THEMA: Security vs Camping?
11 Feb 2019 08:12 #548124
  • SFiedler2
  • SFiedler2s Avatar
  • Beiträge: 327
  • Dank erhalten: 99
  • SFiedler2 am 11 Feb 2019 08:12
  • SFiedler2s Avatar
War auch überall in der Welt unterwegs mit Rucksack etc.. Nie Problem gehabt. 1 Stunde in NewYork und schon hatte ich keinen Pass, kein geld, keine Kamera mehr. Aus dem hoetlzimmer heraus. In Afrika ist mir das nie Passiert. Und wenn mann soo große Ängste vor farm murders hat, wehalb fährt man dann als Tourist dorthin? Dann zu Hause bleiben und warten ob man bei demos verprügelt wird, ob man eine Waffe an den Kopf gehalten bekommt (steht gerade heute in meinem Heimatplättchen af der titelseite) o.ä..
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: travelNAMIBIA, Hanne
11 Feb 2019 08:19 #548125
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 21505
  • Dank erhalten: 14790
  • travelNAMIBIA am 11 Feb 2019 08:19
  • travelNAMIBIAs Avatar
In Afrika wird alles geklaut was nicht niet und nagelfest ist...
Selten so einen Mist gelesen...
das fasst es gut zusammen, Danke Picco. Diese Pauschalisierungen sind grenzwertig. In Europa ist es so und so, in Asien ist es so und so und in Afrika ist es so und so (aber natürlich pauschal sowieso am "schlimmsten")...

Viele Grüße
Christian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: freshy
11 Feb 2019 08:28 #548127
  • Ann_Ka
  • Ann_Kas Avatar
  • Beiträge: 109
  • Dank erhalten: 140
  • Ann_Ka am 11 Feb 2019 08:28
  • Ann_Kas Avatar
Maputo schrieb:
Dann siehst du welches Gewalt und Hasspotential gegen die weisse Rasse in Afrika manchmal vorhanden ist.

Es gibt keine weisse Rasse. Der Mensch wird generell nicht in "Rassen" unterteilt.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Feb 2019 09:23 #548136
  • Maputo
  • Maputos Avatar
  • Beiträge: 605
  • Dank erhalten: 897
  • Maputo am 11 Feb 2019 09:23
  • Maputos Avatar
... Rassenhass gibt es dann auch nicht nehme ich an?

Egal... bin halt viel in Englisch unterwegs und dort ist "human race" gang und gäbe. Nimm halt "weisse Menschen" damit es politisch korrekt ist.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
11 Feb 2019 09:40 #548137
  • Maputo
  • Maputos Avatar
  • Beiträge: 605
  • Dank erhalten: 897
  • Maputo am 11 Feb 2019 09:23
  • Maputos Avatar
picco schrieb:
Hoi zämä
Maputo schrieb:
In Afrika wird alles geklaut was nicht niet und nagelfest ist...
Selten so einen Mist gelesen...

.... Vielleicht etwas überspitzt und allgemein formuliert... aber wenn man sieht wie Kabila, Mugabe und der ANC ihre Länder schamlos plündern oder geplündert haben, hat es schon was, dass man sich etwas nimmt wenn sich Gelegenheit bietet, gerade auch von Leuten die mehr haben... nach dem Motto... wenn es die Big Men im grossen Stil machen darf ich es auch im Kleinen...aber die grosse Masse ist sicher ehrlich.. Ig M
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Carmen on tour
11 Feb 2019 09:45 #548140
  • Yoda911
  • Yoda911s Avatar
  • Beiträge: 693
  • Dank erhalten: 1081
  • Yoda911 am 11 Feb 2019 09:45
  • Yoda911s Avatar
Irgendwie entwickeln sich diese Diskussionen immer in die gleiche Richtung.
Es gibt die Fraktion, die sich überwiegend sicher fühlt und dazu rät, sich neben den normalen Sicherheitsvorkehrungen nicht durch übermäßige Angst den Spaß an einem tollen Urlaubsland nehmen zu lassen.
Und dann die Fraktion, die anhand von Beispielen belegt, dass es Kriminalität gibt (was im Übrigen niemand bestreitet).
Was mich wahnsinnig ärgert ist, dass außer dem teilweise drastischen Hinweis auf existierende Probleme von der zweiten Gruppe keinerlei Schlüsse gezogen werden.

WENN auch in einer Lodge Gäste bestohlen wurden und die Diebe tatsächlich dann bei einer anderen Lodge wieder eingestellt werden, was soll denn dann die Reaktion sein? Kein Lodgeurlaub mehr? Sinnvoll wäre am ehesten, die Lodge zu benennen, die die Diebe beschäftigt, um dort für besondere Vorsicht zu sorgen. Sonst ist es einfach undifferenzierte Angstmache.
WENN in Afrika Hass auf Weiße zu aufgeschlitzten Frauen und erhängten Kindern führt, was soll dieser Hinweis dann hin so einem Thread? Weiße, fahrt nie wieder nach Afrika? Was soll man tun, damit einem das nicht passiert? Oder passiert das deutschen Touristen evtl. doch gar nicht und es ist wieder nur undifferenzierte Panikmache?

Christoph
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Topobär, picco