THEMA: Faces of the namib - Benziner oder Diesel?
12 Nov 2019 14:47 #572677
  • Greg_tout
  • Greg_touts Avatar
  • Beiträge: 5
  • Greg_tout am 12 Nov 2019 14:47
  • Greg_touts Avatar
Vielen Dank für die zahlreichen Antworten!

Wie bereits von anderen Fomis erwähnt beschränkt sich meine neue Auswahl auf die beiden V6 Beziner FJ Cruiser (Automatik) und den LC GRJ 79 Double Cab (Manuell). WICHTIG: Da wir nach dem 5-tägigen Dünentrip aber noch gute 2 Wochen in der Gegend Kaokoveld und Damaraland in abgelegenen Gebieten unterwegs sind tendiere ich zum LC GRJ 79 Double Cab anstelle des FJ Cruiser. Grund dafür ist die Reichweite ( laut Africa on Wheels 1200 KM vs 800 KM) und die Einfachheit des LC, welche uns bis jetzt nie enttäuscht haben.

Was ist eure Einschätzung diesbezüglich ? Macht es Sinn das Kaokoveld in einem FJ Cruiser zu erkunden bzw. ist es tatsächlich so ein grosser Nachtteil mit einem Land Cruiser GRJ 79 mit manuellem Getriebe die Dünentour zu bewältigen? Wir möchten gerne für die gesamten 3 Wochen dasselbe Fahrzeug mieten und suchen deshalb den besten Kompromiss für die Dünen-tour & aber auch Zuverlässigkeit bei Fahrten in zum Teil sehr abgelegenen Gegenden.

Danke euch
Letzte Änderung: 12 Nov 2019 21:11 von Greg_tout.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Nov 2019 14:59 #572679
  • Topobär
  • Topobärs Avatar
  • Online
  • Beiträge: 5155
  • Dank erhalten: 7376
  • Topobär am 12 Nov 2019 14:59
  • Topobärs Avatar
Hallo Greg,

auf welcher Basis hast Du die Reichweite des FJ Cruisers berechnet? Auf Basis der Tankgröße oder incl. der beiden benötigten Zusatzkanister? Welche Strecke wollt Ihr im Kaokoveld fahren?

Wenn Du nicht sehr erfahren im Dünenfahren bist, würde ich Dir auf jeden Fall von einem manuellen Getriebe abraten. Für mich wäre ein Automatikgetriebe bei der Tour unabdingbar.

Alles Gute
Thomas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Greg_tout
12 Nov 2019 15:31 #572682
  • Greg_tout
  • Greg_touts Avatar
  • Beiträge: 5
  • Greg_tout am 12 Nov 2019 14:47
  • Greg_touts Avatar
Hi Thomas

Danke für deine Rückmeldung. Die Reichweite wird vom Anbieter AoW so angegeben - d.h. ohne die Zusatzkanister.

Die Planung unserer detaillierten Route im Kokoveld beginnt arbeitsbedingt erst um Weihnachten, aber natürlich haben wir bereits eine grobe Idee wohin es dieses mal gehen soll. Nach unserer Ankunft in Walfischbucht möchten wir die Küste hoch dann in etwa: Cape Cross --> Messum Krater --> Ugab save the rhino--> Khowarib -->Purros --> Camp Synchro -->Opuwo -->Epupa --> Spitzkoppe

Wie gesagt, eigentliche Planung steht noch vor uns und wird auch noch zu einem späteren Zeitpunkt hier im Forum für Feedbacks etc. gepostet. Was ich natürlich verhindern möchte, ist dass unsere "Wunschroute" am Schluss wegen der falschen Fahrzeugwahl sprich dem FJ Cruiser nicht durchführbar ist.

Tiefsanderfahrung ist vorhanden, Dünenfahren weniger.

LG
Letzte Änderung: 12 Nov 2019 15:31 von Greg_tout.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Nov 2019 17:10 #572690
  • Topobär
  • Topobärs Avatar
  • Online
  • Beiträge: 5155
  • Dank erhalten: 7376
  • Topobär am 12 Nov 2019 14:59
  • Topobärs Avatar
Das bedeutet ja, dass Ihr mit den Zusatzkanistern die Ihr dabei haben werdet, auch mit dem FJ Cruiser auf eine Reichweite von über 1000km kommen werdet. Das sollte bei Eurer Planung selbst dann reichen, wenn Ihr zwischen Palmwag und Opuwo keine weitere Tankmöglichkeit finden solltet.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Greg_tout