THEMA: "Befahren unbefestigter Straßen ist nicht erlaubt"
07 Dez 2017 11:25 #500644
  • Lioness
  • Lionesss Avatar
  • Beiträge: 4
  • Lioness am 07 Dez 2017 11:25
  • Lionesss Avatar
Hallo, als Namibia-Neuling (wir planen die 1. Tour) möchte ich gerne einmal hören, was man bei den Mietwagenbedingungen unter dem Satz "Das Befahren unbefestigter Straßen ist nicht erlaubt" verstehen muss. In Namibia sind doch - so weit ich weiß - einige Straßen "unbefestigt" (Schotterpiste, priv. Zufahrten etc.) und diese werden doch alle befahren um zur Unterkunft zu gelangen. Oder gibt es Mietwagenanbieter, die diesen Haftungsausschluss nicht erwähnen ? Hierbei war es übrigens unabhängig, ob ich nach 4x4 Toyota Fortuner oder Hillux (geeignet für Off Road Strecken) geschaut habe. (Avis, Hertz, Sunnycars etc.)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
07 Dez 2017 12:47 #500654
  • travelNAMIBIA
  • travelNAMIBIAs Avatar
  • Beiträge: 21879
  • Dank erhalten: 15389
  • travelNAMIBIA am 07 Dez 2017 12:47
  • travelNAMIBIAs Avatar
Hi Lioness,

im Allgemeinen (nicht in Namibia - aber Du sprichst ja ausschließlich von internationalen Vermietern) ist "unbefestigt" der Begriff für eine Straße, die nicht bearbeitet ist (ein Feldweg z.B.). Gravel-, Sand- und Salzstraßen in Namibia sind aber befestigt (eben durch Walzen, Kies etc). Auf Farmzufahrten etc wärst Du aber korrekterweise nicht versichert, wobei ich es da auch auf einer normalen Reise für ausgeschlossen halte, dass dem Auto etwas zustößt. In Namibia (bei namibischen Vermietern) wird anstatt "unbefestigt" eigentlich immer "nicht öffentlich" als Begriff genutzt.

Viele Grüße aus Windhoek
Christian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
07 Dez 2017 13:31 #500658
  • Topobär
  • Topobärs Avatar
  • Online
  • Beiträge: 5158
  • Dank erhalten: 7376
  • Topobär am 07 Dez 2017 13:31
  • Topobärs Avatar
In Namibia würde ich kein Fahrzeug bei einem Vermieter mit diesem Passus anmieten. Da wäre mir das Risiko, im nachhinein Probleme zu bekommen, viel zu groß.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi
07 Dez 2017 13:36 #500659
  • Sasa
  • Sasas Avatar
  • Beiträge: 2093
  • Dank erhalten: 1995
  • Sasa am 07 Dez 2017 13:36
  • Sasas Avatar
Wir haben dieses Jahr bei Avis gebucht. In den deutschen AGBs dteht das mit den unbefestigten Straßen. In den abern für Namibia gültigen Bedingungen (nur in Englisch verfügbar) war das Befahren von allen öffentlichen Straßen erlaubt. Off Road verboten.
Schau Dir mal diese Bedingungen an. Wenn Du über ADAC buchst, dann sind noch zusätzliche Versicherungen dabei.

Viele grüße
Sasa
Die Freiheit des Einzelnen endet da, wo seine Faust die Nase eines anderen trifft.
3 Generationen zum ersten Mal auf Pad, Namibia 2016:
www.namibia-forum.ch...a-erstlingstour.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.