu montieren und auch wieder abzunehmen.
Best Regards
Adolf
Conservation is our passion!

Trustee, Sponsor & SA Contact for 'Desert Lion Conservation'!
Sponsor of Desert Elephant Conservation.
Hobby: Land Cruiser Touring Vehicles. Member of the LCCSA.
Slogan: Tread lightly, leave nothing but your foot prints!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.