THEMA: Reicht ein VW Bus?
16 Feb 2018 08:24 #510278
  • klusi
  • klusis Avatar
  • Beiträge: 8
  • klusi am 16 Feb 2018 08:24
  • klusis Avatar
Hallo,

mein Name ist Annette.
Ich plane grade eine Reise von Windhoek nach Kapstadt.

Die Route sieht wie folgt aus:
Windhoek-Swakopmund-Sosdusvlei-Helmeringhausen- Fish-River-Canyon -Springbok-Langebaan-Kapstadt.

Wir sind 7 Personen.
Reicht für diese Route ein normaler 8 sitzer z.B. VW Bus oder brauchen wir einen 4x4 Wagen?

Danke für die Hilfe
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
16 Feb 2018 08:37 #510280
  • Gerd1942
  • Gerd1942s Avatar
  • Sag' was Du denkst, aber bedenke, wie Du es sagst
  • Beiträge: 5538
  • Dank erhalten: 2661
  • Gerd1942 am 16 Feb 2018 08:37
  • Gerd1942s Avatar
Moin Annette,

wenn Ihr die normalen C- und D-Straßen in Namibia benutzt und auch in der RSA nicht auf speziellen 4 x4 Strecken fahrt, reicht m. E. ein VW-Bus oder sogar ein Toyota Quantum.

Liebe Grüße
Gerd
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
16 Feb 2018 08:56 #510282
  • sternschnubi
  • sternschnubis Avatar
  • infiziert vom Afrikavirus ;-)
  • Beiträge: 952
  • Dank erhalten: 492
  • sternschnubi am 16 Feb 2018 08:56
  • sternschnubis Avatar
Guten Morgen Anette,

die Strecke würde ich sogar mit meinem Bulli fahren.
Spass beiseite, da reicht ein VW Bus, Quantum oder Hyundai H10 vollkommen aus.
Viel Spass au dieser schönen Strecke
lg
Uwe
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: klusi
16 Feb 2018 10:37 #510293
  • Logi
  • Logis Avatar
  • Beiträge: 7168
  • Dank erhalten: 5375
  • Logi am 16 Feb 2018 10:37
  • Logis Avatar
.
Letzte Änderung: 14 Mär 2018 18:57 von Logi.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sternschnubi, klusi
16 Feb 2018 11:26 #510303
  • Giraffen-Lisa
  • Giraffen-Lisas Avatar
  • Mein Leben ist bunt und ich bin glücklich damit.
  • Beiträge: 765
  • Dank erhalten: 214
  • Giraffen-Lisa am 16 Feb 2018 11:26
  • Giraffen-Lisas Avatar
Hallo Annette,
wir sind vor vielen Jahren genau diese Strecke mit dem Bulli gefahren und haben bei heiklen Stellen Luft abgelassen, um nicht im Sand hängen zu bleiben.

Kritische, bzw steinige Stellen an der Küste würde ich gut abwägen, ob es dem Chassis schadet und ihr entweder den Part auslässt oder 6 aussteigen und einpaar Schritte zu Fuß gehen. Der VW-Bus sollte nicht all zu tief kommen und das Gepäck ist ja auch an Board und gibt dann viel Gewicht.

Viel Spaß wünscht Giraffen-Lisa

Unser Bulli in der Bucht vor Lüderitz:
Meine Aufenthalte in Südwest/Namibia:
1978/79 Besuch auf Farm am Waterberg, 1980 Praktikum im Schülerheim Otjiwarongo/ Besuch Missionsstation Andara/Caprivi, 1981 Bulli-Rundreise (T3) : Namibia – Kapstadt – Gardenroute – Zymbabwe – Victoriafälle – Botswana (10Tage mit dem Mokoro im Okawango-Delta) – Namibia,
1983 Arbeiten auf Farm Otjikaru am Waterberg
lange Pause
Tolle Urlaube folgenten: 2007 Namibia, 2008 Namibia/Botswana, 2009 Namibia
2018 Wunderschöne 2-Familientour mit Familie tim.buktu
Letzte Änderung: 16 Feb 2018 11:28 von Giraffen-Lisa.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sternschnubi, Logi, klusi
21 Feb 2018 07:56 #511061
  • klusi
  • klusis Avatar
  • Beiträge: 8
  • klusi am 16 Feb 2018 08:24
  • klusis Avatar
Super, danke für die info
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.