• Seite:
  • 1
  • 2
THEMA: Warnung vor lokalen Mietwagenanbietern in Namibia?
17 Okt 2018 10:32 #535884
  • freshy
  • freshys Avatar
  • Beiträge: 2993
  • Dank erhalten: 4164
  • freshy am 17 Okt 2018 10:32
  • freshys Avatar
Es hat für mich ein G'schmäckle, wenn das AA vor lokalen Vermietern in Namibia warnt. Meine Vermutung: Da waren Lobbyisten am Werk.
Wir waren bisher mit unseren lokalen Vermietern in Südafrika und Namibia sehr zufrieden. Seit 5 Jahren sind wir mit Bushcampern von Africamper unterwegs, die in Cape Town, Jo'Burg und Windhoek niedergelassen sind. Der Service ist erstklassig, weil sich die Stationen auskennen im Land. Die Fahrzeuge sind in Schuss - es sei denn, der Vormieter hat einen Mangel unterschlagen, den wir dann im Laufe der ersten Tage entdecken mussten.
Betrüger, Schlawiner gibt es selbstverständlich unter allen Vermietern. Vor allem ein internationaler Vermieter mit "B" am Anfang fällt hier immer wieder negativ auf.

LG freshy
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Tinadania
05 Nov 2018 18:21 #538020
  • kalahari_lion
  • kalahari_lions Avatar
  • Beiträge: 1
  • kalahari_lion am 05 Nov 2018 18:21
  • kalahari_lions Avatar
Keine Empfehlung für Avis Safari Rentals. Waren im Oktober für 4 Wochen in Namibia und Südafrika unterwegs und hatten einen Ford Ranger. Mit dem Wagen gab es keine Probleme, dafür mit dem Management umso mehr:
- wir wurden nicht abgeholt am Flughafen;
- die schriftliche Erlaubnis um das Land zu verlassen zu können, war nicht fertig zu Mietbeginn, obschon extra dafür bezahlt wurde;
- andere Reifen als vertraglich zugesichert waren aufgezogen mit wenig Profil, habe es bemängelt, jedoch weigerte man sich neue zu montieren
- mussten Avis noch einmal die Gebühr für den Strassenfond bezahlen, obschon wir dies bei der Einreise aus Botswana an der Grenze gemacht hatten
- Dachzelt hielt dem Regen nicht stand wegen nicht versiegelten Schrauben im Alucab
- laut Vertrag sollten wir alle 15'000km einen Service machen lassen. Bei 30'000km machten wir extra den Umweg über Maun, damit Avis Safari Rental den Service machen kann. Wagen am Morgen abgegeben und am Abend wurde uns telefonisch mitgeteilt, dass die Serviceintervalle 20'000km betragen würden und wir weiterfahren könnten. Also ein Tag verloren für nichts.
- hatten zwei kleinere Schäden verursacht, eine Delle mit und eine Delle ohne Lackschaden. Der Manager Jan van der Merwe sagte uns bei der Abgabe, wir würden per Mail eine Kopie der Rechnung eines Karossiespenglers erhalten. Ich wollte aber lieber, dass gleich einer vorbei kommt und mir den Preis für die Reparatur selbst sagen würde. Eine halbe Stunde später kam dann einer, und sogleich wurde dann von Englisch auf Afrikaans gewechselt, damit wir das Gespräch zwischen den beiden nicht verfolgen konnten. Der Manager hat uns zuerst gesagt, es würde etwa 4000.- N$ kosten. Den Karosseriespengler hat er dann gefragt, ob er es für den Preis machen würde und er sagte einfach ja. Soviel zum Thema Unabhängigkeit und Transparenz. Ich widersprach dann und wollte eine zusätzliche Offerte von einer anderen Werkstatt, was der Manager ablehnte. Der Wagen hatte schon andere kosmetische Schäden, die einfach übermalt wurden oder Dellen, die nicht fachmännisch geflickt worden sind und ich war mir sicher, dass unser Schaden auch nur übermalt werden würde und dafür ein viel zu hoher Preis abgezockt wird. Am nächsten Tag waren wir bei einem renommierten Autohändler mit Werkstatt und zeigten ihm die Fotos vom Schaden und er bestätigte meinen Eindruck: der richtige Preis wäre eher bei 2000.- N$ und dass der Verleiher die Schäden i.d.R selber flicken würden. Die Leute da nutzen den Umstand, dass viele noch am selben Tag zum Flughafen müssen und dann werden Sie gedrängt, den vom Manager willkürlich festgelegten Preis zu bezahlen, um den Flug nicht zu verpassen. Wir wurden auch gefragt, wann unser Flieger geht, um uns weich zu klopfen, da wir aber noch zwei Tage in Windhoek verbrachten und darauf bestanden, am nächsten Tag eine Drittmeinung einzuholen und noch nichts unterzeichnen würden, kippte die Stimmung bei Jan van der Merwe und er schrie uns an und wurde darüber hinaus noch ausfällig.
FAZIT: Hände weg von Avis Safari Rentals Windhoek!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Nov 2018 18:31 #538023
  • GinaChris
  • GinaChriss Avatar
  • Beiträge: 1877
  • Dank erhalten: 3030
  • GinaChris am 05 Nov 2018 18:31
  • GinaChriss Avatar
@kalahari_lion

Hi,
es ist hier üblich sich vorzustellen, und auch zu grüßen.
Davon abgesehen hoffe ich, dass du keine 3. Überschrift findest unter der du ein und dieselbe Geschichte posten könntest!
Gruß Gina

Nachtrag: jetzt 4.Überschrift
Letzte Änderung: 05 Nov 2018 18:33 von GinaChris.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Nov 2018 18:43 #538025
  • Focus
  • Focuss Avatar
  • Beiträge: 517
  • Dank erhalten: 333
  • Focus am 05 Nov 2018 18:43
  • Focuss Avatar
@Kalahari Lion,
wenn du weißt, dass du einen Schaden am Fahrzeug verursacht hast und du den gegenüber dem Vermieter begleichen musst und du etwas Zeit vorm Abflug hast (hattest du ja scheinbar).... Dann wäre ich bevor ich zum Vermieter fahre kurz zu 2 oder 3 Werkstätten gefahren und hätte mir dort einen schriftlichen Kostenvoranschlag ausstellen lassen. Das machen die erfahrungsgemäß recht fix und du hättest eine Diskussionsgrundlage bei Unstimmigkeiten gehabt. Hinterher loszuziehen bringt wohl nichts.
Aber hätte hätte...ich weiß, hinterher ist man immer schlauer.
VG
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
05 Nov 2018 22:46 #538064
  • Yoda911
  • Yoda911s Avatar
  • Beiträge: 698
  • Dank erhalten: 1085
  • Yoda911 am 05 Nov 2018 22:46
  • Yoda911s Avatar
kalahari_lion schrieb:
Keine Empfehlung für Avis Safari Rentals.
Hallo kalahari lion: Was macht denn Dein Beitrag zu Avis im Thread zu lokalen namibischen Vermietern?
AVIS ist nun gerade der Inbegriff eines internationalen NICHT-lokalen Konzerns.
Außerdem gibt es verschiedene Threads (Suchfunktion!) ausdrücklich zu Avis, z.B. den hier

namibia-forum.ch/for...amibia.html?start=30

Christoph
Letzte Änderung: 05 Nov 2018 22:47 von Yoda911.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2