THEMA: 4x4 in Windhoek buchen oder von zu Hause aus
09 Jan 2018 13:23 #504440
  • philcis2
  • philcis2s Avatar
  • Beiträge: 13
  • philcis2 am 09 Jan 2018 13:23
  • philcis2s Avatar
Hallo ,
hat jemand Erfahrung ob es sinnvoller ist von Deutschland aus einen 4x4 zu mieten oder ist es günstiger in Windhoek vor Ort?
Bisher hatten wir Britz Single Cap immer von Deutschland aus geordert, hatten aber letztes Mal extrem schlechte Erfahrungen mit Britz gemacht:Montagsauto, Reise von Werkstatt zu Werkstatt, unvolständig ausgestattet und zum Schluss noch leere Gasflasche...
oder sind andere Anbieter zu empfehlen?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
09 Jan 2018 13:29 #504444
  • freshy
  • freshys Avatar
  • Beiträge: 2988
  • Dank erhalten: 4151
  • freshy am 09 Jan 2018 13:29
  • freshys Avatar
Ich empfehle, jene Threads zu durchsuchen, die sich in dem Bereich befinden, in dem du deine Frage eingestellt hast. Das dauert zwar etwas länger, aber es ist zu diesem Thema ziemlich alles gesagt.

(ebenfalls ohne Grußformel)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: philcis2, Logi
09 Jan 2018 13:30 #504445
  • dergnagflow
  • dergnagflows Avatar
  • Beiträge: 1530
  • Dank erhalten: 1075
  • dergnagflow am 09 Jan 2018 13:30
  • dergnagflows Avatar
Also in der Hauptreisezeit wirst du vor Ort kaum einen 4x4 Camper bekommen.
Ich kann ja Anfang Februar mal nachschauen, wie das bei Savanna in der Nebensaison aussieht und ob dort verfügbare 4x4 Fahrzeuge mit Dachzelt herumstehen.
Ich würde das immer von Europa aus vorbuchen und da nicht bei den großen internationalen Ketten sondern bei den bekannten lokalen Firmen buchen.

lg
Wolfgang
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.