THEMA: Wie wichtig ist eine Markise?
13 Jan 2020 12:04 #577223
  • Topobär
  • Topobärs Avatar
  • Beiträge: 5243
  • Dank erhalten: 7671
  • Topobär am 13 Jan 2020 12:04
  • Topobärs Avatar
Wir sind fast immer zu Zeiten unterwegs, wo es sowohl regnen kann, als auch sehr warm in der Sonne sein kann. Da achten wir schon darauf einen Wagen mit Markise zu mieten. Wir nutzen die Markise dann auch sehr häufig. nicht nur auf den Campsites, sondern auch beim Picknick unterwegs. Gerade in der Mittagshitze ist man dann nicht mehr darauf angewiesen einen schattigen Platz zu finden; man installiert sich seinen schattigen Platz selbst.
Allerdings gibt es bei den Markisen auch sehr große Unterschiede. Die modernen 270°-Markisen sind den klassischen Rollmarkisen klar vorzuziehen. Sie haben eine sehr viel größere Fläche und sind auch im Auf- und Abbau deutlich einfacher und schneller.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Jan 2020 12:24 #577226
  • MaHe
  • MaHes Avatar
  • Beiträge: 242
  • Dank erhalten: 231
  • MaHe am 13 Jan 2020 12:24
  • MaHes Avatar
Topobär schrieb:
Die modernen 270°-Markisen sind den klassischen Rollmarkisen klar vorzuziehen. Sie haben eine sehr viel größere Fläche und sind auch im Auf- und Abbau deutlich einfacher und schneller.

Moin,

von der deutlich größeren Fläche konnten wir uns im vergangenen November/Dezember bei einigen Campern sehr gut überzeugen. Es war zu der Zeit häufig sehr windig und da spielte sich schon das eine oder andere Drama auf den Campsites ab. Von einer freitragenden Konstruktion würde ich da klar abraten, wenn dann die Modelle mit Stützen, die man auch vernünftig abspannen kann.

Gruß
Henning
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi