THEMA: Familiendachzelt
11 Dez 2019 20:05 #575114
  • Ernst54
  • Ernst54s Avatar
  • Beiträge: 1079
  • Dank erhalten: 1071
  • Ernst54 am 11 Dez 2019 20:05
  • Ernst54s Avatar
Gott sei Dank nicht.
Habe erst knapp 10.000 Km in Namibia hinter mich gebracht (ein klassischer Anfänger), trotzdem kein Reifenschaden, keine Kaltverformungen am Auto, generell keine Probleme. Trotzdem mit einem guten Gefühl mit einer seriösen Versicherung im Rücken unterwegs.
Ernst :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Dez 2019 20:29 #575119
  • Cruiser
  • Cruisers Avatar
  • Namibian! Living in SA and NAM!
  • Beiträge: 2531
  • Dank erhalten: 2027
  • Cruiser am 11 Dez 2019 20:29
  • Cruisers Avatar
Ok, ... ich hoffe Du bist auch nicht Versicherungsvertreter oder bekommst Provision. Nur laut gedacht.

Mit Versicherungen muss man halt sehr vorsichtig sein. :whistle:
Best Regards
Adolf
Conservation is our passion!

Trustee, Sponsor & SA Contact for 'Desert Lion Conservation'!
Sponsor of Desert Elephant Conservation.
Hobby: Land Cruiser Touring Vehicles. Member of the LCCSA.
Slogan: Tread lightly, leave nothing but your foot prints!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Dez 2019 20:59 #575127
  • boris
  • boriss Avatar
  • Beiträge: 1530
  • Dank erhalten: 438
  • boris am 11 Dez 2019 20:59
  • boriss Avatar
Hallo , ich hab auch die deutsche Vollkaskomentalität, und habe eine zusätzliche Versicherung abgeschlossen. Hier die Antwort:

Wir erstatten den vertraglich geschuldeten und belasteten Selbstbehalt aus dem Mietwagenvertrag bis zu einer Höhe von € 2.500 für ein einzelnes Schadenereignis oder bis zu einer Höhe von € 3.500 im Falle mehrerer Schadenereignisse während der Dauer einer Anmietung. Versicherungsschutz besteht, sofern Sie nach den Bestimmungen des Mietwagenvertrags für diesen Schaden verantwortlich sind, einschließlich: ➢ Materieller Beschädigung von Windschutzscheiben, Reifen, Dach und Unterboden auch wenn diese nicht in den Mietwagenfirmen vollkaskoversicherung enthalten sind.

Einfüllen des falschen Kraftstoffes: Wir erstatten Ihnen Kosten bis zu einer Höhe von € 1.200 für den Fall, dass der Versicherungsnehmer oder einer anderen auf dem Mietwagenvertrag namentlich genannten Person versehentlich den falschen Kraftstoff einfüllt

Die Abschlepp-kosten sind in unserer Versicherung abgedeckt, solange das Fahrzeug aufgrund einer Kollision zusammengebrochen ist, oder ein anderes Ereignis, das unter dem Überschuss des Fahrzeugs auflastiert werden kann (wie eine kaputte Windschutzscheibe). Den eigentlichen Pannendienst bieten wir nicht selbst an.

Bitte beachten Sie: Wir übernehmen keine Abschlepp-kosten, wenn das Fahrzeug aufgrund eines allgemeinen mechanischen Defekts kaputt ist, da diese in der Verantwortung des Vermieters bleiben.

gruß Boris
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Dez 2019 21:10 #575128
  • EundM
  • EundMs Avatar
  • Beiträge: 52
  • Dank erhalten: 93
  • EundM am 11 Dez 2019 21:10
  • EundMs Avatar
Hallo Boris, diese Versicherung würde mich ich interessieren, ich hab dir eine PN geschickt.
Liebe Grüße
Elisabeth
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
25 Dez 2019 11:23 #575874
  • BMW
  • BMWs Avatar
  • Beiträge: 1227
  • Dank erhalten: 671
  • BMW am 25 Dez 2019 11:23
  • BMWs Avatar
ASCO hat jetzt neu ein Familiendachzelt........ist eventuell noch nicht in der HP.....

Doppelte Breite des bestens bewährten bisherigen Howling Moon....... aber mit zwei Leitern.......und

zwei Öffnungen........die Dachreeling hat logischerweise keinen Platz mehr......

lg.......BMW


Allerdings müssten die T-Metall-Verbindungen an den Seiten sehr robust gestaltet sein, um genau dort die

Ermüdungsbrüche durch das doppelte Gewicht zu vermeiden......hatten wir schon......
Letzte Änderung: 25 Dez 2019 11:55 von BMW.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi